VIA präsentiert ARTiGO-Bausatz für das Pico-ITX

Diskutiere VIA präsentiert ARTiGO-Bausatz für das Pico-ITX im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 10.12.2007 Das VIA ARTiGO A1000 Builder Kit ist das erste Mainstream- orientierte DIY Kit für den VIA Pico-ITX-Formfaktor – Enthusiasten können damit ihren ...



 
  1. VIA präsentiert ARTiGO-Bausatz für das Pico-ITX #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard VIA präsentiert ARTiGO-Bausatz für das Pico-ITX

    Pressemitteilung vom 10.12.2007

    Das VIA ARTiGO A1000 Builder Kit ist das erste Mainstream- orientierte DIY Kit für den VIA Pico-ITX-Formfaktor – Enthusiasten können damit ihren eigenen Mikro-PC zimmern

    Taipei, Taiwan, 10. Dezember 2007 – VIA Technologies Inc., führender Anbieter und Entwickler siliziumbasierter Chip-Technologien und PC-Plattform-Lösungen, präsentiert mit VIA ARTiGO einen DIY Builder Kit für Enthusiasten, die ihren eigenen ultrakompakten PC bauen wollen. Entwickelt von den Erfindern des Pico-ITX-Formfaktors bietet der VIA ARTiGO Builder Kit Kunden eine anspruchsvolle DIY-Erfahrung.

    Man stelle sich einen vollständigen x86-Computer vor, der Platz auf einer Handfläche findet – ein schlankes schwarzes x86-System, das den täglichen Anforderungen gerecht wird und eine komplette Palette an Multimedia-Features aufweist. Mit einem Gewicht von rund 520 Gramm und Maßen von 15 x 11 x 4 cm ist das VIA ARTiGO etwa halb so groß wie ein gewöhnliches optisches Desktop-Laufwerk und kann sogar im Laufwerksschacht eines regulären Desktop-PCs installiert werden.

    Das VIA ARTiGO Kit, das bei führenden Online- und IT-Shops in den USA und Großbritannien verfügbar ist, enthält ein VIA EPIA PX10000 Pico-ITX Board, ein Gehäuse, einen Stromadapter sowie alles wichtige Zubehör – und ist somit ein ideales Geschenk für PC-Enthusiasten. Das Powerboard wurde speziell entwickelt, um die bemerkenswert niedrige Leistungsaufnahme zu unterstützen. So verbraucht das gesamte System rund 15 Watt im Ruhezustand, während das Mainboard selbst auf ein Maximum von nur 20 Watt bei voller Last kommt.

    Das VIA ARTiGO-Paket unterstützt das gesamte Verkabelungs- und Port-Zubehör, dass der DIY-Bauer benötigt. Das System ist kundenspezifisch anpassbar – einfach Systemspeicher und Festplatte nach Wahl einbauen und das bevorzugte Betriebssystem installieren.

    „Wir waren überwältigt von der positiven Resonanz auf den Launch der Pico-ITX Boards seitens der Endbenutzer und ebenso der Embedded-Industrie. Deswegen möchten wir es Enthusiasten einfacher machen, ihren eigenen ultrakleinen PC zu bauen“, erklärt Daniel Wu, Assistant Vice President, VIA Embedded Platform Division, VIA Technologies, Inc. „Der VIA ARTiGO-Bausatz verdeutlicht die Energie-Effizienz und das Leistungs-Größen-Verhältnis des Pico-ITX-Formfaktors und festigt VIAs Position als führende Innovationskraft im x86-Bereich“.

