Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ

Diskutiere Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die Gebühreneinzugszentrale will in Zukunft stärkere Kontrollen durchführen. Vor Allem soll dabei überprüft werden, ob Selbstständige und Freiberufler korrekte Angaben über gewerblich genutzte Geräte (Handies ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ

    Die Gebühreneinzugszentrale will in Zukunft stärkere Kontrollen durchführen. Vor Allem soll dabei überprüft werden, ob Selbstständige und Freiberufler korrekte Angaben über gewerblich genutzte Geräte (Handies und PCs) gemacht haben.

    Grund für diese verschärfte Taktik ist die seit Anfang des Jahres fällige Gebühr für die sogenannten neuartigen Rundfunkgeräte. Auch wenn diese Geräte nur gewerblich genutzt werden, so müssen dafür separate Gebühren gezahlt werden - auch wenn bereits privat Geräte gemeldet sind.

    Daher vermutet die GEZ hier noch ein erhebliches Potential und will sich notfalls Adressenlisten besorgen, um besser nachforschen zu können.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Da kommt Freude auf

  4. Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ #3
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von Alter_Sack Beitrag anzeigen
    [...]

    Daher vermutet die GEZ hier noch ein erhebliches Potential und will sich notfalls Adressenlisten besorgen, um besser nachforschen zu können.
    Erhebliches Potential? Wie kommen die denn da drauf? Naürlich, wenn man doppelt abkassieren will... Ist schon eine Frechheit... Da kommt mir schon wieder die Galle hoch...

    Tja, und wie besorgt man sich die Listen? Indem man das Handelsbuch der Gemeinde / Stadt anfordert und die Firmeninhaber mit den eigenen Datenbeständen abgleicht... Auch hier ist das eine Frechheit, dass die Daten einfach so an Dritte herausgegeben werden, ohne das man gefragt wird... Wie damals in meinem Fall die zuständige KFZ-Zulassungsstelle meine Adresse an den GEZ-Faschisten aushändigte... Und auf meine Nachfrage (Umschreibung des KFZ-Scheins wegen Adresswechsel) mir keine Auskunft über deren Datenschutzbestimmungen erteilen wollten...

  5. Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Alles Verbrecher.

  6. Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ #5
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Trotzdem wird eins beim alten bleiben: Wenn so ein Verbre.... ähhhh Vertreter von denen vor der Tür steht, muss man ihn noch lange nicht reinlassen ;)

  7. Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ #6
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Tja. Is mir Wayne. Leb in Belgien.

    Trotzdem ne fiese Abzocke das mit der GEZ

  8. Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ...tjaja, man wird niederen Einzeller, die einem wie Krätzebakterien am Ar**h kleben, eben nie wirklich los.

    Wer sich allerdings erdreistet, mir meine kostbare Freizeit stehlen zu wollen, wird mich und meine liebenswürdige Art mal richtig kennenlernen...

    Mal sehen, was unser Fetter IT dazu schreibt, ist eines seiner Lieblingsthemen!

  9. Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich kann nur sagen, ich freu mich auf den ersten Besuch dieser Einzeller, basierend auf tausende Jahre anhaltender Inzucht von Urgeschleim.

    Weiter habe ich dem nichts hinzuzufügen, allein schon basierend auf der Tatsache, das ich derzeit ein paar andere Gedanken habe...


Zukünftig schärfere Kontrollen der GEZ

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.