Wikipedia.de Offline!

Diskutiere Wikipedia.de Offline! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Haha, wo bleibt das Informationsrecht?! Ich frage mich immer, wer solche Leute wählt?! Wer sind diese, die unsere Interessen vertreten. Ich sehe da absoluten Handlungsbedarf, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Wikipedia.de Offline! #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Haha, wo bleibt das Informationsrecht?!
    Ich frage mich immer, wer solche Leute wählt?!
    Wer sind diese, die unsere Interessen vertreten. Ich sehe da absoluten Handlungsbedarf, das dieser Herr mal seinen Hut nehmen darf und dem die Pensionen gestrichen werden.

    Bestimmt saß er abends in seiner Komune und hat rumgeprollt, das Er Wikipedia eine ausgewischt hat.

    Ach was rege ich mich eigentlich auf?

    Im übrigen erinnere ich mich noch an meine Bundeswehrzeit in den 90ern. Kein Feindbild mehr da und dann hiess es doch glatt, das der "Feind" auf den Manövern nicht mehr ein "Feind" sei, sondern nun der "Gefechtsfeldpartner" zu nennen sei.......das freut natürlich Mr. Taliban, das er ein "Partner" der Bw ist ;(

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wikipedia.de Offline! #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Mal abgesehen von der Tatsache, daß solche Art von Öffentlichkeitsarbeit immer negativ für den "Politiker" ausgehen wird und derartige Verfügungen also eher die letzten Dinge sind, die man von den betreffenden Personen je hört - wie blöd muß ein Richter eigentlich sein, daß wegen EINES potentiell unstimmigen Artikels eine Weiterleitung von einer Domain auf eine Andere untersagt wird?? Der Artikel ist doch trotzdem noch verfügbar...

    Mal abgesehen davon finde ich es affig, jedem kleinen Hansel, der mal bei der StaSi gearbeitet hat, dieses ewig vorzuwerfen und genauso albern finde ich es, sich um jeden Preis dagegen zu wehren und so ungeahnte Kollateralschäden in Kauf zu nehmen.
    Politik ist ein schmutziges Geschäft und wer nicht mit Schlamm beworfen werden will, soll sich da raushalten oder mit genügend nützlicher Arbeit von sich reden machen, dann interessiert sich außer einigen ewigen Sturköpfen bald niemand mehr für vermeintliche Jugendsünden.

  4. Wikipedia.de Offline! #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon finde ich es affig, jedem kleinen Hansel, der mal bei der StaSi gearbeitet hat, dieses ewig vorzuwerfen und genauso albern finde ich es, sich um jeden Preis dagegen zu wehren und so ungeahnte Kollateralschäden in Kauf zu nehmen.
    Nunja.....wäre dieser Herr aus der "Rechten" gewesen, dann hätte er einen Pfurz tun können. Ich denke da mal an einen gewissen Politiker mit NS-Vergangenheit als Richter, den man ja deswegen auch "abgesägt" hatte. Wenn jemand mal als Beispiel eine SS/SD Vergangenheit gehabt hätte, wäre dieser Mann doch in Grund und Boden geredet worden, das er seinen Hut hätte nehmen können.

    Ob Stasi, SD oder Verfassungsschutz - für mich alles der gleiche Müll!

    Einen gewissen ehemaligen Aussenminister, der in den 60er Jahren noch den sogenannten Rechtsstaat stürzen wollte und auf Polizisten eingeprügelt hatte. Lieber Joschka, für mich bist du ein tolles Vorbild als Politiker.

    Links ist "in" - das ist das Problem in dieser Gesellschaft (ich bin gegen jede Form von links und rechts Terror!!!). Das fängt bei der "freien" Presse an und hört bei Politikern auf.