    Eine Übersicht und Videoanleitung zum VIA ARTiGO-Bausatz finden sich auf der TechnoVoyance Website:

    TechnoVoyance - The VIA ARTiGO Builder Kit Video

    VIA ARTiGO A1000 Pico-ITX Builder Kit

    In diesem DIY-Bausatz enthalten ist ein VIA EPIA PX10000 Pico-ITX Board, VIA PWB-N550 Power Board, Ultra-ATA-Kabel, PS/2-Kabel, COM Port, DVI-Kabel und eine Treiber-CD. Ebenfalls enthalten ist ein schmales schwarzes Gehäuse mit Montagezubehör, ein 60-Watt-Leistungsadapter, Stromkabel und eine einfache Bauanleitung. Das VIA ARTiGO-Gehäuse misst 15 x 11 x 4 cm.

    Eine Breitband-Netzwerkanbindung ist über den 10/100 Fast Ethernet Port gewährleistet und als Display-Ausgang steht ein VGA Port zur Verfügung, der alle gängigen Monitore unterstützt. Peripherie-Connectivity, einschließlich der neuesten Keyboards und Mäuse erfolgt simpel über vier USB2.0 Ports an der Gehäusefront, wo auch zwei Audio-Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon integriert sind.

    Das VIA EPIA PX Mainboard schöpft seine Rechenleistung aus einem 1GHz VIA C7-Prozessor und unterstützt bis zu 1GB DDR2 533 SO-DIMM-Systemspeicher. Es basiert auf dem Einzelchip-VIA VX700-System-Medien-Prozessor mit VIA UniChrome Pro II IGP 3D/2D-Grafik-Core, MPEG-2/-4- und WMV9-Hardware-Entschlüsselungsbeschleunigung. Der integrierte VIA VT1708A HD Audio Codec trägt ebenfalls zum herausragenden Entertainment-Erlebnis bei.

    Weitere Details und Spezifikationen sind verfügbar unter:

    VIA ARTiGO Pico-ITX Builder Kit A1000 - VIA Technologies, Inc.

    VIA ARTiGO – Preis und Verfügbarkeit

    Der VIA ARTiGO Builder Kit wird ab 14. Dezember 2007 in den USA von Avnet, EPROM Computer Systems, Fry's Electronics, Logic Supply und Ma Lab / Ewiz zu einem empfohlenen Retail-Preis von 300 US-Dollar angeboten sowie von zwei britischen Online-Händlern: LinITX.com und Mini-ITX.com. Preise und Details erhalten Sie beim lokalen VIA-Vertriebsrepräsentanten oder per E-Mail: embedded@via.com.tw
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -via_artigo_accessories_h.jpg   -via_artigo_kit_m.jpg   -via_artigo_left_h.jpg   -via_artigo_right_h.jpg  

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VIA präsentiert ARTiGO-Bausatz für das Pico-ITX #2
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    hübsch ... aber nicht ganz billig

  4. VIA präsentiert ARTiGO-Bausatz für das Pico-ITX #3
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Ganz nett, aber warum nur einen VGA Ausgang? Und dann liegt ein DVI Kabel bei!?

    Gigabit LAN hätte es auch sein können...

  5. VIA präsentiert ARTiGO-Bausatz für das Pico-ITX #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Naja, es handelt sich ja nicht unbedingt um ein Highend-Produkt, daher wurde wohl auch GBit-Lan verzichtet. Bei THG gibts auch einen interessanten Artikel darüber, wie winzig die Maße dieses Teils sind und was Via in Sachen Energiesparen noch so alles drauf hat.

    Ich habe für mich ein Epia als Stromspar-Server im Einsatz und war überrascht, wie sparsam und zugleich relativ leistungsstark es ist...

  6. VIA präsentiert ARTiGO-Bausatz für das Pico-ITX #5
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Ich muss auch sagen, dass das Teil echt gut ausschaut. Ich werde mir das vllt auch zulegen. Die Abmessungen sind super-klein und Es sind für 300$ ja auch schon Netzteil Gehäuse und Mobo drin. Ich finds ne gute Sache und wenn ich es für 220€ bekomme ist es ne ernsthafte Überlegung wert.
    MfG Yves


VIA präsentiert ARTiGO-Bausatz für das Pico-ITX

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.