XP-Kopierschutz gescheitert

Diskutiere XP-Kopierschutz gescheitert im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/microsoft_logo.gif' border='0' align='right' /> Microsoft hat bekanntgegeben, dass sie ihr neues Programm zum Schutz gegen kopierte Windows XP Versionen nicht weiter verfolgen werden. Das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. XP-Kopierschutz gescheitert #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard XP-Kopierschutz gescheitert

    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/microsoft_logo.gif' border='0' align='right' />
    Microsoft hat bekanntgegeben, dass sie ihr neues Programm zum Schutz gegen kopierte Windows XP Versionen nicht weiter verfolgen werden. Das Programm "Windows Genuine Advantage" sollte dabei helfen, das Betriebssystem zu überprüfen, wenn der Nutzer ein Update von Microsoft herunterladen wollte. So sollte er vor die Wahl gestellt werden, entweder auf das Update zu verzichten oder Informationen über die Herkunft ihres Betriebssystems zu liefern.

    Bereits am ersten Tag, nach Veröffentlichung des Programms, war im Internet eine einfache Methode bekannt, um die Prüfung zu umgehen. Selbst Linux konnte sich dabei als Windows XP ausgeben und die Updates laden. Von Microsoft wurde das als Schlussstrich unter eine misslungene Kampagne angesehen.

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XP-Kopierschutz gescheitert #2

    Standard

    Gott sei Dank. Das ding ist mir voll auf die Nerven gegangen. Ist immer bei Updates abgestürzt und das obwohl ich ein Original Windows mit Lizenz besitze.

  4. XP-Kopierschutz gescheitert #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von mr.sequencer

    Bereits am ersten Tag, nach Veröffentlichung des Programms, war im Internet eine einfache Methode bekannt, um die Prüfung zu umgehen. Selbst Linux konnte sich dabei als Windows XP ausgeben und die Updates laden. Von Microsoft wurde das als Schlussstrich unter eine misslungene Kampagne angesehen.
    oft wird sowas ja schon vor der veröffentlichung geknackt..
    sie sollen es einfach bleiben lassen und gut ist.. außerdem isses peinlich !

  5. XP-Kopierschutz gescheitert #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Tufix
    oft wird sowas ja schon vor der veröffentlichung geknackt..
    sie sollen es einfach bleiben lassen und gut ist.. außerdem isses peinlich !
    kann ich dir nur zustimmen. Es ist einfach peinlich von MS ..
    Naja eigentlich wurde die Prüfung nur gestartet wenn man Windows neugemacht hat. Sonst wenn man Updates gemacht hat, wurde der Schutz nicht Aktiv.
    Also man musste den Schutz nur einmal durhführen ...

  6. XP-Kopierschutz gescheitert #5
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    außer winddoof bekommen die einfach nix hinn *gg* außerdem ist software von mircrosoft so bekannt, dass eh jeder schutz genackt wird

    mfg
    Lucky

  7. XP-Kopierschutz gescheitert #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    oft wird sowas ja schon vor der veröffentlichung geknackt.
    wars ja auch , es war schon erheblich voher geknackt denn die WGA lief ja testweise schon länger und das Sript mit entspechenden Tool um die Sache zu umgehen gab es schon länger war nur noch nicht so Puplik daher war die ganze Aktion ohnehin für die Katz selbst nach der neuesten Änderung soll es über den Weg eine bestimmte Dll zu patchen gegangen sein.
    Von daher sollen die ihre Mühen lieber wo anders reinstecken , nachdem was mir da nämlich von den "Neuen" IE7 so zu Ohren gekommen ist tut das auch Not *g*

  8. XP-Kopierschutz gescheitert #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Mir kommt es so vor als MS sich einfach selber in die "S*****e" reitet ..
    Und der neue IE 7.0 sieht fast genauso aus wie Firefox .. Als ob es fast eine 1zu1 kopie wäre ...

  9. XP-Kopierschutz gescheitert #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hat jemand mal nen link zu nem screenie zum IE7, will das mal sehen


XP-Kopierschutz gescheitert

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.