700€ "Gamer" Pc

Diskutiere 700€ "Gamer" Pc im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; 700€ "Gamer" Pc: Von einem Freund dient der alte Athlon 1500+ oder 1800+ aus und er braucht einen neuen PC. Zur Verfügung sind ca. 700€... ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. 700€ "Gamer" Pc #1
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Ausrufezeichen 700€ "Gamer" Pc

    700€ "Gamer" Pc:

    Von einem Freund dient der alte Athlon 1500+ oder 1800+ aus und er braucht einen neuen PC. Zur Verfügung sind ca. 700€...

    Habe da an folgendes gedacht, ich weiß nicht ob er bei der Festplatte mehr will aber der Preis kommt jedenfalls hin...

    Gehäuse: Casetek CK-1016
    Netzteil: Tagan 2force 430W
    Mainboard: ASRock 939Dual-SATA2
    Festplatte: Hitachi Deskstar 7K80 80GB SATA II
    Cpu: AMD Athlon 64 3000+ tray
    Ram: Corsair DIMM ValueSelect Kit 1024MB
    Brenner: LG Electronics GSA-4167B
    Grafikkarte: Sapphire Hybrid Radeon X800 GTO
    Kühler: Arctic Cooling Freezer 64
    Lüfter: 2xArctic Cooling TC

    So jetzt ist meine Frage das ASRock soll recht gut sein, die anderern Hersteller bei denen geht es ja erst so ab ca. 80€ los zb: ASUS A8N-E, nForce4 Ultra --> 89€...
    Würde sich der Aufpreis lohnen oder ist das ASRock top?
    Zur Grafikkarte wie siehts mit der aus, natürlich PCI-E.
    Netzteil würde ich sagen passt 73€....
    Ein DVD Laufwerk hat er glaub ich schon zu hause.

    Kritik erwünscht :)

  2. Standard

    Hallo Wuarzel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 700€ "Gamer" Pc #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Die Zusammenstellung passt im grossen und ganzen.

    Was ich anders machen würde wären die teuren Corsairam. Ich würde da MDT nehmen und das ersparte in 2 Gig Ram stecken. (Wird sich wahrscheinlich nicht ganz ausgehen) Ausser er will OCen dann sind wieder die Corsair besser. Aber wenn er in die Zukunft schaut dann sind 2 Gig Ram für eine Gamermaschine absolute Pflicht! FEAR ,CoD2 oder BF2 brauchen das schon jetzt.

  4. 700€ "Gamer" Pc #3
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Jo das System past ganz gut.

    Wie gesagt vielleicht 2 Gig speicher von MDT.
    ICh werde mir den bald auch kaufen. Der hat gute Timings und ist eigentlich auch ziemlich billig. (für 2gig)

  5. 700€ "Gamer" Pc #4
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Wie siehts mit dem Mainboard aus?
    Lieber ein bisschen drauflegen für ein Asus Boards,usw... oder wirklich das ASRock?

  6. 700€ "Gamer" Pc #5
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Wenn er keine AGP-Karte weiterbentzen möchte, das würde ich ein reines PCI-E Board kaufen z.B das Asus.

  7. 700€ "Gamer" Pc #6
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Zitat Zitat von Chris-007
    Wenn er keine AGP-Karte weiterbentzen möchte, das würde ich ein reines PCI-E Board kaufen z.B das Asus.

    Warum? Bitte um Erklärung.

  8. 700€ "Gamer" Pc #7
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Steckplätze

    1 x AGP, 3 x PCI (32 Bit), 1 x PCIe x1, 1 x PCIe x16

    Deshalb. Das Board hat sowohl einen AGP, als auch einen PCI-E Steckplatz für ne Graka. Wenn du jetzt schon ne PCI-E Karte mit drin hast und nicht später von AGP auf PCI-E umsteigen willst, kannst du dir den AGP Steckplatz eigentlich schenken.

  9. 700€ "Gamer" Pc #8
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Naja nur ist noch immer das ASRock deutlich am billigsten.
    PCI-E Graka ist FIX.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

700€ "Gamer" Pc

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.