WLAN physisch schützen

Diskutiere WLAN physisch schützen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Trotz immer besser werdenen Verschlüsselungsmethoden kann man sich bei einem WLAN nie sicher sein, dass diese auch niemand umgeht. Eine neu entwickelte Folie für die ...



 
  1. WLAN physisch schützen #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard WLAN physisch schützen

    Trotz immer besser werdenen Verschlüsselungsmethoden kann man sich bei einem WLAN nie sicher sein, dass diese auch niemand umgeht. Eine neu entwickelte Folie für die Fensterscheiben soll, nachdem für Wände bereits Abschirmungen vorhanden sind, nun dafür sorgen, dass auch hier keine Funksignale mehr hindurch gelangen. Es werden sowohl WLAN- als auch Infrarot-Signale sowie Ultraviolettes Licht aufgehalten

    Zusätzlich kann zwischen drei verschiedenen Stufen von 30 bis hin zu 90 Prozent gewählt werden, wie viel Licht nach außen dringen kann, um das Ablesen von Monitoren durch deren eigens produzierte Licht zu erschweren oder sogar zu verhindern. Laut dem Anbieter wurde die Folie von der NSA höchstpersönlich entwickelt.

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WLAN physisch schützen #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hmm... die Folie ist bestimmt teurer als wenn man sich ein paar Backsteine und nen Sack Beton käuft und gleich alle Fenster damit zu macht

  4. WLAN physisch schützen #3
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Es gibt immer noch welche die mit sch..... Geld machen wollen!
    Mit ner Folie kann man nicht die Dummheit der Leute ausgleichen!
    Es gab schon genug Reportagen drüber und auch in meiner Nachbarschaft sind offene W-LAN´s zu finden wo sich jeder einklinken kann.

  5. WLAN physisch schützen #4
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ich denke, die Folie wird ihren Einsatz meist in großen Firmen oder Behörden finden!

  6. WLAN physisch schützen #5
    Mitglied Avatar von Orca

    Standard

    die können leichter die Jalousie runter machen, optische abschirming, thermische abschirming und vllt auch telekommunikative abschirmung und so eine Jalousie ist um einiges billiger und nützlicher als so eine Folie, wahrscheinlich sind die dann wieder besonders pflegeintensiv...
    Außerdem is ein verschlüsseltes WLAN leichter einzurichten als neue Fenster für hunderte von Räumen...


WLAN physisch schützen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.