Vergleich zwischen Prescott und Northwood - 3,2Ghz

Diskutiere Vergleich zwischen Prescott und Northwood - 3,2Ghz im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ein Hallo an den Glaubenskrieg. Argumente die keine sind kommen immer von der AMD Fraktion: - Intel is lahm - Intel ist viel viel zu ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 48
 
  1. Vergleich zwischen Prescott und Northwood - 3,2Ghz #33
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ein Hallo an den Glaubenskrieg.

    Argumente die keine sind kommen immer von der AMD Fraktion:

    - Intel is lahm
    - Intel ist viel viel zu teuer
    - oder noch besser einfach nur: Intel Sucks :cn

    Dann die Intel Seite:

    - AMD Sucks - viel zu heiss
    - AMD wird nicht 100% supportet

    Alles heisse Luft! Nichts davon können die meisten die so etwas äussern belgen.

    Ich habe privat immer AMD gehabt und in unserem kleinen Büro habe ich Pentium verbaut. Warum wohl?

    Ganz einfach - Ein Pentium Sys läuft von haus aus "leiser". Schonmal in nem Grossraumbüro gesessen mit sagen wir mal 10 AMD System gekühlt von den Krachmachern (ala`AMD boxed) - Lärmschutz komm bei sag ich nur. Aber ne is klar - im Büro modded man die Gehäuse und baut da Waküs und Zalmann ein...

    Im privatbereich macht es immer wieder spass rumzufummeln an der eigenen Kiste. Das kann man mit AMD halt "einfacher".

    Ein fertiges Pentium Sys bereitet unterm Strich weniger Stress. Das ist fakt. Auch stimme ich meinen Vorrednern zu das die Rücklaufrate bei AMD höher ist. Das kann ich zwar nicht belegen aber ein Kumpel der auch Computer verkauft sagt selbiges.

    Alles in allem machen die Intels weniger probs - für den Privatmann absolut zu vernachlässigen! Von der Leistung her würde ich Intel sogar einen Tick besser einstufen (mit ausnahme von Games). Die brauch man im Büro ja auch nicht!

    cu
    edel

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vergleich zwischen Prescott und Northwood - 3,2Ghz #34
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    @lordrayden

    Und was machst du mit DivX Material, das man schon hat, aber weil es nicht richtig encoded wurde nicht im DVD Player läuft???

    :cn

  4. Vergleich zwischen Prescott und Northwood - 3,2Ghz #35
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ganz einfach - Ein Pentium Sys läuft von haus aus "leiser". Schonmal in nem Grossraumbüro gesessen mit sagen wir mal 10 AMD System gekühlt von den Krachmachern (ala`AMD boxed) - Lärmschutz komm bei sag ich nur. Aber ne is klar - im Büro modded man die Gehäuse und baut da Waküs und Zalmann ein...
    Das ist genauso gut ein falsches Vorurteil, die Verlustleistung ist bei den aktuellen AMD CPU's geringer als bei den Northwoods und Prescotts sowieso...Das stimmt schon lang net mehr.. genau gesagt seit dem Tbred- B

  5. Vergleich zwischen Prescott und Northwood - 3,2Ghz #36
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    sorry aber ein AMD boxed Kühler ist genauso leise wie ein Pentium mit Standardkühlung? Das würde ich gerne an TESTs belegt haben. Meine Ohren verrieten mir das Gegenteil...

  6. Vergleich zwischen Prescott und Northwood - 3,2Ghz #37
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also von der Lautstärke hat sich Athlon XP und P4 Northwood wirklich nichts mehr genommen!
    Wie es jetzt dann aussieht, kann ich objektiv noch nicht sagen, da ich bis jetzt weder Prescott noch A64 selber gesehen und gehört hab!

  7. Vergleich zwischen Prescott und Northwood - 3,2Ghz #38
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    mh

    also meine Hörtests ergaben etwas anderes aber nun gut...

  8. Vergleich zwischen Prescott und Northwood - 3,2Ghz #39
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    lol....

    bei mir ist ein XP und ein P4 genau gleichlaut - lautlos

    Vielleicht hängt das dann eher mit Lüftern und Gehäusen zusammen? Und ob so ein Lüfter vom Mainboard gesteuert wird oder nicht? Es gibt genausoviele laute wie auch leise Systeme auf beiden Seiten.

    Mit einem Siemens Mainboard sind z.B. beide Boxed Kühler leise, denn das schaltet den Lüfter erst abeiner gewissen Temp. überhaupt erst ein. Danach ist er dann Drehzahlgesteuert. Wie laut das Ganze dann wird hängt vom Gehäuse und dessen Schallisolierung bzw. Belüftung ab.

    Ihr werft hier mit Argumenten um euch die alle haltlos sind.

    Ähm... Um was geht es hier überhaupt... ? :cu

  9. Vergleich zwischen Prescott und Northwood - 3,2Ghz #40
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    @edelbaum

    Also ich bin auch pro Intel, aber der XP ist kein Stück lauter!
    Der Intel Boxed hat 57dB!!
    Und mittlerweile kann man viele Kühler für beide Prozessoren einsetzen und wenn man zum Beispiel den Zalman Cu7000 nimmt ist der XP darunter kühler als der P4 und dementsprechend kann man auch die Lüfterdrehzahl anpassen


Vergleich zwischen Prescott und Northwood - 3,2Ghz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.