TraceView erweitert die Netzanalyse um die Bereiche Fax und Video over IP

Diskutiere TraceView erweitert die Netzanalyse um die Bereiche Fax und Video over IP im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Flensburg, 20.02.2012. Nextragen erweitert ihre TraceView Analyse Software um die Bereiche Fax und Video over IP und sorgt dadurch für eine praxisnahe Analyse von Triple ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. TraceView erweitert die Netzanalyse um die Bereiche Fax und Video over IP #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard TraceView erweitert die Netzanalyse um die Bereiche Fax und Video over IP

    Flensburg, 20.02.2012. Nextragen erweitert ihre TraceView Analyse Software um die Bereiche Fax und Video over IP und sorgt dadurch für eine praxisnahe Analyse von Triple Play Netzen.

    Nach der flächendeckenden Realisierung von Voice over IP (VoIP) folgt jetzt die zweite Welle der IP-Integration in die Unternehmensnetze. Bei den neuen, in das Netzwerk integrierten Anwendungen handelt es sich um Video (Videoüberwachung und Videoconferencing), TV- bzw. IPTV-Signale. Das Problem besteht darin, dass diese neuen Anwendungen zusätzliche extrem hohe Anforderungen an das Netzwerk stellen. Video und TV im Netzwerk erfordern die Bereitstellung garantierter hoher Bandbreiten. Bei interaktivem Video verschärft sich diese Anforderung noch zusätzlich, denn es werden durchgehende Qualitätsmerkmale auf einer Ende-zu-Ende-Basis (von Endgerät zu Endgerät) benötigt.

    Treten in einem VoIP/Video-Netzwerk Störungen auf, müssen die Ursachen von den Administratoren schnellstmöglich lokalisiert und die Fehler beseitigt werden. Hierbei werden von den Troubleshootern in der Regel an diversen Netzwerkknoten sogenannte „Traces“ gezogen. Diese Traces können beispielsweise mit Hilfe des Analysewerkszeugs TraceView aufgezeichnet und die Inhalte der Datenströme eingehend analysiert werden.
    Wie bereits in einer früheren Version von TraceView für VoIP realisiert, sorgt das neue Produkt-Release bei Bedarf für das gesetzeskonforme Aufzeichnen der Videoströme. Dadurch kann das Analysegerät die übermittelten Video-Ströme zwar analysieren, aber anschließend nicht auf dem Messgerät ablegen. Nur die Informationen der Schichten 1 bis 4 und die Signalisierungsdaten werden in den Traces verzeichnet. Durch diese Zusatzfunktion ist ein Abhören/Ansehen der Nutzerdaten nicht mehr möglich und der Betriebsrat kann keinen Einspruch mehr gegen eine solche Datenaufzeichnung erheben.

    TraceView erweitert die Netzanalyse um die Bereiche Fax und Video over IP-traceview.png

    FAX over IP
    Seit einigen Jahren köchelt im Markt, dass es bei Fax over IP (FoIP) Probleme gibt. Inzwischen haben weite Teile des Fachpublikums zwar gelernt, dass VoIP anspruchsvoll ist, aber dass FoIP noch höhere Anforderungen stellt, ist auch in Fachkreisen noch nicht für Jeden selbstverständlich. Zur Fehleranalyse im FoIP-Bereich unterstützt TraceView ab sofort auch die Funktionen für das Protokoll T.38 und das Internet Fax Protocol (IFP)

    „Die Einführung von Voice over IP ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Videoübermittlung und das Videoconferencing mit Vehemenz in die Netzwerke einbrechen. Nachteilig an diesen Applikationen ist jedoch, dass diese eine hohe Bandbreite benötigen und außerdem sehr empfindlich auf Störungen im Netzwerk reagieren. Mit dem neuen TraceView setzt Nextragen einen weiteren Meilenstein in Sachen Triple Play Messtechnik“ erklärt Dirk Christiansen, Geschäftsführer Nextragen GmbH.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

TraceView erweitert die Netzanalyse um die Bereiche Fax und Video over IP

Ähnliche Themen zu TraceView erweitert die Netzanalyse um die Bereiche Fax und Video over IP


  1. TraceSim erweitert Messung im Bereich VoIP-Security und ermöglicht erstmals auch Video Readiness Checks im Netzwerk: Flensburg, 06.02.2012. Der VoIP Traffic Simulator der Firma Nextragen GmbH ist ab der CeBIT 2012 in der Version 3.0 mit erheblich erweiterten Messfunktionen und neuen...



  2. S-Video auf Video, evtl andere Möglichkeiten?: Ich versuche gerade meinen Beamer mit meinem Computer zu verbinden. Leider funktioniert das noch nicht ganz :pfeif. Zum Problem: Ich habe ein ca 30 Meter langes...



  3. Audiospur und Video zu neuem Video "verschmelzen" ?: Hey, Ich habe mit meiner Digitalcamera ein Video gemacht. Allerdings habe ich den Ton dazu extern mit dem PC (Audacity) aufgezeichnet in MP3 (das Video ist avi) ... ich will...



  4. Virtual Dub bestimmte bereiche in zeitlupe: Hi, also ich bin gerade dabei ein css movie mit Virtual Dub zu erstellen. Doch ich weiss nicht wie man nur bestimmte stellen eines clips in Zeitlupe darstellt z.B. wenn...



  5. [V] 667 MHz-ALDI-PC (erweitert): Hallo zusammen, nachdem der PC nun in ein paar Foren geschätzt wurde, steht er nun zum Verkauf. Zum aktuellen Zeitpunkt ist ein Einzelverkauf ausgeschlossen, der PC geht...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

netzanalyse tool

netzanalyse

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.