WoW - Über eine Million europäische Spieler

Diskutiere WoW - Über eine Million europäische Spieler im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Gibts leider wohl ziemlich viele - und eigenartigerweise mehr Erwachsene als Kinder und Jugendliche......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 102
 
  1. WoW - Über eine Million europäische Spieler #33
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Gibts leider wohl ziemlich viele - und eigenartigerweise mehr Erwachsene als Kinder und Jugendliche...

  2. Standard

    Hallo Eclipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WoW - Über eine Million europäische Spieler #34
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Ich habe das Game selber mal gezockt. Ich muss leider sagen das sich das Ganze sich zu einer Art Eigendyanmik entwickelt hat. Da kommt ein gewaltiger Druck zusammen auch und vor allemdurch die Gilde, dass kann ich gar nicht beschreiben und das kann auch einer der sich nicht auf das Game einlässt, das muss man nähmlich, gar nicht nachvollziehen.

    Da geht es darum die Besten Teile zu haben, in der Gildenhirachie aufzusteigen, diesen oder jeden Dungeon auszuräumen, und vor allem anderen der WAS-IST
    -HINTER-DER-NÄCHSTEN-TÜR-EFFEKT sprich Neugier, etc. etc. etc.! Darum betrifft es auch eher Erwachsene weil die eben schon so eine differnezierte Betrachtungsweise der Dinge haben. Kinder haben das IMHO noch nicht. Für die ist es ein Spiel an dem man auch schnell wieder das Interesse verliert wie das bei Kindern halt so ist. Aber da haben sich schon gescheitere Leute wie ich die Köpfe zerbrochen.

    Ist "nur" meine Theorie die sich aber auf Erleben des Games bezieht.

  4. WoW - Über eine Million europäische Spieler #35
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Eigentlich liegt es wohl daran, dass die meisten Kinder gar kein Geld haben um WoW zu finanzieren. Mal abgesehen von den Eltern, die dies wohl kaum unterstützen.

  5. WoW - Über eine Million europäische Spieler #36
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Das ist ja wohl nur krank....Ich hätte nie im Leben gedacht dass Menschen echt ihr komplettes RL für ein Spiel aufgeben können .......
    @Boidsen: als Außenstehehnder lässt sich sowas immer leicht sagen aber du musst da wirklich was machen....
    Deine Frau und dein Sohn werden doch damals ein normales Leben gehabt haben,wie können die das einfach aufgeben?Das is mir unbegreiflich ...
    Erinnere sie doch daran bzw. weise ihnen Alternativen auf wie Spaziergänge,verreisen (falls es Geldbeutel und Kühe zulassen =) ) oder weiß der teufel...so kann das doch nich weitergehen ...
    Oder,was natürlich sehr krass wäre,den WoW-Account kündigen....wenn sie wirklich schon weit gespielt haben wäre vllt die Motivation,neu anzufangen,( hoffentlich ) nicht mehr da...

  6. WoW - Über eine Million europäische Spieler #37
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Oder,was natürlich sehr krass wäre,den WoW-Account kündigen....wenn sie wirklich schon weit gespielt haben wäre vllt die Motivation,neu anzufangen,( hoffentlich ) nicht mehr da...
    Das geht nicht. Die Accountdaten bleiben 6 Monate gespeichert. Da musst du nicht von ganz vorne beginnen sondern dich nur mit deinen alten Daten wieder einloggen und fertig!

  7. WoW - Über eine Million europäische Spieler #38
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Rotes Gesicht

    Genau - außerdem wär für nen echten WoW-Fan das Neuanfangen nach Überwindung des ersten Schocks eher ne Herausforderung...

  8. WoW - Über eine Million europäische Spieler #39
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Genau - außerdem wär für nen echten WoW-Fan das Neuanfangen nach Überwindung des ersten Schocks eher ne Herausforderung...
    Und vor allem ist da ja noch die Gilde die ihm hilft schnell wieder nach vorne zu kommen und er weiss schon wo was ist usw. usw.. Ein wahrer Teufelskreis!

  9. WoW - Über eine Million europäische Spieler #40
    Volles Mitglied Avatar von pcclteufel

    Mein System
    pcclteufel's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600 2x3,26 Ghz by Ultra-120 eX
    Mainboard:
    EVGA nForce680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-8000 CL4 KIT Titanium Alpha VX2
    Festplatte:
    4x Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    BFG GeForce 8800 GTX
    Soundkarte:
    Auzentech Prelude
    Monitor:
    Samsung 940b
    Gehäuse:
    Lian Li PC-G 70
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 750 Quad
    3D Mark 2005:
    10423
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    @Boidsen

    Nutze die elterliche Accountfreigabe. So kann der Account zu bestimmten Zeiten freigegeben bzw. gesperrt sein.

    Einen neuen Account legt man mal eben nicht sofort an, da
    1. Natürlich kein Zugriff auf den alten Char besteht (was das wichtigste ist und nicht das zocken an sich)
    2. Da Sie anscheinend auf einem "alten" Server spielt, sie mit dem Account zu 80% keinen neuen Char anlegen kann(geschlossen wegen Überbevölkerung). Somit muss Sie ausweichen und steht quasi allein dar, was unter garantie den Spass nimmt, in einem solchen Fall).
    3. Bestell Ihr nen schönen Gruß von mir. Wenn Sie wirklich so viel zockt, wie du erzählst, scheint Sie uneffektiv und schlecht zu spielen ;) Ich habe mit 1-2 Stunden täglich (am WE vielleicht mal 4, ausser seltene extreme Zockwochenenden) alles erreicht was derzeit möglich ist. Vielleicht kommt so eine Botschaft ja an.


    Nichts destotrotz, solltest du deinen "Kreuzzug" etwas überdenken.


WoW - Über eine Million europäische Spieler

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.