VIAs Netbook-CPU schneller als nVidia und Intel?

Diskutiere VIAs Netbook-CPU schneller als nVidia und Intel? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Während sich Intel und nVidia um die leistungsstärkere Netbook-Plattform streiten, bringt VIA mit dem VX855 eine eigene Lösung auf den Markt, die 1080p HD-Video-tauglich sein ...



 
  1. VIAs Netbook-CPU schneller als nVidia und Intel? #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard VIAs Netbook-CPU schneller als nVidia und Intel?

    Während sich Intel und nVidia um die leistungsstärkere Netbook-Plattform streiten, bringt VIA mit dem VX855 eine eigene Lösung auf den Markt, die 1080p HD-Video-tauglich sein soll und die flüssige Wiedergabe von H.264-, MPEG-2/4-, DivX- und WMV9-Dateien schaffen soll.

    Laut VIA ist dies damit der erste Media System Prozessor, der HD-Videos mit hohen Bitraten für die ultraportablen Netbooks möglich macht. Neben einem integrierten Chrome9 HCM 3D-Grafikkern mit DX 9.0 Unterstützung sowie maximal 512 MB RAM können bis zu 4 GB Arbeitsspeicher (DDR2) eingesetzt werden. Mit dem
    Single-Channel LVDS-Display-Interface sollen Auflösungen bis 1400x1050 Pixel möglich sein. Die TDP liegt bei nur 2,3 Watt und ermöglicht so den passiven Betrieb.

    Auch wenn über den Sinn der Wiedergabe von HD-Inhalten auf Kleinstplattformen gestritten werden kann, so hat VIA diesmal den beiden "großen" Herstellern Intel und nVidia etwas vorraus. Intels GN40 schafft 1080p nur mit geringen Datenraten und nVidia muss mit Ion die Preise nach oben korrigieren. Es bleibt abzuwarten, ob VIA aus dieser Situation Vorteile ziehen kann.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VIAs Netbook-CPU schneller als nVidia und Intel? #2
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Das ist jedoch keine CPU sondern ein Chipsatz der in Verbindung mit dem VIA Nano laufen soll. Wenn das ganze dann auch mal erhältlich sein wird, nach VIA Manier wahrscheinlich 2011 aufwärts ist das Ganze wahrscheinlich uninteressant.
    MfG


VIAs Netbook-CPU schneller als nVidia und Intel?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.