Wasserkühlung? Ich hab was besseres...

Diskutiere Wasserkühlung? Ich hab was besseres... im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Tja da habt ihr wohl recht, wie konnt ich nur auf die Aussage einer Fachzeitschrift hören. Wo ihr doch viel mehr Erfahrungen vorweisen könnt. :cy ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 39
 
  1. Wasserkühlung? Ich hab was besseres... #25
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Tja da habt ihr wohl recht, wie konnt ich nur auf die Aussage einer Fachzeitschrift hören.
    Wo ihr doch viel mehr Erfahrungen vorweisen könnt.

    :cy

    Der Test war mit einem
    Athlon 64 3200+
    Gigabyte K8nnxp
    OCZ PC 3200 (Gold Edition Rev.2)
    ATI Radeon 9800XT

    Klar ist der Athlon 64 nicht der optimale Prozessor für sowas.
    Dennoch möcht ich mal gerne wissen, wo du die Leistung den einsetzen willst, die du dir teuer erkauft hast?
    Oder glaubst du ehrlich, dass du dir nun 5 Jahre keine neue Hardware mehr kaufst.
    Einfach der tolle Hecht sein, da man in seiner Sig protzen kann.
    Dann mußt du dir das halt kaufen, viel Spass

  2. Standard

    Hallo Slider63,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasserkühlung? Ich hab was besseres... #26
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    Originally posted by MightyDuck@18. März 2004, 14:16
    @K@ktus
    Ob sich wirklich einer hier an die Kompressorkühlung rantraut!?! 480€ sind halt schon verdammt viel Geld! Aber wenn ich es jemand zutraue, dann "Nuerne"!
    Ich hab mir an Weinachten meine WaKü zusammengestellt und mind. auch so um die 400 € dafür bezahlt! Wenn es das angebot schon damals gegeben hätte, hätte ich garantiert zugeschlagen! :bj

  4. Wasserkühlung? Ich hab was besseres... #27
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Das Problem bei einer Kompressorkühlung ist im Moemnt ganz klar die Lautstärke!
    33 dB sind viel zu viel!
    Da kommen sich noch Lösungen mit mehr Lüftern, die dann leiser sind.

    Von PC Games Hardware habe ich noch nie was gehalten!
    Man könnte meinen die haben manchmal weniger Ahnung, wie die Leute, die auf Grund ihrer Artikel Hardware kaufen.
    Von wegen Infineon bester Speicher der Welt etc.
    Und mit einer Kompressorkühlung holt man ja wohl mehr Leistung als 10 %!
    Ich glaube eigentlich keiner Zeitschrift mehr so wirklich!
    Reviews im Internet sind um einiges glaubwürdiger, da sie auch viel mehr Details zum System geben und bei richtigen Tests zum Beispiel kein scheiss Netzteil oder andere schwache Komponenten benutzen!

    Und wenn ich den Test von dem Laptop von Aldi oder Lidl (eins von beidem) sehe, dann :cf
    Note 1,02!!! Das Notebook selbst hatte 2,03, aber dann wurde nochmal 0,5 für einen DVD-Brenner!!! und nochmal für ne TV-Karte (HALLO in einem Laptop ne TV-Karte??????) abgezogen etc...

    Da hört es einfach auf...

  5. Wasserkühlung? Ich hab was besseres... #28
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    kompressorkuehlung gabs doch schon voll lange.. was ist daran so besonders bei nventiv? es kuehlt gut und ist teuer....

