2400+, 2500+ oder 2600+ please Help.

Diskutiere 2400+, 2500+ oder 2600+ please Help. im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Also ich will mir ein neues AMD System zusammenbauen. Motherboard: NForce2 mit offiziell 400 MHz unterstützung, welches genau weiss ich noch nicht. Kühler: Luftkühler, weiss ...



Ergebnis 1 bis 4 von 4
 
  1. 2400+, 2500+ oder 2600+ please Help. #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also ich will mir ein neues AMD System zusammenbauen.
    Motherboard: NForce2 mit offiziell 400 MHz unterstützung, welches genau weiss ich noch nicht.
    Kühler: Luftkühler, weiss ebenfalls noch nicht genau welchen.

    Prozessor:
    2400+, 2500+ oder 2600+ (die 133 MHz Variante mit 2133 MHz), FSB immer 200 MHz (mit passendem Speicher), je nach Bedarf dann der Multilikator etwas runtergesetzt.
    Nur welchen Prozessor?
    Der Barton läuft nur mit 1833 MHz, soll sich aber gut übertakten lassen.
    Alternativ 2400+ oder 2600+ letzterer ist mit 2166 (immer Standartmäßiger Takt) recht schnell aber hat nur die Hälfte an Chache außerdem weiss ich nicht, wie gut sich der Übertakten lässt.

    Wer kann mir da ein paar Tips geben?

  2. Standard

    Hallo ms0815,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2400+, 2500+ oder 2600+ please Help. #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ersma zum kühler, da würde ich dir einen SLK-800 oder -900 empfehlen!

  4. 2400+, 2500+ oder 2600+ please Help. #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    wenn Du wirklich noch einen 2600+ mit 266MHz FSB unter 250€ bekommst,greif zu. Der ist zwar nicht besser zu übertakten als die anderen, aber der wird dir auch noch in einem Jahr von allen Besitzern solcher Boards wie meinem aus den Händen gerissen. Für die ist er der schnellste Prozi, der auf dem Board läuft.

    Ganz allgemein profitieren hauptsächlich Spiele, und andere speicherintensieven Anwendungen vom Barton. Für DVD rippen u.ä. bringts nicht viel, da zählt rohe Rechenpower, also MHz.
    Zum übertakten werden sich der Barton und der T-Bred nicht viel geben, denn außer dem 2600er werden die 266er Prozis noch produziert und entsprechend Modellpflege betrieben. Im einzelnen kommt es dann bei beiden noch auf das jeweilige Stepping, als auch den einzelnen Prozi im Speziellen an.

    Meiner Meinung nach bietet der Barton 2500 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    So long...

  5. 2400+, 2500+ oder 2600+ please Help. #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich dachte, ich hätte den 2600+ (2133 MHz) noch vor einer Woche bei Alternate für ca. 160¤ gesehen, kann mich da aber auch geirrt haben, inzwischen kostet der da 260¤ und scheidet damit also aus.
    EDIT: Ich hab jetzt mal auf geizhals.at geschaut, da gibts den 2600+ 133MHz FSB für 105¤! (http://www.geizhals.at/deutschland/?a=35426)
    Mein lokaler Dealer verlangt für den Barton 2500+ (1833MHz) 108¤ und für den 2400+ (2000 MHz) 88¤. Der 2600+ 333FSB (2083MHz) würde 115¤ kosten - also 27¤ mehr für 83MHz mehr, also kein gutes Geschäft.

    Eigentlich ist der Takt des Barton mit 1833 MHz eine Frechheitvor allem im Vergleich mit dem 2400+ (2000 MHz).

    Ich werd mal bei den Online Shops nachschauen, ob die 2600+ wirklich 133MHz FSB haben, ansonsten werd ich mir wohl den Barton kaufen.

    Welches NForce2 Board könnt ihr mir empfehlen, passt der SLK 900 überhaupt auf alle Motherboards?

    EDIT:
    Bei Alternate ist der 2600+ mit 133MHz FSB ein Athlon MP.
    Ich hab jetzt mal bei den Online Shops geschaut, hier das Ergebniss:
    Net Markt 24: In der Artikelbeschreibung steht 2133MHz, in den technischen Daten 2083MHz
    JES Computer: Artikelbeschreibung: 2.133 GHz, 333FSB, 166 MHz
    Bytepro schreibt: Athlon XP 2600+ 2.13 GHz Socket A 333 MHz FSB tray; Taktfrequenz (MHz): 2083
    PC King: "2,133GHz, 333MHz FSB
    Level 1 Cache: 128 KB (mit vollem Prozessortakt von 2133 MHz)
    Level 2 Cache: 256 KB (mit vollem Prozessortakt von 2133 MHz)
    Befehlssätze: MMX, 3DNow! Professional
    Bustakt: 166 MHz
    entspricht DDR-Bustakt: 333 MHz"

    Das waren die ersten 4 Shops, weiter hab ich gar nicht geschaut.


2400+, 2500+ oder 2600+ please Help.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.