Tod eines Betrügers...

Diskutiere Tod eines Betrügers... im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ich weis ja net, aber ich finde das ganze ziemlich krank. Die einen schreiben juhu, die anderen trauern. was soll das überhaupt. Das ist doch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 57 bis 63 von 63
 
  1. Tod eines Betrügers... #57
    Newbie Avatar von Master Ace

    Standard

    Ich weis ja net, aber ich finde das ganze ziemlich krank. Die einen schreiben juhu, die anderen trauern. was soll das überhaupt. Das ist doch vollkomen irrelevant ob der jetzt verreckt is oder nicht. Genauso irrelevant is es ob ich verrecken oder net. Das is nunmal der lauf der Dinge. Anduaernd sterben irgendwo auf der Welt menschen, andauernd sterben irgendwo auf der Welt Betrüger, Mörder, Diktatoren und was weis ich noch was alles. Das is weder gut noch ist das Schlecht, das is ganz einfach so. Ausserdem finde ich das es ein Privileg ist die freiheit zu haben Selbstmord zu begehen und ich glaube kaum das irgendwer auf der erde wegen 12`000 euro schulden Selbstmord begeht. Villeicht hat er ganz einfach eingesehen das es nicht allzuviel Sinn hat auf dieser Welt zu weilen. Villeicht hat er eingesehen das er nichts verändern kann und nach seinen tot von der Welt vergessen wird so als ob er niemals existiert hätte. Genau wie wir alle. Genau wie Ghandi, Hitler, Martin Luther King usw. Den schlussendlich mögen wir alle noch so genial sein aber etwas verändern das können wir nicht.

    Dementsprechend ist Selbstmord ein gar nicht mal so Schlechter weg.
    Man erspart sich einen Dritten Weltkrieg, den es geben wird, was so sicher ist wie Wasser feucht ist.

    Man erspart sich 70 Jahre quellerei mit Ignoranten.
    Man erspart sich niederlagen, entäuschungen, stress und Todesangst.

    Was is den daran so schlimm?

    Ich würde mich zwar trotz alldem niemals selber töten, habe aber grossen respekt vor jenen die genug mut haben um dies zu tun, besonders in einer gesellschaft die das leben so preist und den tod so verteufelt.

    Den was wir nicht Verstehen muss nicht zwangsläufig schlecht sein.

    MfG Raphael

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tod eines Betrügers... #58
    Junior Mitglied Avatar von alienleader

    Standard

    ...schöner Sterben mit dem Zottelmonster...

    Wenn Euch der ebay-nepp auchmal erwischt hat, ist das hier eine Adresse, wo man auf Gleichgesinnte trifft:
    Wir beissen zurück

    alienleader

  4. Tod eines Betrügers... #59
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    ... naja also dass sich hier einige wohl über den selbstmord eines 17jährigen freuen können? :cc etwas krankeres kann es wohl nicht geben.

    ...wobei imho allein suizid-gedanken schon ein zeichen völliger gesitiger umnachtung und himmelschreinender dummheit sind.

    naja keine ahnung, was den dazu getrieben hat - die aussicht auf eine typisch deutsche jugendstrafe im sinne einer mündlichen verwarnung oder gemeinnützigen stunden war es sicher nicht.

  5. Tod eines Betrügers... #60
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@5. Sep. 2003, 15:35
    Da hat wohl jemand keinen Ausweg mehr gesehen  :cn
    Hier kommt die Kirche des Wahnsinn, eure neue Religion, vergesst was einmal war, ich bin Gottes neuer Sohn, ich bin die Lüge und die Wahrheit, bin Real und Illusion, die Hure in der Kirche eine neue Sensation !
    ...und wieder eine Seele, die uns verloren gegangen ist! :-((

    Sorry, tut mir weh, wenn ich höre bzw. lese, daß jemand den Freitot gewählt hat!

    Hab den ganzen Thread nicht gelesen! Will es auch gar nicht, mußte das aber loswerden!

  6. Tod eines Betrügers... #61
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Warum treffen sich nicht alle befürworter des Freitods einfach auf den einschlägigen Webseiten und in den Suizid-Foren.

    Dort gibt es auch psycholigische Beratung - hier wird eher bei Hardwareproblemen geholfen...

    :cu Teccentral forever! :cu

  7. Tod eines Betrügers... #62
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Bin etwas nachdenklich beim lesen geworden. Sicher ist jeder wütend wenn er betrogen wurde und sein sauer verdientes Geld verliert. Aber gleich einem anderen den Tod wünschen oder hinnehmen.Ich weiß nicht ? Bin schon ein " Old Man 68 " und habe im Leben viel Unrecht hinnehmen müssen und vielleicht auch Unrecht getan. Aber dafür gleich aus dem Leben gehen ? Der Junge tut mir leid , es gibt doch soviel große Schurken ( zB in der Politik) welche keine Konsequenzen aus ihren Schurkereien ziehen.
    Außerdem habe ich mir einen Spruch aus dem dicken alten Buch zu eigen gemacht " Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein ."


    Aramis

  8. Tod eines Betrügers... #63
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    die, die den Freitot wählen, um Problemen aus dem Weg zu gehen, tuen mir bestimmt nicht leid!
    Leid tuen mir die Angehörigen, Bekannten, das Umfeld usw.!
    Der Freitot ist grausam, und ist sicherlich die schwerste Sünde die es gibt!


Tod eines Betrügers...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

zottelmemme

zottelmemme tod
http:www.teccentral.dehardware-it-news-f100tod-betruegers-21022.html

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.