VIA doch ohne SLI Unterstützung

Diskutiere VIA doch ohne SLI Unterstützung im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/via.gif' border='0' align='right' />Wie die Kollegen von <a href='http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=1731' target='_blank'>Hardwareluxx</a> berichten, wird der Chipsatzhersteller VIA die nVidia SLI Technologie nicht unterstützen. Das im VIA ...



 
  1. VIA doch ohne SLI Unterstützung #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard VIA doch ohne SLI Unterstützung

    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/via.gif' border='0' align='right' />Wie die Kollegen von <a href='http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=1731' target='_blank'>Hardwareluxx</a> berichten, wird der Chipsatzhersteller VIA die nVidia SLI Technologie nicht unterstützen. Das im VIA KT890 Pro integrierte VIA DualGFX Express ist damit nur für Workstations gedacht, bei denen man mit Multi-Display Lösungen arbeiten möchte. Seitens VIA wird aber an einer Alternative zu SLI gearbeitet, weitere Informationen dazu gibt es aber nicht.
    Ein offizieller nVidia SLI Partner wird VIA aufgrund fehlender Zertifizierung wohl nicht werden.

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VIA doch ohne SLI Unterstützung #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Naja irgendwie logisch, da will nVidia wohl nicht den grössten Konkurrenten auf dem ChipsatzMarkt "stark" machen...

    Das riecht nach einer ATI-VIA Lösung...
    So langsam wird mir VIA wieder sympathisch.... :D

  4. VIA doch ohne SLI Unterstützung #3
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hehe,

    ein nvidia logo auf einem via karton... irgendwie ein Paradoxon :-)

  5. VIA doch ohne SLI Unterstützung #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph
    Hehe,

    ein nvidia logo auf einem via karton... irgendwie ein Paradoxon :-)
    Jap.. und VIA wird sich an ATI und AMR halten... weil sie es müssen.. ansonsten verlieren sie total den Anschluss. nVidia baut nun ja auch schon für INTEL Chipsätze....


VIA doch ohne SLI Unterstützung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.