Verbaucherzentrale mit Tipps für gescholtene DSL-Kunden

Diskutiere Verbaucherzentrale mit Tipps für gescholtene DSL-Kunden im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; DSL-Kunden dürfen bei langer Wartezeit auf den Anschluss vom Vertrag zurücktreten Nach Angaben der Verbraucherzentrale haben DSL-Kunden bei langer Wartezeit auf ihren Anschluss das Recht, ...



 
  1. Verbaucherzentrale mit Tipps für gescholtene DSL-Kunden #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard Verbaucherzentrale mit Tipps für gescholtene DSL-Kunden

    DSL-Kunden dürfen bei langer Wartezeit auf den Anschluss vom Vertrag zurücktreten

    Nach Angaben der Verbraucherzentrale haben DSL-Kunden bei langer Wartezeit auf ihren Anschluss das Recht, den Vertrag zu kündigen. Wer dies tuen möchte, muss nach Ablauf der im Vertrag genannten Wartezeit schriftlich eine Frist setzen. Diese solle im Regelfall zwischen 2-3 Wochen lang sein. Wenn innerhalb dieser Frist der Anschluss immer noch nicht geschaltet wurde, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

    In letzter Zeit kann die Verbraucherzentrale vermehrt beobachten, dass Wartezeiten von mehreren Monaten bei DSL-Anschlüssen keine Seltenheit mehr seien. Doch dies muss der verbraucher in keinem Fall hinnehmen.

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Verbaucherzentrale mit Tipps für gescholtene DSL-Kunden #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    was ist eigentlich wenn die schaltung zwar erfolgt ist
    aber die bandbreite von hinten bis vorne nicht stimmt?
    grade in verbindung mit dsl 6000 liest man das immer öfter

  4. Verbaucherzentrale mit Tipps für gescholtene DSL-Kunden #3
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Tufix
    was ist eigentlich wenn die schaltung zwar erfolgt ist
    aber die bandbreite von hinten bis vorne nicht stimmt?
    grade in verbindung mit dsl 6000 liest man das immer öfter
    eigendlich müsste man da doch klagen können...is ja fast wie betrug! Ich mein.....wenn man für 6000er bezahlt, aber weniger bekommt, dann kann das ja nicht an gehen!

  5. Verbaucherzentrale mit Tipps für gescholtene DSL-Kunden #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Bei leider fast allen Providern außer T-online und Congster hat das leider z Zt. offenbar Methode!!!
    Da werden Kunden mit nicht einhaltbaren Versprechungen hinsichtlich der Verbindungsgeschwindigkeit auf äußerst unseriöse Weise eingefangen!
    Übrigens is das nich nur in Verbindung mit DSL 6000 so - auch und gerade in Ortschaften, wo Telekom & Co. nur DSL light anbieten (wie bei im Dorf z.B.) kannste von diversen anderen bis zum 2000er haben... Entsprechende Probleme inklusive (auch wie bei mir im Dorf z.B.!)...!

    Und das eigentliche Thema vom Thread hat ne ähnliche Ursache: Da werden Leitungsbandbreiten weiterverkauft, die noch gar nich bei der Telekom erworben wurden!!!

    --> Beides is sehr wohl Betrug - und nicht nur zivilrechtlich relevant (also wegen Vertragsauflösung...), sondern sollte auch mal strafrechtlich geprüft werden! Aber bei unserem "unabhängigen" Rechtssystem...


Verbaucherzentrale mit Tipps für gescholtene DSL-Kunden

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.