Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden?

Diskutiere Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/windowssmall.jpg" align="right" border="0" /> Die Entwickler vom nächsten Windows-Betriebssystem, Windows 7, denken derzeit über eine sogenannte "Instant-On"-Funktion nach, mit der es möglich sein soll, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden? #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden?

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/windowssmall.jpg" align="right" border="0" />
    Die Entwickler vom nächsten Windows-Betriebssystem, Windows 7, denken derzeit über eine sogenannte "Instant-On"-Funktion nach, mit der es möglich sein soll, die Zeit vom Anschalten des PC bis zum betriebsbereiten Desktop auf 8 Sekunden zu verkürzen. Die Funktion wäre jedoch in der Art eingeschränkt, dass man dann nur ein paar Anwendungen wie den Mediaplayer, den Internet-Explorer und einige Instant-Messaging Programme nutzen könnte. (Diese Anwendungen werden in der Quelle zwar nicht explizit genannt, aber deren Funktionen weisen darauf hin.)Anm. d. Red.
    Ob dies überhaupt von den Kunden gewünscht ist, wird derzeit durch eine Umfrage geklärt, die an ausgewählte Personen versandt wurde.
    Unterdessen wird Windows 7 in Kürze an erste Entwickler in einer geschlossenen Betaphase verteilt.

    Quelle: ComputerBase - Nächstes Windows mit ?Instant On?-Funktion?

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wünschenswert wäre sowas schon.
    Allerdings eher in der Form, daß ich Windows in eine Grundkonfiguration ohne Schnickschnack booten kann und wenn ich mehr will, lade ich den Rest dann einfach nach (z.B. die Zusatzmodule fürs Spielen oder für Internet oder für Multimedia). Aber ich fürchte, dieses Minimal-Windows muß man dann erst wieder beenden und den Rechner komplett neu starten

  4. Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden? #3
    Newbie Avatar von Gelöscht

    Mein System
    Gelöscht's Computer Details
    CPU:
    XEON 3360
    Mainboard:
    ASUS P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    Festplatte:
    2 SAS-Arrays an einem ICP 5085BR mit 440GB und 1.8TB
    Grafikkarte:
    ATI FireGL 5600
    Soundkarte:
    X-Fi
    Monitor:
    2 x Acer 24" TFT
    Gehäuse:
    Groß und schwarz
    Netzteil:
    Enermax 850 Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64BIT SP1
    Laufwerke:
    DVD-Brenner

    Standard

    Diese Instant-On Variante gestattet nur den Zugriff auf MP3, Bilder, Inet, eMail und Instantmessanger. Hierbei wird nicht der Desktop gestartet und es können auch keinerlei installierte Programme ausgeführt werden. Ist ne Schmalspur-Boot-Möglichkeit um mal "eben" ins Inet zu gehen. Interessant für den HTPC und die, die nicht für jede Mail ihren PC komplett booten wollen und keines dieser Netbooks haben (wollen).

  5. Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden? #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Josh's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 X2 4200 EE
    Mainboard:
    Asus M2N-E
    Arbeitsspeicher:
    4 GB MDT DDR2 800 MHZ
    Festplatte:
    1000 GB Seagate 7200.11 ST31000333AS
    Grafikkarte:
    Nvidia 7600GT Passiv
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Eizo S2231
    Gehäuse:
    LIAN LI PC60
    Netzteil:
    BeQuiet 430 Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Ubuntu 8.04 64 Bit / Microsoft Vista Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Opitarc AD-7203A

    Standard

    Ist das nicht einfach ne Weiterentwicklung von Microsoft Sideshow? Gibt es ja ab Vista.

    Hat sich da ja nicht durchgesetzt weil es kaum/keine Geräte gibt die das unterstützen...

  6. Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden? #5
    Newbie Avatar von Gelöscht

    Mein System
    Gelöscht's Computer Details
    CPU:
    XEON 3360
    Mainboard:
    ASUS P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    Festplatte:
    2 SAS-Arrays an einem ICP 5085BR mit 440GB und 1.8TB
    Grafikkarte:
    ATI FireGL 5600
    Soundkarte:
    X-Fi
    Monitor:
    2 x Acer 24" TFT
    Gehäuse:
    Groß und schwarz
    Netzteil:
    Enermax 850 Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64BIT SP1
    Laufwerke:
    DVD-Brenner

    Standard

    Nein, Slideshow macht nur Output, also Darstellung von Bildern die vorher vom echten OS dafür bestimmt wurden. Mehr nicht. Keinerlei Interaktion möglich.

  7. Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Josh's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 X2 4200 EE
    Mainboard:
    Asus M2N-E
    Arbeitsspeicher:
    4 GB MDT DDR2 800 MHZ
    Festplatte:
    1000 GB Seagate 7200.11 ST31000333AS
    Grafikkarte:
    Nvidia 7600GT Passiv
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Eizo S2231
    Gehäuse:
    LIAN LI PC60
    Netzteil:
    BeQuiet 430 Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Ubuntu 8.04 64 Bit / Microsoft Vista Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Opitarc AD-7203A

    Standard

    das meinte ich ja mit Weiterentwicklung :-)

    in die Mails kucken, Adressen suchen, Media Player geht ja alles. Nur halt nicht richtig vernünftig.

    Ich zweifle aber ob das jemand richtig nutzen würde. Nett wenn schnell ein paar Programme da sind, aber wenn die Kiste dann doch wieder rebooten musst, dann kann man es ja auch gleich richtig starten

  8. Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden? #7
    Volles Mitglied Avatar von Laz-Y

    Standard

    Naja, mich würds nerven dass ich jedesmal nochmal booten muss, wenn ich doch mal mehr Funktionen brauch. Dann lieber gleich beim ersten mal richtig.

  9. Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden? #8
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    So ganz uninteressant find ich das gar nicht... wenn man mal unter Zeitdruck ist und nur schnell ne Adresse im Netz nachgucken will... oder wenn Freunde da sind und man ihnen kurz im Internet was zeigen möchte...
    Kurz in 8 Sekunden an, nachgucken, und die Kiste wieder aus ;-)

    Mich würde es da noch interessieren, ob man dann z.B. nur mit dem IE ins Netz kann oder auch mit nem alternativ Browser...


Windows 7: Boot to Desktop in 8 Sekunden?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

instant desktop in win7

win7 start in 8 sekunden wie

boot to desktop

instant desktop win7

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.