Wireless USB kurz vor Markteinführung

Diskutiere Wireless USB kurz vor Markteinführung im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Das USB Implementers Forum hat bekannt gegeben , dass bald erste Geräte mit drahtlosem USB-Anschluss veröffentlicht werden. Die ersten zertifizierten Geräte werden dabei das Inspiron ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Wireless USB kurz vor Markteinführung #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Wireless USB kurz vor Markteinführung

    Das USB Implementers Forum hat bekannt gegeben, dass bald erste Geräte mit drahtlosem USB-Anschluss veröffentlicht werden.

    Die ersten zertifizierten Geräte werden dabei das Inspiron 1720-Notebook von Dell, das Thinkpad T61/61p von Lenovo sowie zwei Wireless USB-Hubs von Iogear und D-Link sein. Im Laufe des Jahres sollen aber auch Produkte von Intel, Realtek und NEC folgen.

    Mit Wireless USB sollen im Bereich von drei Metern noch Übertragungsraten von 480 Mbit/s erreicht werden können. In 10 Metern Entfernung sollen noch 110 Mbit/s möglich sein.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wireless USB kurz vor Markteinführung #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Nette Idee, aber allmählich mache ich mir Sorgen darum, was mir hier so alles munter in den Körper strahlt...

  4. Wireless USB kurz vor Markteinführung #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von brunhildegard

    Mein System
    brunhildegard's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium-M 750
    Mainboard:
    Asus P4GD1 + CT479
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT-PC3200-1024MB
    Festplatte:
    Hitachi T7K500-320GB-16MB
    Grafikkarte:
    Asus GF 7950 GT
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    2x Iiyama Prolite E481S (S-IPS)
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    BeQuiet P5 470W
    Betriebssystem:
    WinXP-Pro SP2

    Standard

    Zitat Zitat von ace-flame Beitrag anzeigen
    Nette Idee, aber allmählich mache ich mir Sorgen darum, was mir hier so alles munter in den Körper strahlt...
    Alles weitaus unbedenklicher als die Dosis die du bei einer Reise mit einem Flugzeug erhälst! ...nur macht sich da keiner einen Kopf!

  5. Wireless USB kurz vor Markteinführung #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Alles weitaus unbedenklicher als die Dosis die du bei einer Reise mit einem Flugzeug erhälst!
    Im Flugzeug sitze ich einmal 4-6 Stunden, WLAN, Telefon usw. strahlen mir mindestens 300 Tage im Jahr munter in der Gegend rum, das summiert sich sicherlich auch. Natürlich gibts da Normen und Zertifikate, aber mal ehrlich... beobachtet man, wieviele Firmen sich nicht an sowas halten, könnte man sich schon Sorgen um seine Gesundheit machen!

  6. Wireless USB kurz vor Markteinführung #5
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Gehört hier jetzt eigentlich nicht rein, aber ich denke man kann gar nichts dagegen sagen, da es (soviel ich weiß) noch eine Langzeitstudien gibt, die besagen, dass die oder die "Dosis" Schäden verursacht.

    Zum Thema. Finde die Entwicklung eigentlich ganz gut. Ist natürlich nicht für alle Geräte interessant bzw. nötig.

  7. Wireless USB kurz vor Markteinführung #6
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

  8. Wireless USB kurz vor Markteinführung #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von brunhildegard

    Mein System
    brunhildegard's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium-M 750
    Mainboard:
    Asus P4GD1 + CT479
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT-PC3200-1024MB
    Festplatte:
    Hitachi T7K500-320GB-16MB
    Grafikkarte:
    Asus GF 7950 GT
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    2x Iiyama Prolite E481S (S-IPS)
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    BeQuiet P5 470W
    Betriebssystem:
    WinXP-Pro SP2

    Standard

    Zitat Zitat von ace-flame Beitrag anzeigen
    Im Flugzeug sitze ich einmal 4-6 Stunden, WLAN, Telefon usw. strahlen mir mindestens 300 Tage im Jahr munter in der Gegend rum, das summiert sich sicherlich auch. Natürlich gibts da Normen und Zertifikate, aber mal ehrlich... beobachtet man, wieviele Firmen sich nicht an sowas halten, könnte man sich schon Sorgen um seine Gesundheit machen!
    Wollte eigentlich darüber keine Diskussion entfachen, sondern nur deinem Gesagten anfügen, dass diese EM-Felder unbedeutend gegenüber anderen Gefährdungen sind, wie z.B. bei einem Flug durch die kosmische Strahlung.

    Natürlich wäre der menschliche Organismus durch ein wireless-USB einer zusätzlichen Belastung ausgesetzt, nur die Bedeutung dessen, ist wohl eher eine Nichtigkeit. ...und ja, die Dosis macht den Unterschied und nicht die Anzahl der Belastungsquellen! ...Geräte überprüft der TÜV und vergibt die entsprechenden Siegel.
    Selbstverständlich gibt es Studien darüber (habe auch welche gelesen), aber natürlich divergieren da die Expertenmeinungen ebenso wie bei der tollen Klimawandelthematik. ...letztendlich ist ein Großstädter da größeren Belastungen ausgesetzt, aber mal ehrlich, EM-Belastung gibt's nicht seit gestern, sondern die Diskussion wird nur u.a. durch die neu entstandenen Handynetze entfacht, vorallem durch Personen die da größere Gefahren sehen, als sie Grips und Ahnung haben!

  9. Wireless USB kurz vor Markteinführung #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von brunhildegard

    Mein System
    brunhildegard's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium-M 750
    Mainboard:
    Asus P4GD1 + CT479
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT-PC3200-1024MB
    Festplatte:
    Hitachi T7K500-320GB-16MB
    Grafikkarte:
    Asus GF 7950 GT
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    2x Iiyama Prolite E481S (S-IPS)
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    BeQuiet P5 470W
    Betriebssystem:
    WinXP-Pro SP2

    Standard

    Zitat Zitat von nice Beitrag anzeigen
    ...genau das meine ich, die größten Ansammlung von Geschädigten, treten komischer Weise oft da auf, wo die geringesten Belastungen, die größten Skeptiker und das meiste Stammtischwissen zusammenkommen.

    Schöner Artikel!


Wireless USB kurz vor Markteinführung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.