ver.di plädiert für Aussetzung der GEZ-Gebühr für PCs

Diskutiere ver.di plädiert für Aussetzung der GEZ-Gebühr für PCs im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die Gewerkschaft ver.di hat in einem Brief an die Ministerpräsidenten der Länder die Aussetzung der ab 2007 geplanten Rundfunkgebühr für internetfähige Computer protestiert. Vor allem ...



 
  1. ver.di plädiert für Aussetzung der GEZ-Gebühr für PCs #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard ver.di plädiert für Aussetzung der GEZ-Gebühr für PCs

    Die Gewerkschaft ver.di hat in einem Brief an die Ministerpräsidenten der Länder die Aussetzung der ab 2007 geplanten Rundfunkgebühr für internetfähige Computer protestiert.

    Vor allem Selbstständige hätten dadurch gegenüber größeren Betrieben erhebliche Nachteile, heißt es in dem Brief. Der PC als Arbeitsgerät würde durch die kommende GEZ-Gebühr pro Jahr um 204,36 Euro teuer, obwohl in den meisten Fällen gar keine Nutzung des Radio- und Fernsehempfangs erfolgte.
    Ein großer Betrieb mit mehreren PCs muss dabei die gleichen Gebühren löhnen, wie ein allein arbeitender Selbstständiger, was eine klare Benachteiligung der Selbstständigen bedeuten würde.

    ver.di fordert daher eine Aussetzung der Gebühr auf Internet-fähige PCs, bis eine sachgerechte Lösung gefunden wird.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ver.di plädiert für Aussetzung der GEZ-Gebühr für PCs #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    Das is schon ne richtige Abzocke von der GEZ, jetzt noch mehr Zahlen!!!

  4. ver.di plädiert für Aussetzung der GEZ-Gebühr für PCs #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das is schon ne richtige Abzocke von der GEZ, jetzt noch mehr Zahlen!!!
    Bei Privatleuten wohl kaum... Wenn bereits ein Fernseher angemeldet ist, dann braucht man keinen PC oder Radio anmelden.

  5. ver.di plädiert für Aussetzung der GEZ-Gebühr für PCs #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    naja noch mal glück gehabt

  6. ver.di plädiert für Aussetzung der GEZ-Gebühr für PCs #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    mich würde es wundern wenn sich durch verdi da was ändert
    die öffentlich rechtlichen werden sich das nicht nehmen lassen
    die sollen lieber generell die GEZ abschaffen, da haben dann
    alle was von. oh gott wenn ich bloß an die GEZ denke bekomme
    ich zustände

  7. ver.di plädiert für Aussetzung der GEZ-Gebühr für PCs #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Tufix
    oh gott wenn ich bloß an die GEZ denke bekomme
    ich zustände
    Komisch nur, das dies jeder schreibt und dennoch jeder mindestens ein Gerät angemeldet hat...

    Also, da ich keine PCs mehr haben werde ab Dezember 2006, so wie ich auch kein Fernsehgerät und kein Radio habe, kann sich diese Ansammlung genetisch mutierten Materials totschreiben an meine Adresse...oder klingeln...den rein kommen diese Maden erst, nachdem ich mir auf deren Hinterkopf die Füße abgetreten habe...

    Der letzte Spacken dieser Abzockerbande meinte hier klingeln zu müssen und mir, nachdem ich ihm sagte, ich hätte keine entsprechenden Geräte, er würde sich gut vorstellen können, mal mit einem STAATSANWALT zu kommen... ...fragte mich dann doch tatsächlich noch, ob ich ein Handy hätte...naja, das habe ich...und er direkt: "Ja, dann müssen wir das wahrscheinlich anmelden. Kann ich das Gerät mal sehen?". Da ist mir dann der Kragen geplatzt und ich habe dieses stinkende Subjekt unehelicher Geschwister der Tür verwiesen...und ich lach heute schon über all die, die sich im Inet und sonstwo aufregen, das auch ein PC angemeldet werden muß und es dann nächstes Jahr auch brav machen...hätte ich dann noch einen Betrieb, ich würd ihn schließen, alle entlassen und die Presse dazu einladen...

  8. ver.di plädiert für Aussetzung der GEZ-Gebühr für PCs #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Der letzte Spacken dieser Abzockerbande meinte hier klingeln zu müssen und mir, nachdem ich ihm sagte, ich hätte keine entsprechenden Geräte, er würde sich gut vorstellen können, mal mit einem STAATSANWALT zu kommen... ...fragte mich dann doch tatsächlich noch, ob ich ein Handy hätte...naja, das habe ich...und er direkt: "Ja, dann müssen wir das wahrscheinlich anmelden. Kann ich das Gerät mal sehen?". Da ist mir dann der Kragen geplatzt und ich habe dieses stinkende Subjekt unehelicher Geschwister der Tür verwiesen...
    Die GEZ hat mich in den letzten Monaten satte 4 Mal jeweils nach ca. 4-5 Wochen angeschrieben, es sei gesetzlich vorgeschrieben, gebührenpflichtige Geräte anzumelden.

    Zu dem Zeitpunkt - das hatte ich bereits mehrfach geschrieben - befand ich mich bei einer Gastfamilie und hatte nur Notebook, Klamotten und Fahrzeug da.

    Natürlich kam dann gleich der nächste Brief, ich müsse dann ja mein Autoradio anmelden...


    Aktuell hat die GEZ "zur Kenntnis genommen", dass ich KEINE - und zwar wirklich gar keine Geräte habe und derzeit auch keine Anschaffung möglich ist. "Ob" ich, wenn mein eigener Haushalt dann steht und Geräte angeschafft werden, mich dazu durchringen kann, 54.- ungrade Euro im Vierteljahr zu zahlen, darüber bin ich mir noch unschlüssig.

    Mein Geduldsfaden ist überigens, was solche Leute wie GEZ oder auch Gottesversessene angeht, sehr sehr dünn gesponnen und auch ich neige dann schonmal dazu, verbal etwas ausfallend zu werden. Von daher kann ich die Meinung unseres ITs nachvollziehen.


ver.di plädiert für Aussetzung der GEZ-Gebühr für PCs

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.