WinXP: Wird der IE weniger eingebunden?

Diskutiere WinXP: Wird der IE weniger eingebunden? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ich bin zwar auch Gegner von einigen Microsoft Programmen aber trotz alle dem verstehe ich die ganze Sache nicht, genauso wie mit dem Windows Media ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. WinXP: Wird der IE weniger eingebunden? #9
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich bin zwar auch Gegner von einigen Microsoft Programmen aber trotz alle dem verstehe ich die ganze Sache nicht, genauso wie mit dem Windows Media Player. XP ist eine Produktion von M$, da dürfen sie reinbauen was sie wollen. Da wäre da selbe wenn jemand verbieten will das Nintendo in seinen Konsolen einen ATI-Grafikchip einbaut... nur weil es auch Nvidia gibt, der Vergleich passt zwar nicht ganz aber was besseres ist mir jetzt nicht eingefallen

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WinXP: Wird der IE weniger eingebunden? #10
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    XP ist eine Produktion von M$, da dürfen sie reinbauen was sie wollen.
    Das mag ja sein aber der IE ist ja nicht nur ein Browser, er ist ja viel tiefer im System verankert und kann nicht so leicht deinstalliert werden. Damit ist dem User die Wahl schon genommen was er nutzt (gehen wir mal vom normalen Wordnutzer und dreimal-in-der-Woche-online-Geher aus). Er sieht nichts anderes, er kümmert sich um nichts anderes aber dann rumschreien wenn wieder durch irgendeine Sicherheitslücke ein Trojaner, Dialer oder was weiß ich das System befällt. Da haben wir schon das nächste, diese Sicherheitslücke kann man auf normalen Wege (ohne nLite) nicht entfernen, also meiner Meinung nach gibt´s da schon genug Punkte wo es gerechtfertig wäre den IE von vornerein zu verbieten bzw. deaktiviert auszuliefern.

  4. WinXP: Wird der IE weniger eingebunden? #11
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wer nicht so mit Windows zufrieden ist und dem die Veränderungen reichen die man vornehmen kann soll auf Linux umsteigen!

    Denn man kann Windows in einfachen Schritten sicher machen das kein Virus oder Trojaner eine Chance hat. Wer dann immer noch nicht zufrieden ist, ist ein Freak (jetzt nicht falsch verstehen.. ich meine damit eben die anderen die nicht "normale User" sind) für den Linux genau richtig ist.

  5. WinXP: Wird der IE weniger eingebunden? #12
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Aber auf Linux läuft nicht alles! Damit fällt das schon mal weg!

  6. WinXP: Wird der IE weniger eingebunden? #13
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Also als ein bisschen freaky kann man mich schon bezeichnen aber an Linux hab ich mich noch nich so richtig rangetraut *zitter zitter* :) (Paar Live-CD´s, ein Tag mit Suse aufm anderen Rechner und ne Woche mit Mandrake)
    Ich glaub dafür bin ich schon zu sehr Windoofabhängig, egal welches Problem ich bei Linux hatte, sofort sollte der WinLösungsweg herhalten >> *ggg* ging natürlich nicht. Auch wenn mich jetzt die Linuxer belächeln oder verfluchen werden aber ich finde Linux ist nicht so selbsterklärend.
    (Außerdem funzt mein Scanner und Drucker nich unter Linux > beides Canon, aber das führt jetzt zu weit)

  7. WinXP: Wird der IE weniger eingebunden? #14
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    man sollte halt schon beim installieren wählen können ob man den IE benutzen will oder nicht
    das wäre mir am liebsten.. so kann das dann jeder selber entscheiden
    und mit dem media-player das gleiche spiel..

  8. WinXP: Wird der IE weniger eingebunden? #15
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei Win95/98 konnte man ja wenigstens auswählen, was auf die Platte drauf soll (den IE konnte man bei 98 nicht abschalten, da ja der IE fast das eigentliche OS war), außerdem waren die beigelegten Programme noch so "primitiv" (d.h. wenig Funktionsumfang, z.B. der MP hatte nichtmal ne Playlist), so dass sich die Mühe noch lohnte nach alternativen Programmen (z.B. Winamp) zu suchen. Bei den WinNT-Systemen wird einfach alles auf die Platte gespielt, bei Setup kann man ja nichts aus- bzw. abwählen. Und für welche, die sich nicht auskennen (ist ja nunmal die Mehrheit bei Heim-Usern), ist es ja einfach, nur auf ein Icon zu klicken und die bereits installierte "Software" zu "genießen" (fing ja mit 98 und dem IE an)... Davor war es für den Wettbewerb besser, denn man musste die benötigten Programme erst aussuchen und installieren (z.B. Netscape als Browser).

  9. WinXP: Wird der IE weniger eingebunden? #16
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Das wäre wohl am Feinsten, Tufix...


WinXP: Wird der IE weniger eingebunden?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.