VIA präsentiert Pico-ITX-Board mit eigener Vierkern-CPU

Diskutiere VIA präsentiert Pico-ITX-Board mit eigener Vierkern-CPU im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Mit dem EPIA-P910, einem 3D-fähigem Pico-ITX-Mainboard, meldet sich VIA aus der Versenkung zurück Die Abmessungen des Pico-ITX-Standards sind mit 100 x 72 mm sehr gering. ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. VIA präsentiert Pico-ITX-Board mit eigener Vierkern-CPU #1
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard VIA präsentiert Pico-ITX-Board mit eigener Vierkern-CPU

    Mit dem EPIA-P910, einem 3D-fähigem Pico-ITX-Mainboard, meldet sich VIA aus der Versenkung zurück


    Die Abmessungen des Pico-ITX-Standards sind mit 100 x 72 mm sehr gering. Trotz allem schafft es VIA, eine nahezu komplett ausgestattete Hauptplatine mit aufgelötetem QuadCore E-Serie Prozessor (4x 1Ghz) auf zu bieten. Als Grafikeinheit fungiert VIAs VX11H-MSP-GPU, die schon DirectX 11 mitbringt und mit der VIA-Chromotion-5.0-Technologie die Dekompression von Videos unterstützt. So soll, zumindest in der Theorie, sogar stereoskopisches 3D möglich sein.


    Name:  VIA_Final_LOGO_H.jpg
Hits: 28
Größe:  61,0 KB


    Als weitere Ausstattung gibt VIA für das neue EPIA-P910-Board neben maximal 8GB DDR3-1333Mhz So-DIMM-Arbeitsspeicher, einem Audio-Controller (HD Audio VIA Vinyl VT202), zwei SATA- und zwei UART-Anschlüssen, zwei Steckplätze für USB 3.0 und sechs für USB 2.0 auch einen Ethernet-Controller an. Als Video-Schnittstellen finden sich jeweils ein Mini-HDMI 1.4, VGA und LVDS-Anschluß auf VIAs neuem EPIA-P910.

    Zu Preisen oder möglichen Lieferterminen, sind bisher noch keine Informationen bekannt.

  2. Standard

    Hallo POINTman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

VIA präsentiert Pico-ITX-Board mit eigener Vierkern-CPU

Ähnliche Themen zu VIA präsentiert Pico-ITX-Board mit eigener Vierkern-CPU


  1. IFA 2010: AIPTEK präsentiert neuen Pico Projector PocketCinema V50: Ob bei Business-Meetings oder zur privaten Unterhaltung: Dank Akku, USB-Anschluss und Speicherkarten-Slot ist der V50 überall und jederzeit einsatzbereit +++...



  2. CeBIT 2010: AIPTEK präsentiert neue Generation von LED Pico Projektoren: ++ AIPTEK zeigt zahlreiche Innovationen im Bereich Digital Imaging +++ Stand-alone Pico Projector PocketCinema V20 für Business Präsentationen und Personal Entertainment +++...



  3. Via Pico ITX: Hallo, ich suche ein günstiges Pico ITX Bord für mein Studienprojekt. Das Via PX5000EG (500 MHz, passiv gekühlt) gefällt mir gut, kostet ca. 220€. Weiß da jemand was wo ich...



  4. VIA präsentiert ARTiGO-Bausatz für das Pico-ITX: Pressemitteilung vom 10.12.2007 Das VIA ARTiGO A1000 Builder Kit ist das erste Mainstream- orientierte DIY Kit für den VIA Pico-ITX-Formfaktor – Enthusiasten können damit...



  5. 1. Eigener PC: Ich suche mir gerade die Komponenten für meinen 1. Eigenen PC und wollte mal eure Meinung dazu hören, beim Netzteil und beim CPU-Lüfter bin ich mir noch nicht so sicher!! ...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

via itx logo

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.