    Ach, und dann erinnere ich mich noch ganz stark an einen Berliner CDU-Politiker. Weil er mal auf dem Schulhof das Wort "Neger" gesagt hatte, wurde er regelrecht politisch Mundtot gemacht.
    Dabei war dieses Wort "Neger" bis in den 80er Jahren noch in meinen Geologie-Schulbüchern drinnen. Oder ich erinnere mich an das Wort "Negerkuss". Weil es einem Grünen Hansel aufgestossen ist, wurde dieses Wort "Negerkuss" verboten und gilt heute als Schokoschaumkuss.

    What a **** ist das eigentlich für eine Welt in der wir leben?!



    Original von www.lutz-heilmann.info :

    Keine weiteren juristischen Schritte gegen Wikipedia

    Zur Beendigung der juristischen Auseinandersetzung mit dem Wikimedia e.V. erklärt Lutz Heilmann:

    Nachdem die falschen, ehrabschneidenden und deshalb mein Persönlichkeitsrecht verletzenden Inhalte weitgehend aus dem entsprechenden Artikel entfernt wurden, habe ich gegenüber dem Wikimedia e.V. erklärt, dass ich keine weiteren juristischen Schritte unternehmen werde und die Weiterleitung auf die Wikipedia-Inhalte unter Wikipedia ? Die freie Enzyklopädie wieder geschaltet werden kann. Wikimedia e.V. kann also ab sofort die Inhalte der freien, nicht kommerziellen Internet-Enzyklopädie Wikipedia wieder über die URL wikipedia.de zugänglich machen. Ich bedaure außerordentlich, dass durch die von mir beantragte Einstweilige Verfügung des Landgerichts Lübeck die deutschen Wikipedia-Userinnen und -User in den letzten 24 Stunden keinen direkten Zugriff mehr auf die Wikipedia-Inhalte hatten. Mir ging es dabei keineswegs um Zensur, sondern schlicht um eine wahre Tatsachen-Darstellung. Der juristische Weg hat sich dafür insoweit als problematisch erwiesen, als durch die Struktur von Wikipedia die anderen Userinnen und User in Mitleidenschaft gezogen werden. Das war nicht meine Absicht. Gemeinsam mit Wikimedia e.V. werde ich nach anderen Wegen suchen, um den offenen und freien Charakter von Wikipedia so weiter auszugestalten, dass Persönlichkeitsrechte gewahrt bleiben.


    Dazu sage ich nur 2 Sätze:

    Herr lass Hirn regnen.
    Erst denken, dann handeln - denn das lernt man in der Schule.

  5. Wikipedia.de Offline! #12
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Eine Welt der political correctness. In der Leute die kein Fleisch essen Tofu mampfen das nach Fleisch schmecken soll.

    BTT

    Mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher ob der Typ nur blöd ist (weil auf diese weise natürlich 10000000000000000000000mal mehr Leute seine Vergangenheit begucken.) Oder ob der das extra macht um Aufmerksamkeit zu bekommen (hat geklappt!).

    Weil eine Stasi-Vergangenheit ist vllt dieser Tage karrierefördernt, weiß ich doch grade nicht ob der Inhalt meines PCs von Schaulustigen BKA-Beamten durchsucht wird, und wenn ja , könnten sie bei ~980 GB Speicherplatz ja sicher erfahrene Hilfskräfte brauchen.

  6. Wikipedia.de Offline! #13
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Na sowas, die vermeintliche StaSi-Vergangenheit war scheinbar gerade nicht Gegenstand der Verfügung.
    Bleibt also die allgemein übliche Schlammschlacht, nur die Vorwürfe ändern sich halt hin und wieder.