  6. Wasserkühlung? Ich hab was besseres... #29
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    mag ja sein, daß ich eh nicht genug hertz im blut hab, weil hardware am rande des zusammenbruchs hat mich noch nie wirklich gereizt....eine frage bleibt mir, (aber ich bin da wahrscheinlich wieder zu naiv) was macht mensch denn mit dem zwangsläufig auftretenden kondenswasser???
    wenn ich an sommer wie den letzten denke und hohe luftfeuchtigkeit , dann erinner ich mich an meine bierdose, die mit den tollen perlen dran (ein zeichen für echt kaltes bier) echt geil. allerdings in meinem rechner möcht ich die nicht haben!!!
    grüße LoQ :cc

  7. Wasserkühlung? Ich hab was besseres... #30
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    soweit ich weiß, wird die cpu /der cpu-kühler ordentlich isoliert. aber ich denke trotzdem, dass kondenzwasser früher oder später durchkommt.

    ich hatte ne LuKü, dann ne WaKü und jetzt wieder ne LuKü mit den oderntlichen CPU-Kühler.
    von allen varianten sagte mir meine letzte am besten zu. lautlos ist sie nicht (doch das war meine WaKü auch nicht) und mit 40° last kann ich gut leben. zudem muss ich mir keinen kopf machen, dass irgendwo was ausläuft oder mir was durchs fluten putt geht.


    lohnt sich ne kompressorkühlung?
    meines erachtens nein. ist ebenso wie die 9800pro mit 256. da steht die leistung in keinem verhältnis mehr zum preis.

    wer für sowas geld über hat, der kann den cpu auch etwas hitzemässig leiden lassen und dafür immer mal wieder en neuen CPU kaufen. :cl

    ich glaube sowas soll eher dazu da sein umd zu sagen "heee.... ich kühl mit kompressor"...... lohnt es sich 800€ auszugeben um den spruch zu bringen? muss jeder selbst entscheiden.
    mir wär das zuviel, nur damit ich mich profelieren kann...................


    und jetzt kommt mir nicht mit "bei 0°C läuft die CPU schneller" .... sowas merkt man doch eh kaum.
    kühlen heisst doch nicht gefriertrocknen.

    von mir ein eindeutiges .....:cc

  8. Wasserkühlung? Ich hab was besseres... #31
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also erstmal eines...Dieser Thread ist nicht für die Realisten gemacht, sondern für die Enthusiasten! Wer braucht ne Kompressorkühlung? klar keiner! Aber wer braucht nen Porsche mit 500PS - auch keiner!!!
    Hier gehts um die Leidenschaft, das Letzte aus der Hardware zu holen und nicht um ein Preis-Leistungs-Verhältnis! So gesehen ist doch ein topwakü auch sinnlos! Habt ja oben gehört - 400€ komplett. Klar um den mehr Preis könnte man sich auch nen Athlon FX holen.
    Zur Leisung an sich sag ich nur. Wer behauptet 4,5GHz würden keinen Sinn machen, der soll mal aus ein kaputtes avi File mit 2h Stunden Film und Dr. DivX konvertieren! Wenn ihr das gemacht habt, dann reden wir weiter!

  9. Wasserkühlung? Ich hab was besseres... #32
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    Originally posted by MightyDuck@19. März 2004, 08:27
    Zur Leisung an sich sag ich nur. Wer behauptet 4,5GHz würden keinen Sinn machen, der soll mal aus ein kaputtes avi File mit 2h Stunden Film und Dr. DivX konvertieren! Wenn ihr das gemacht habt, dann reden wir weiter!
    hab nur gesagt, dass man wenig leistung brauch. nur bevor ich ein system so übertakte und für die kühlung dann 800€ ausgeben, da kann ich mir gleich den grössten auf dem markt erhältlichen cpu kaufen und hätte noch geld gespart.

    bringen wirs doch mal auf einen punkt: warum also eine kühlung für ein system das über-übertaktet ist? zum angeben!

    man kann natürlich sagen: warum ein porsche mit 500PS wenns auch ein kleinerern motor gibt? und auch hier hättest du recht.

    aber ich will keinem vorschriften machen - alles nur meine ganz persönliche meinung zum thema...... wer denkt, dass er es brauch, der solls kaufen.


Wasserkühlung? Ich hab was besseres...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.