Verkaufsstopp für Siemens´ 65er Serie

Diskutiere Verkaufsstopp für Siemens´ 65er Serie im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ich will garnichtz wissen auf welcher Frequenz diese Töne sein müssen wenn sie einen solchen schaden anrichten können ! Ich frage mich warum denen das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Verkaufsstopp für Siemens´ 65er Serie #9

    Blinzeln

    Ich will garnichtz wissen auf welcher Frequenz diese Töne sein müssen wenn sie einen solchen schaden anrichten können ! Ich frage mich warum denen das erst Monate später auffällt und würde gerne wissen wie sowas Technisch möglich ist !

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Verkaufsstopp für Siemens´ 65er Serie #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei vielen heutigen Handys macht der "Hörer" die Klingeltöne (kleiner Lautsprecher, wegen den Polyphon-Tönen reicht der Pieper nicht aus). Fürs Gespräch werden die Dinger stark gedrosselt, so dass man es ans Ohr halten kann. Wenn man natürlich das Teil gerade am Ohr hat (Gespräch) und die Drosselung aufgehoben wird, dann ist es natürlich verdammt laut.

    Jap Nokia is auch ein Kapitel für sich....manche schwören drauf, andere haben nur Probleme...
    Nokia ist das, was bei Mainboards "Asus" ist. Nichts Besonderes, nur noch ein Name, weswegen sich die Dinger gut verkaufen. Allerdings ist Nokia eher Massenplunder (außer die ganz guten Modelle oder das Communicator). Aber eins haben die Beiden noch gemeinsam: Nokia schmeißt halbfertige Handys auf dem Markt, Asus tut dies mit Boards.

  4. Verkaufsstopp für Siemens´ 65er Serie #11
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    also das Nokia "halbfertige" Handys baut kann ich bisher nicht
    bestätigen. Hab das 3210, 3310 und das 3500 bisher gehabt und
    war mit allen zufrieden. Bei keinem hatte ich irgendwelche
    probleme.

  5. Verkaufsstopp für Siemens´ 65er Serie #12
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    aber asus hat angemessene preise (wenn dann mal das ordentliche bios kommt)

    nokia ist mittlerweile unverschämt teuer

  6. Verkaufsstopp für Siemens´ 65er Serie #13
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    wenn ihr auch immer gleich das neuste vom neuen haben wollt nicht nur asus baut .... halbfertige boards auch andere marken..... wer auch gleich immer das neueste handy haben will ist selber schuld wenn er dann mal einen prototypen erwischt ...
    und auch wenn es probleme gibt mit den handys... einfach mal ein bisschen druck machen beim händler .. um so schneller habt ihr neues was keine probleme hat

  7. Verkaufsstopp für Siemens´ 65er Serie #14

    Standard

    Also ich weiß garnicht was du hast ! Asus halte ich für eine gute Marke !
    Das A7N8X-E Deluxe V. 2.0 z.B. ist doch absolut top für Sockel A !
    Was hälst du denn z.B. für halbfertig ???

  8. Verkaufsstopp für Siemens´ 65er Serie #15
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn man mit dem Kauf auch ne Weile wartet, dann ist das Board ab Werk vernünftig... Hast auch keine rev. 1.nochwas...


Verkaufsstopp für Siemens´ 65er Serie

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.