Wurm Coronet macht sich Unsicherheit der User zu Nutze

Diskutiere Wurm Coronet macht sich Unsicherheit der User zu Nutze im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Das Sicherheitsunternehmen Sophos warnt vor einem Computer-Wurm, der die zunehmende Unsicherheit über den SARS-Virus für seine Zwecke ausnutzt. <table border="0"><tr><td align="justify"><font size="2">Der Wurm W32/Coronex-A verbreitet ...



 
  1. Wurm Coronet macht sich Unsicherheit der User zu Nutze #1
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    Das Sicherheitsunternehmen Sophos warnt vor einem Computer-Wurm, der die zunehmende Unsicherheit über den SARS-Virus für seine Zwecke ausnutzt.



    <table border="0"><tr><td align="justify"><font size="2">Der Wurm W32/Coronex-A verbreitet sich als Massen-E-Mail an alle Kontakte, die Outlook-Nutzer in ihrem Adressbuch gespeichert haben. Er täuscht vor, dass im Anhang Informationen zur gegenwärtigen SARS-Epidemie enthalten seien und versucht dadurch, unschuldige Computer-Anwender dazu zu bringen, dass sie das Attachment öffnen.

    Der Coronex-Wurm nutzt verschiedene Betreffzeilen, Texte und Attachment-Namen wie z. B. "Severe Acute Respiratory Syndrome", "SARS Virus" und "Honkong.exe".



    Gernot Hacker, Senior Technical Consultant bei Sophos, meint dazu: "Der Wurm ist ganz bewusst programmiert worden, um die ernsthafte öffentliche Sorge um SARS zu instrumentalisieren. Das zeigt uns ein weiteres Mal, dass Virenschreiber versuchen, psychologische Tricks anzuwenden, um ihre Wurmkreationen zu verbreiten."

    Es sei wichtig, dass man diesen Virus bei seinem korrekten Namen nennt, also 'Coronex' und nicht 'der SARS-Virus'. Wenn das nicht geschehe, wird es nur zusätzliche Verwirrung und Panik geben.</font></td></tr></table>

  2. Standard

    Hallo Calluna,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wurm Coronet macht sich Unsicherheit der User zu Nutze #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    "Gernot Hacker" - Geiler Name für'n Anti-Viren Experten...

  4. Wurm Coronet macht sich Unsicherheit der User zu Nutze #3
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hmmm??? Die Meldung war von 2003. Muß ich das verstehen?

  5. Wurm Coronet macht sich Unsicherheit der User zu Nutze #4
    schwarzes Schaf
    Threadstarter
    Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Blinzeln

    Zitat Zitat von LoneWolf Beitrag anzeigen
    Hmmm??? Die Meldung war von 2003. Muß ich das verstehen?
    So kommt man zu xtausend Beiträgen

  6. Wurm Coronet macht sich Unsicherheit der User zu Nutze #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Was denn? Nur weil die alt ist darf man doch wohl noch kommentieren...


Wurm Coronet macht sich Unsicherheit der User zu Nutze

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.