Xpressar - 1. Seriengehäuse mit "Kühlschrank" Technik

Diskutiere Xpressar - 1. Seriengehäuse mit "Kühlschrank" Technik im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/thermaltake.jpg" align="right" border="0" />Thermaltake bringt mit dem Xpressar RCS100 das Weltweit erste Gehäuse auf den Markt, welches Serienmäßig mit einer Kompressor-Kühlung ausgestattet ist. Das ...



 
  1. Xpressar - 1. Seriengehäuse mit "Kühlschrank" Technik #1
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard Xpressar - 1. Seriengehäuse mit "Kühlschrank" Technik

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/thermaltake.jpg" align="right" border="0" />Thermaltake bringt mit dem Xpressar RCS100 das Weltweit erste Gehäuse auf den Markt, welches Serienmäßig mit einer Kompressor-Kühlung ausgestattet ist.


    Das Gehäuse verfügt über die benötigten Teile um mit Sockel LGA775 und dem neuen LGA1366 bestückte Boards ausgestattet zu werden.

    Für AMD-Systeme wird es evtl noch einen Kühler geben, dies ist aber derzeit noch nicht möglich.

    Leider gibt es auch, je nach Board, Einschränkungen mit dem Einbau von PCI-e Grafikkarten, welche den verwendbaren Steckplatz angehen.
    Eine (vorläufige) Kompatibilitätsliste gibt es auf der Produktseite bereits.
    Compatible Motherboards List
    MSI P45 Diamond / P45 Platinum / P45D3 Platinum / P7N Diamond (Only for one VGA card plug in 4th slot) / P7N2 Diamond (Only for one VGA card plug in 4th slot) / X48C Platinum (Only for one VGA card plug in 4th slot)
    Gigabyte EP45-DQ6 / EP45T Extreme (DDR3) / EP45 Extreme (DDR2) / X48T-DQ6 (DDR3) / X48-DQ6 (DDR2)
    Asus Blitz Formula / P5Q / P5QC / P5Q Pro / P5Q Deluxe / P5E Deluxe



    Das System besteht aus 4 Hauptkomponenten:

    Dem Kompressor als Mechanischen-Teil um die Kühlflüssigkeit zu verdichten und in Umlauf zu halten.


    Einem "Condenser" der die aufgenommene Hitze wieder an die Umgebung abgibt.


    Dem "Evaporator", also dem Teil welches direkt auf der CPU sitzt und den eigentlichen Kühlkörper darstellt und einem "Expansion Valve" welches den Durchfluss der Kühlflüssigkeit regelt.


    Gesteuert wird das ganze noch von einer eigenen Elektronik mit integrierter intelligenter IC-Steuerung.


    Wann genau und für wie viel das Gehäuse zu bekommen ist, steht noch nicht fest.

    Quelle: Thermaltake

  2. Standard

    Hallo usch65,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xpressar - 1. Seriengehäuse mit "Kühlschrank" Technik #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    Hmmm

    So ein Case ist für Oc'er bestimmt interessant da sicher eine LEISSTUNGSFÄHIGE KÜHLUNG zum Einsatz kommt - oder doch nicht?

    Ich vermisse bei solchen Ankündigungen von Seiten der Hersteller immer wieder klare Leistungsangaben wobei diese doch aber ein nicht unwesentliches Entscheidungskriterium darstellen ... ODER?

    Für mich wäre das Case bedingt durch die mangelnde Kompatibilität ( Platzgründe ) mit SLi- Gespannen leider nix.

  4. Xpressar - 1. Seriengehäuse mit "Kühlschrank" Technik #3
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Nun ja, Tests werden ja sicherlich, nach Verfügbarkeit des Gehäuses, einige stattfinden. (Laut Hersteller soll es eine bis zu 20°C bessere Kühlung geben als mit einer WaKü.)
    Und was SLI/Crossfire angeht, so ist dies ja durchaus möglich, es kommt halt nur auf das verbaute Board an und dessen Position der PCI-e Steckplätze - aber das wird sicherlich auch in den noch folgenden Tests erörtert werden - hoffen wir es mal!
    (Infos über die Positionen - CPU-Sockel und PCI-e Plätze - findet man im übrigen auf der verlinkten Seite)

  5. Xpressar - 1. Seriengehäuse mit "Kühlschrank" Technik #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Thermaltake bringt mit dem Xpressar RCS100 das Weltweit erste Gehäuse auf den Markt, welches Serienmäßig mit einer Kompressor-Kühlung ausgestattet ist.
    Was das Vapochill-Teil etwa kein Gehäuse mit serienmäßiger Kompressorkühlung?
    Naja, mal wieder die Lügen von irgendwelchen Marketing-Abteilungen...


Xpressar - 1. Seriengehäuse mit "Kühlschrank" Technik

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus p5q-pro
asus formula blitz xpressar

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.