WoW: Verkaufsstopp in den USA.

Diskutiere WoW: Verkaufsstopp in den USA. im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Der Ansturm auf das MMORPG World of Warcraft in den USA ist so enorm, dass viele nicht erwartete Probleme aufgetreten sind. Die Server sind so ...



 
  1. WoW: Verkaufsstopp in den USA. #1
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard WoW: Verkaufsstopp in den USA.

    Der Ansturm auf das MMORPG World of Warcraft in den USA ist so enorm, dass viele nicht erwartete Probleme aufgetreten sind. Die Server sind so voll, dass sie teilweise zusammenbrechen und der Spielbetrieb unterbrochen wird. Als erste Reaktion wurden Warteschlangen eingerichtet, so dass eine gewisse Spielerzahl auf den Servern nicht überschritten werden kann. Damit die Situation nicht noch schlimmer wird hat Blizzard zudem den Verkauf weiterer WoW-Kopien gestoppt.

    Da sich verständlicherweise eine Menge Spieler beschwert haben, weil sie nicht vernünftig spielen können, hat Blizzard die kostenlose Spielphase um 48h verlängert. Blizzard hofft, bis dahin die Probleme in den Griff zu bekommen.

    Immer wieder kommt es bei Veröffentlichungen von MMORPGs zu ähnlichen Problemen. Deshalb kann man nur hoffen, dass der EU-Start reibungslos abläuft, sollte aber dennoch auf alles vorbereitet sein.

  2. Standard

    Hallo Zubo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WoW: Verkaufsstopp in den USA. #2
    Volles Mitglied Avatar von pcclteufel

    Mein System
    pcclteufel's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600 2x3,26 Ghz by Ultra-120 eX
    Mainboard:
    EVGA nForce680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-8000 CL4 KIT Titanium Alpha VX2
    Festplatte:
    4x Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    BFG GeForce 8800 GTX
    Soundkarte:
    Auzentech Prelude
    Monitor:
    Samsung 940b
    Gehäuse:
    Lian Li PC-G 70
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 750 Quad
    3D Mark 2005:
    10423
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    was soll man dazu sagen...
    in der EU Beta sieht es zumindest so aus....30 EN Server, 20 DE Server und 10 FR Server....und alle sind bis zum bersten gefüllt.... WoW erreicht wirklich Beispiellose Spieler zahlen...Tendenz steigend ;)

  4. WoW: Verkaufsstopp in den USA. #3
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    aber der verkaufsstop ist schon seit vorrigem jahr und das da server warteschlangen und lags etc sind liegt halt daran das jeder wow haben will und zocken will.

  5. WoW: Verkaufsstopp in den USA. #4
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Sry, aber ich versteh es einfach nicht:

    JEDES Mal, wenn ein neuer Onlineknaller veröffentlicht wird, sind die Server hoffnungslos überlastet. Vor allem bei Blizzard. Lernen die das eigentlich nie? War es nicht zu ERWARTEN, dass sowas passieren würde?


WoW: Verkaufsstopp in den USA.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.