    Nunja.....wäre dieser Herr aus der "Rechten" gewesen, dann hätte er einen Pfurz tun können. Ich denke da mal an einen gewissen Politiker mit NS-Vergangenheit als Richter, den man ja deswegen auch "abgesägt" hatte. Wenn jemand mal als Beispiel eine SS/SD Vergangenheit gehabt hätte, wäre dieser Mann doch in Grund und Boden geredet worden, das er seinen Hut hätte nehmen können.
    Hm, soweit ich weiß, wurde die BRD in ihren ersten Jahren von einem Großteil derer mit aufgebaut, die auch schon zu NS-Zeiten irgendwelche Ämter inne hatten. Vermutlich wäre es auch schwierig gewesen, überhaupt Jemanden zu finden, der keinen Dreck am Stecken hat (Frauen mit Macht waren ja schließlich erst Recht undenkbar...). Das vergessen nur die heutigen StaSi-Rufer immer wieder. "Damals" war es normal, heute ein Skandal.

  7. Wikipedia.de Offline! #14
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Hm, soweit ich weiß, wurde die BRD in ihren ersten Jahren von einem Großteil derer mit aufgebaut, die auch schon zu NS-Zeiten irgendwelche Ämter inne hatten. Vermutlich wäre es auch schwierig gewesen, überhaupt Jemanden zu finden, der keinen Dreck am Stecken hat (Frauen mit Macht waren ja schließlich erst Recht undenkbar...). Das vergessen nur die heutigen StaSi-Rufer immer wieder. "Damals" war es normal, heute ein Skandal.

    Da gebe ich dir recht!

    Nur nach der Stunde Null und mit dem Ende der Entnazifizierung 1948 hatte man ja keine anderen Leute gehabt, die man in diese Posten hätte setzen können. Wo hätte man auch die vielen Beamten, Ärzte, Polizisten usw. hernehmen sollen?
    Wo man sich allerdings absicherte, war die Durchleuchtung der damaligen Politiker. Es haben damals nach dem Kriege, Vertreibung und Gefangenschaft ca.7-8 Millionen Männer und Frauen gefehlt.

    Selbst heute ist das noch so, wenn man sich als Wasserboy für den Bundestag/-rat bewirbst, wird man deine gesamte Familie durchleuchten.

    Warum fragst du dich eigentlich nicht warum der Personalausweis nicht Personenausweis heisst?! Bist du eine Person oder Personal?
    Personal ist meines erachtens doch ein Angestellter bei einem Flughafen etc.

    Ich gebe dir mal ein Lesetip: Das Deutschland Protokoll von Ralf Uwe Hill.

  8. Wikipedia.de Offline! #15
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Da gebe ich dir recht!

    Nur nach der Stunde Null und mit dem Ende der Entnazifizierung 1948 hatte man ja keine anderen Leute gehabt, die man in diese Posten hätte setzen können. Wo hätte man auch die vielen Beamten, Ärzte, Polizisten usw. hernehmen sollen?
    es soll teile deutschlands gegeben haben, in denen man das gemacht hat .. aber da warens ja die bösen kommies, die zählen eh nicht

  9. Wikipedia.de Offline! #16
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Ein gewisser Herr Diestel, der nach der Wende in Brandenburg ein CDU Abgeordneter war, wurde wegen seiner Stasi Vergangenheit aus der CDU geworfen.

    Auch mit einem Herrn Ich-schalte-euch-die-Wikipedia-ab sollte so verfahren werden. Zum einen hätte der Kumpel mal bei seiner Tankstelle bleiben sollen und zum anderen frage ich mich, was dieser Mann in Lübeck als Komunal-Politiker macht? Gibt es in Lübeck keine geeigneten Kräfte mehr?

    Meiner Meinung nach, droht uns keine Gefahr von der "Rechten". Die locken doch schon lange keine Leute mehr hinter dem Ofen vor. Das liegt zum grossen Teil an deren bekloppten Sprüchen, die nun schon fast 60 Jahre die gleichen sind. Ich glaube eher, die "Linken" werden stark im kommen sein. Sie gehen eher auf die Themen ein, die uns Einwohner näher liegen. Wer das allerdings finanzieren soll, ist mir ein Rätsel!


Wikipedia.de Offline!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.