VIA KT400A unter der Lupe: EPoX 8K9A9I

Diskutiere VIA KT400A unter der Lupe: EPoX 8K9A9I im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Unsere Kollegen von Hardware-Mag haben einen neuen Bericht online. "Mit dem KT400A hat VIA eine verbesserte Variante des bekannten KT400 vorgestellt. Hier war man jedoch ...



 
  1. VIA KT400A unter der Lupe: EPoX 8K9A9I #1
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Unsere Kollegen von Hardware-Mag haben einen neuen Bericht online.



    "Mit dem KT400A hat VIA eine verbesserte Variante des bekannten KT400 vorgestellt. Hier war man jedoch mit den Verbesserungen recht geizig und hat den Chip lediglich um den offiziellen DDR400-Support erweitert - Daher auch der neue Name des Memory-Controllers: FastStream64. Kein FSB400, Dual-Channel oder ähnliches, nichts erwähnenswertes. Lediglich eine neue Southbridge wird zum Einsatz kommen, welche unter anderem zwei zusätzliche USB-Ports und nativen Serial-ATA Support beherbergt. Ob sich der KT400A in Anbetracht der baldigen Verfügbarkeit des KT600 so gut verkaufen wird, bleibt mehr als fraglich..."



    Zum Artikel gelangt ihr hier.

  2. Standard

    Hallo Knighty,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

VIA KT400A unter der Lupe: EPoX 8K9A9I

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.