Vier CDs oder einen Laptop?

Diskutiere Vier CDs oder einen Laptop? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/xo2.jpg" align="right" border="0" />Der Eee-PC von ASUS hat vor wenigen Monaten noch neue Maßstäbe für kostengünstige Notebooks gesetzt. Nun schickt sich im Rahmen der ...



 
  1. Vier CDs oder einen Laptop? #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard Vier CDs oder einen Laptop?

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/xo2.jpg" align="right" border="0" />Der Eee-PC von ASUS hat vor wenigen Monaten noch neue Maßstäbe für kostengünstige Notebooks gesetzt.
    Nun schickt sich im Rahmen der OLPC (One Lapotp per Child)-Initiative der XO2 an das Preisgefüge erneut zu revolutionieren.

    Der Laptop besitzt in etwa die Größe eines Buches und verfügt über zwei Displays, bedient wird er per Touchscreen. Erhältlich sein soll er in naher Zukunft für 75 US-Dollar das Stück.

    Einen Haken hat der in erster Linie für Entwicklungsländer gedachte Computer aber, ein Content-Filter entscheidet was gesehen werden darf.

    Dieser Stein wurde durch nigerianische Schülern angestoßen, die sich auf dem Vorgänger, dem 100-Dollar-Laptop pornografische Internetseiten angesehen haben sollen.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vier CDs oder einen Laptop? #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Details über Auflösung, Speicher, etwaige Funkstandards und Akkulaufzeit wären klasse, kann man die irgendwo bekommen? Und die Sperre ist sicher zu umgehen!

    EDIT: Gerade gelesen, dass es nur angepeilt ist, dass Teil für 75$ verkaufen zu können, Erscheinungstermin: 2010....

  4. Vier CDs oder einen Laptop? #3
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Ich weiß nicht, was in der Quelle steht, aber das mit den 100$ konnten die schon lang nicht mehr einhalten. Letztendlich kostet das Ding jetzt 200$ und wenn man als Privatperson eins haben will, muss man 400$ hinblättern, also quasi eins spenden. Allein die Produktionskosten belaufen sich wohl auf 185$.
    Selbst wenn man für 200$ eins bekommen würde, wäre wohl der EEE-PC von Asus für 299$ die bessere Wahl, aufgrund der besseren Hardware und des Kiddie-Styles des OLPC.
    Ich glaube also weder, dass die ihre 75$ einhalten können, noch dass das Teil jemals für den Privatanwender attraktiv wird, außer man sucht was für das eigene Kind und will gerne spenden.

  5. Vier CDs oder einen Laptop? #4
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Jup, hab auch gerade gelesen, dass das Grün-Weiße-Design weiterhin so bleiben soll. *wäh* Ich finde nur das Konzept genial, vor allem mit dem Blättern von Buch-Dateien, die sich dann wirklich wie ein Buch aus Papier lesen lassen, einfach genial und genau das richtige für Lektüre zwischendurch in der Bahn, beim Warten etc! Vielleicht schauen andere Hersteller sich das Konzept ja ab.

  6. Vier CDs oder einen Laptop? #5
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Also nach der Pressemitteilung sieht das alles anders aus ;) Da ist die Rede von 08 und nicht 10 ;) und der trau ich jetzt einfach mal mehr...

    Der Rest bleibt abzuwarten...

  7. Vier CDs oder einen Laptop? #6
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    okay, umso besser ^^


Vier CDs oder einen Laptop?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.