Xerox entwickelt Hologrammdruck

Diskutiere Xerox entwickelt Hologrammdruck im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; K opierschutz bald auch für Ausdrucke Xerox hat ein Verfahren namens Glossmark entwickelt mit dem es möglich ist, ein Hologramm zusätzlich zum eigentlichen Ausdruck einzufügen. ...



 
  1. Xerox entwickelt Hologrammdruck #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Kopierschutz bald auch für Ausdrucke

    Xerox hat ein Verfahren namens Glossmark entwickelt mit dem es möglich ist, ein Hologramm zusätzlich zum eigentlichen Ausdruck einzufügen. Möglich wären dadurch Zeitstempel oder andere Sicherheitsmerkmale, die von einem Kopierer oder Scanner nicht richtig erfasst werden können. Außerdem lassen sich damit bestimmt auch witzige 3D Effekte für dem Heimgebrauch erzielen.

    Nähere Infos gibts unter diesem Link

  2. Standard

    Hallo tatarus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xerox entwickelt Hologrammdruck #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by tatarus@1. Aug 2003, 15:59
    Kopierschutz bald auch für Ausdrucke...Außerdem lassen sich damit bestimmt auch witzige 3D Effekte für dem Heimgebrauch erzielen.
    schön und gut (für die dies brauchen :9) aber bis das bei nem privatverbraucher steht geht das wohl lange oder wird sich kaum durchsetzen.. es gab doch mal von yamaha solche brenner die auf den ungenutzen teil ein muster oder ne schrift draufbrennen können... wer hat das schon? das hat sich nicht wirklihc durchgesetzt. und ich nehm an das zeug von xerox wird auch ordentlich geld kosten. aber was solls, kopierschutz scheint mode zu sein :D

  4. Xerox entwickelt Hologrammdruck #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich habe besagten Brenner und nutze die Funktion....ist genial, wenn man VIELE Daten und CD´s brennen und archivieren muss.....

    Ich finds gut und würde es wieder kaufen....

    MfG
    Fetter IT

  5. Xerox entwickelt Hologrammdruck #4
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    Hi!
    ich hab zum Beispiel einen von diesen Yamaha brennen. is zwar n lustiger nebeneffekt funzt aber nur auf bestimmten rohlingen...

    ICh frag mich wofür man sowas brauch und wie das genau funktionieren soll. Dafür brauch man doch extra parier und tinte oder nich?! :ac

    naja frohes schaffen noch :)

    cu icebear

  6. Xerox entwickelt Hologrammdruck #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    @fetter IT: wenn du viele daten brennen musst, schaust du doch dass möglichst viel auf eine cd passt (=weniger rohlinge)... oder sind das immer so 500mb files? ich find das prinzip von diesen brennern auch gut und würd mir evtl auch einen kaufen, wenn ich nicht mit meinem liteOn so zufrieden wäre. nur sind bei mir meist die cd sprichwörtlich bis an den rand voll...

  7. Xerox entwickelt Hologrammdruck #6
    Senior Mitglied Avatar von Dein Vater

    Standard

    So isses. Hab auch den F1 von Yamaha. Aber diese Disc T@2-Funktion hab ich bis jetzt auch noch nie genutzt. Dafür hab brenn ich immer zu viele Daten auf die CD´s. Außerdem seh ich´s nicht ein, so teure Rohlinge zu kaufen, nur damit ich ne blaue oder rote Schichtseite hab. Die von Aldi tun´s doch auch :))


Xerox entwickelt Hologrammdruck

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

hologrammdruck

xerox hologramm

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.