Ultra-dünner All-in-One-PC mit Linux Betriebssystem

Diskutiere Ultra-dünner All-in-One-PC mit Linux Betriebssystem im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 03.09.2009 openSUSE Linux 11.1 vorkonfiguriert und sofort nutzbar Elmshorn, Deutschland - 2009-09-03 - Die Shuttle Inc. , Marktführer im Mini-PC-Bereich und Hersteller von ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
 
  1. Ultra-dünner All-in-One-PC mit Linux Betriebssystem #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Ultra-dünner All-in-One-PC mit Linux Betriebssystem

    Pressemitteilung vom 03.09.2009

    openSUSE Linux 11.1 vorkonfiguriert und sofort nutzbar

    Elmshorn, Deutschland - 2009-09-03 - Die Shuttle Inc.,
    Marktführer im Mini-PC-Bereich und Hersteller von
    Multi-Form-Factor-Lösungen, liefert ihre All-in-One PC-Plattform X50
    jetzt auch mit vorinstalliertem Linux Betriebssystem aus.

    Das nur 3,6 cm dünne Komplettsystem X500V ist mit openSUSE Linux in
    der aktuellen Version 11.1 ausgestattet und kann mit beliebigen
    Open-Source-Anwendungen über die Website von openSUSE erweitert
    werden. Per 1-Klick-Installation lässt sich so die
    Softwareausstattung auch an die individuellsten Bedürfnisse anpassen.

    Der in Schwarz oder Weiß lieferbare Linux-PC ist mit dem Intel Atom
    330 Dual-Core-Prozessor (2x 1,6 GHz), 1 GB DDR2-Speicher, 160 GB
    Festplatte, 15,6" Touchscreen (39,6 cm, Auflösung 1.366x768), einer
    1,3-Megapixel-Webcam, Cardreader, Mikrofon und Stereo-Lautsprechern
    ausgestattet.

    Shuttles All-in-One-PC X500V verfügt mit schnellem Gigabit-Netzwerk,
    WLAN (Draft-N), 6-Kanal-Audio, VGA-Ausgang, 5x USB über viele weitere
    Möglichkeiten zur Erweiterung. Per VESA-Halterung kann er an
    Monitorarme und Wandhalterungen montiert werden. Diebstahlschutz wird
    per Kensington Lock sichergestellt.

    Das anschlussfertige Mini-PC-Komplettsystem X500V mit 24 Monaten
    Bring-in-Service ist ab sofort im Fachhandel oder in einer
    individuellen Konfiguration über den Shuttle Systems Configurator
    unter www.shuttle.eu/systems erhältlich. Die unverbindliche
    Preisempfehlung von Shuttle beginnt bei 529,- Euro (inkl. 19% MwSt.).
    Alle Bezugsquellen können über den "Shuttle StoreLocator"
    www.shuttle.eu/buy abgefragt werden.

    Mehr Infos unter:
    Shuttle Europe - Ultra-dünner All-in-One-PC mit Linux Betriebssystem
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -p_x50_linux1.jpg  

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ultra-dünner All-in-One-PC mit Linux Betriebssystem #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Blöde Frage aber für was braucht man so ein Ding? Vorallem für diesen Preis?
    Da ist ja noch ein All-In-One Paket (PC+TFT+Drucker, usw.) beim Blödmarkt noch billiger und durchaus leistungsfähiger als dieses Ding.

  4. Ultra-dünner All-in-One-PC mit Linux Betriebssystem #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ich frag mich auch, wer das kaufen soll. Schon vor 17 Jahren, als ich die ersten [PC-im-Monitor-verbaut] gesehen habe, fand ich das Konzept sinnlos.
    PC+Monitor ist zwar nicht unbedingt eine Alternative, denn demgegenüber hat ein All-in-One-PC nunmal den Vorteil, daß kein PC mehr in der Gegend rumsteht.
    Für das Geld bekommt man allerdings auch ein gleich leistungsfähiges Notebook (quasi ein Netbook mit größerem Display) - und das kann man dann sogar fernab jeder Steckdose gebrauchen oder in eine Schublade stecken, wenn mans nicht braucht.

    Wenn es wenigstens ein 20/24"Bildschirm wäre, so wie bei den iMacs. Aber 15" ist ja nun wirklich gerade mal Notebook-Klasse.


Ultra-dünner All-in-One-PC mit Linux Betriebssystem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

all in one pc

mini pc betriebssystem installieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.