Urlaubszeit, C-C-Chaoszeit...

Diskutiere Urlaubszeit, C-C-Chaoszeit... im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/Camp2007_135x135px.jpg" align="right" border="0" /></div>Der Chaos Computer Club lädt vom 8. bis 12. August zum 3. Chaos Communication Camp nach Schorfheide ein. Dort ist geplant ...



 
  1. Urlaubszeit, C-C-Chaoszeit... #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard Urlaubszeit, C-C-Chaoszeit...

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/Camp2007_135x135px.jpg" align="right" border="0" /></div>Der Chaos Computer Club lädt vom 8. bis 12. August zum 3. Chaos Communication Camp nach Schorfheide ein.

    Dort ist geplant mit über 1000 Hackern aus der ganzen Welt das größte nichtmilitärische Netzwerk aller Zeiten auf die Beine zu stellen.

    Für ca. 100-150 Euro können in den Hallen eines früheren russischen Militärflughafen Vorträge besucht werden, sowie die Projekte in den 30 Camp-Dörfern verfolgt werden.

    Erstmalig stehen sogar Charterflüge zur Verfügung, welche direkt aus Las Vegas, von der Defcon, den Firnowfurt-Flughafen, wo das Camp stattfindet, in der Nähe von Frankfurt am Main ansteuern.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Urlaubszeit, C-C-Chaoszeit... #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dort ist geplant mit über 1000 Hackern aus der ganzen Welt das größte nichtmilitärische Netzwerk aller Zeiten auf die Beine zu stellen.
    Weiß zwar nicht wie die "das größte nichtmilitärische Netzwerk aller Zeiten" definieren, aber große LANs haben ebenfalls über 1000 Teilnehmer und sind auch nicht militärisch (außer der Inhalt von diversen (Baller-)Spielen)...

  4. Urlaubszeit, C-C-Chaoszeit... #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen

    Für ca. 100-150 Euro können in den Hallen eines früheren russischen Militärflughafen Vorträge besucht werden, sowie die Projekte in den 30 Camp-Dörfern verfolgt werden.

    Erstmalig stehen sogar Charterflüge zur Verfügung, welche direkt aus Las Vegas, von der Defcon, den Firnowfurt-Flughafen, wo das Camp stattfindet, in der Nähe von Frankfurt am Main ansteuern.
    Frankfurt ist groß ... drum teilt man es ein ... in Frankfurt an der Oder und Frankfurt am Main

    ich glaub auch nicht das de Russen in Frankfurt Main nen Flughafen hatten ... ;)

    mfg Yogi

  5. Urlaubszeit, C-C-Chaoszeit... #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    ich glaub auch nicht das de Russen in Frankfurt Main nen Flughafen hatten ... ;)
    Wieso? Passt doch...
    Die Russen haben eine Vorliebe für dicke Autos und FastFood, die Amis (hatten das andere Frankfurt) für solide Technik und Vodka...

  6. Urlaubszeit, C-C-Chaoszeit... #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wenn ich bedenke, daß das Deutsche Forschungsnetz auch nicht militärisch ist und selbst unsere Uni mitsamt allen Studentenwohnheimen weit mehr als 1000 Computer beinhalten, frage ich mich, wie die mit nur 1000 Häckslern das Ziel erreichen wollen??
    Oder sollen diese Hacker mal eben sämtliche ungesicherte Netzwerke kapern und daraus dieses ominöse Riesennetz basteln? DANN ist es möglich...

  7. Urlaubszeit, C-C-Chaoszeit... #6
    Mitglied Avatar von ghostrider

    Mein System
    ghostrider's Computer Details
    CPU:
    intel core 2 duo 2x2,4 GHz
    Mainboard:
    gigabyte 965g-ds3
    Arbeitsspeicher:
    corsair 800 2x 1GB
    Festplatte:
    1xsamsung 320Gb
    Grafikkarte:
    Geforce 8800 gtx 768mb
    Soundkarte:
    on board
    Gehäuse:
    termaltake soprano
    Netzteil:
    be quiet sp 550w
    Betriebssystem:
    xp home edition
    Laufwerke:
    2x irgendwelche alten von hp

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Wieso? Passt doch...
    Die Russen haben eine Vorliebe für dicke Autos und FastFood, die Amis (hatten das andere Frankfurt) für solide Technik und Vodka...

    woll er anders rum oder !!


Urlaubszeit, C-C-Chaoszeit...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.