Thermaltake im Oktober mit Luxus-Gehäuse

Diskutiere Thermaltake im Oktober mit Luxus-Gehäuse im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Anlässlich des zehnten Geburtstages präsentierte Thermaltake auf der Cebit sein Level 10 -Gehäuse. In diesem sind die Komponenten in einzelnen Segmenten untergebracht. Im Oktober soll ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
 
  1. Thermaltake im Oktober mit Luxus-Gehäuse #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Thermaltake im Oktober mit Luxus-Gehäuse

    Anlässlich des zehnten Geburtstages präsentierte Thermaltake auf der Cebit sein Level 10-Gehäuse. In diesem sind die Komponenten in einzelnen Segmenten untergebracht.

    Im Oktober soll es nun auf den Markt kommen - zu einem stolzen Preis von 690 US-Dollar! Obwohl komplett aus Aluminium gefertigt bringt es dennoch 22 kg auf die Waage.

    Es bietet Platz für drei 5,25"-Laufwerke und sechs 3,5"-Laufwerke - aber auch 2,5"-Festplatten können verbaut werden. Die Kabel werden im Rahmen des Gehäuses verlegt - eine sehr saubere Angelegenheit.
    Das Frontpanel bietet vier USB 2.0-Ports, einen eSATA-Port sowie die gewohnten Sound-Anschlüsse.

    Zusätzlich verfügt das Level 10 über vier Lüfter: je einen mit 140 mm und 120 mm Durchmesser sowie zwei 60 mm-Modelle.

    Name:  level10.jpg
Hits: 150
Größe:  21,8 KB

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thermaltake im Oktober mit Luxus-Gehäuse #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    GAAAAAAAAAAIIIIIIIIIILLLL....
    Das ist doch echt mal nen schweinegeiles Gehäuse.
    Schlagt mich aber ich find einfach voll abgespaced.
    Mal was, was andere nicht haben. Nur der Preis... das ist dann leider wieder so ne Sache. Aber extravagant kostet leider immer mehr wie 08/15...

  4. Thermaltake im Oktober mit Luxus-Gehäuse #3
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Richtig brutales Ding! Zusammen mit der BMW Group Designworks USA entwickelt. Die Kühlung der einzelnen Areas würde mich noch interessieren.

  5. Thermaltake im Oktober mit Luxus-Gehäuse #4
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ist schon recht imposant, dieser Klopper. Ich verweise hierzu gerne auf unseren CeBIT-Bericht, , da ist der vielleicht besser zu erkennen.


    http://www.teccentral.de/forum/testb...#content_start


Thermaltake im Oktober mit Luxus-Gehäuse

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

memtest

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.