Verbraucherzentrale: Warnung vor dubiosen Telefonwerbestrategien

Diskutiere Verbraucherzentrale: Warnung vor dubiosen Telefonwerbestrategien im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; V or unlauteren Werbestrategien warnt zurzeit die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Im Kampf um Telefonkunden kommen immer dubiosere Maschen zum Einsatz: In einem Anruf bei einem potenziellen ...



 
  1. Verbraucherzentrale: Warnung vor dubiosen Telefonwerbestrategien #1
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Ausrufezeichen Verbraucherzentrale: Warnung vor dubiosen Telefonwerbestrategien

    Vor unlauteren Werbestrategien warnt zurzeit die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

    Im Kampf um Telefonkunden kommen immer dubiosere Maschen zum Einsatz: In einem Anruf bei einem potenziellen Kunden werden diesem angeblich günstige(re) Internet- und Telefontarife aufgezeigt.
    Selbst wenn der Angerufene kein Interesse bekundet, erhalte er in einigen Fällen eine Auftragsbestätigung.

    Weitere Strategien und Praktiken finden sich in fragwürdigen Gewinnen, so die Verbraucherzentrale in Mainz: Kunden werden beispielsweise in Einkaufszentren mit angeblich gewonnenen Freimuten gelockt. Lediglich ihre Daten und die Unterschrift würde benötigt, damit der Gewinn eingelöst werden kann. Diese Unterschrift findet der Kunde dann auf einem Vertrag, den er so gar nicht gewünscht hat, wieder.

    Den Betroffenen wird geraten, sich gegen diese Machenschaften zur Wehr zu setzen. Bei ungewollten Auftragsbestätigungen soll der Betroffene den Anbieter darauf aufmerksam machen, dass kein Vertrag mit ihm geschlossen wurde.
    Man sollte den Vetrag widerrufen oder wegen arglistiger Täuschung anfechten.

    Die Verbraucherzentrale: "Unerwünschte Telefonwerbung ist zudem unzulässig und kann seitens der Verbraucherverbände abgemahnt werden."

    Weitere Infos: Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

  2. Standard

    Hallo Calluna,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Verbraucherzentrale: Warnung vor dubiosen Telefonwerbestrategien

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.