Windows-Firewall mit Löchern

Diskutiere Windows-Firewall mit Löchern im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/winxp.jpg' border='0' align='right' />Die neue Windows-Firewall, die mit dem SP2 den Weg auf viele XP-Rechner gefunden hat, weist gravierende Sicherheitslücken auf, die Microsoft nun ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 23
 
  1. Windows-Firewall mit Löchern #1
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard Windows-Firewall mit Löchern

    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/winxp.jpg' border='0' align='right' />Die neue Windows-Firewall, die mit dem SP2 den Weg auf viele XP-Rechner gefunden hat, weist gravierende Sicherheitslücken auf, die Microsoft nun ausserhalb des monatlichen Patch-Days gepatcht hat.

    Die Firewall lässt unter Umständen im Zusammenspiel mit bestimmten Internetprovidern bei eingeschalteter Datei- und Druckerfreigabe das gesamte System offen, da sie versehentlich das Internet als sichere Zone deklariert.

    Der Patch behebt das Problem nur teilweise. Zwar werden die entsprechenden Regeln nun enger gefasst, grundsätzlich ist der Fehler aber noch vorhanden. Gary Schare, leitender Produktmanager von MS, rät dazu, sich nicht allein auf die Windows-Firewall zu verlassen, sondern den Rechner hinter einer zusätzlichen Firewall zu sichern.

    Fragt sich dann nur, wozu man die Windows-Firewall dann noch braucht...

    Quelle: Microsoft und
    Testticker

  2. Standard

    Hallo tiberius16,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows-Firewall mit Löchern #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Fragt sich dann nur, wozu man die Windows-Firewall dann noch braucht...
    Eben...runter mit dem SP2 oder besser garnicht erst drauf und auf Windows-externe Firewall- und AntiVirenlösungen zurückgreifen!!!

  4. Windows-Firewall mit Löchern #3
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hm, warum überrascht mich diese Meldung überhaupt nicht :003-aa:

    Aber so ist es wahrscheinlich immernoch besser, als Windoof ganz ohne FW zu lassen, sonst gäbe es noch mehr Spyware-Verbreitungs-Maschinen im Netz...

  5. Windows-Firewall mit Löchern #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von BassBoXX
    Eben...runter mit dem SP2 oder besser garnicht erst drauf und auf Windows-externe Firewall- und AntiVirenlösungen zurückgreifen!!!
    mehr gibt es dazu nicht zu sagen !!!
    außerdem ist das ein schlag ins gesicht für alle diejenigen,
    bei denen SP2 läuft und sich auf die interne firewall verlassen haben

  6. Windows-Firewall mit Löchern #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Microsoft hat doch schon zur Einführung von Win98 gesagt, dass lokale Daten und Internetdaten miteinander verschmelzen sollen... Und das ist Realität geworden.

    Die Beipacksoftware taugt doch durch die Bank nichts, sei es eine "Firewall", ein "Browser", ein "Media-Player" (der eher dazu dient, Benutzerprofile anhand der gehörten / gesehenen Medien zu erstellen und an M$ zu senden) und sonstigen Krimskrams, der bei XP fest eingebaut wurde. Wie schön war (oder ist) das mit 98 oder 2000 (wenn man die Finger von diesem Möchtegern-"Browser" lässt), da muss(te) man noch selber Software suchen und installieren, die dann aber (da nicht von M$) auch ausgereift war.

  7. Windows-Firewall mit Löchern #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    eigentlich ist es immer wieder UNFASSBAR, wie NACHLÄSSIG die bei MS "arbeiten".....
    Ich meine, nett, einen Arbeitgeber zu haben, der es einem erlaubt, das eigene Sofa im Büro zu installieren.....und jeden morgen Busse durch die Gegend scheucht, um all die "Fähigen" ins Büro zu karren.......aber, so die allgemeine Frage welche ich hier einfach mal in die weiten des Indernets schreibe.....:

    WAS MACHEN DIE EIGENTLICH DEN GANZEN TAG AUßER MIST BAUEN...???

    MfG
    Fetter IT

  8. Windows-Firewall mit Löchern #7
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Saufen, faulenzen, Geld in den A**** geschoben bekommen, Gates vor den Füßen rumrutschen...

  9. Windows-Firewall mit Löchern #8
    Junior Mitglied Standardavatar

    Reden

    Zitat Zitat von BassBoXX
    Saufen, faulenzen, Geld in den A**** geschoben bekommen, Gates vor den Füßen rumrutschen...
    du hast pimpern (u.U. mit ein paar "netten" prostiituierten) vergessen :D


Windows-Firewall mit Löchern

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.