X800pro zur X800XT per Softmod?

Diskutiere X800pro zur X800XT per Softmod? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/2.jpg' align='right' border='0'>Wie nun bekannt wurde, sollen die Radeon X800pro Grafikkarten vom niederländischen Hersteller Club3D besonders "mod-freundlich" sein. Die X800 Pro ViVo mit 1.6 ns ...



 
  1. X800pro zur X800XT per Softmod? #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/2.jpg' align='right' border='0'>Wie nun bekannt wurde, sollen die Radeon X800pro Grafikkarten vom niederländischen Hersteller Club3D besonders "mod-freundlich" sein.
    Die X800 Pro ViVo mit 1.6 ns GDDR-3 Speicher verfügt laut diversen Meldungen über intakte Brücken auf der GPU. So ist es möglich, sie mit einem einfachen Bios-Flash zu einer vollwertigen X800 XT PE zu machen! Die riskante Lötarbeit entfällt somit komplett. Der 1.6 ns Speicher verspricht ebenfalls einen großen Spielraum für Overclocker, falls diese Modifikation doch nicht mit jeder Club3D X800pro möglich sein sollte.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

X800pro zur X800XT per Softmod?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.