Das absolute TraumCase bei PC-Cooling...

Diskutiere Das absolute TraumCase bei PC-Cooling... im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Reicht das?...



Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 60
 
  1. Das absolute TraumCase bei PC-Cooling... #25
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Reicht das?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Das absolute TraumCase bei PC-Cooling... #26
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    joa das reicht um meine Aussage zu bekräftigen^^

  4. Das absolute TraumCase bei PC-Cooling... #27
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Was ist denn deiner Meinung nach so falsch an dem Konzept? Ich lasse mich ja gerne belehren...

  5. Das absolute TraumCase bei PC-Cooling... #28
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    So wie das von dir eingezeichnet ist läuft das für die Platten schonmal ganz gut. Sind allerdings viel zu viele Lüfter für die paar Platten. Das Netzteil würde wenn es gut abgeschirmt wäre für die untere Entlüftung reichen. Das Lochblech trägt zur Geräuschintensivierung bei und durch die vielen Luftöffnungen wird der Luftstrom quasi total eliminiert.
    Dann wird sehr wahrscheinlich die Grafikkarte ordentlich heiss werden da keiner der Lüfter für die Karte Luft irgendwie bereitstellt. Die zwei 92er, sollten sie wirklich einblasend montiert werden niemals genug Luft für die zwei 120er bereitstellen die absaugen, dadurch wird es dazu kommen das die 120er sich einen Teil der Luft woanders herholen was bei dem ganzen Lochblech nicht gelenkt wird!. Ganz zu schweigen davon das die CPU in dem Aufbau in einem Wirbelstrom liegt der der Temperatur keinesweges zu gute kommen wird. Optimalster Aufbau für ein Gehäuse ist immernoch ein 120er hintenoben raus und ein 120er vorne unten rein. Der 120er hinten ist optimalerweise im Netzteil. Reicht für die Casebelüftung absolut aus! Die Festplatten und das Netzteil werden zwar sehr kühl bleiben aber aufgrund der Masse an Lüftern wird das Case relativ laut sein. Um etwas zu optimieren lässt man die 92er Lüfter komplett weg und klebt die Plätze ab die bringen nämlich nichts! Dann reicht ein 120er der raus bläst. Nur fehlt hier wie gesagt der 120er der ansaugt! Das Belüftungskonzept wie von Silverstone bestrebt wird niemals funktionieren!

  6. Das absolute TraumCase bei PC-Cooling... #29
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Um ehrlich zu sein hatte ich vor, die HD-Käfige so zu modifizieren, dass ich unten einen 360er Radi einbauen kann, der seine Frischluft quasi durch die HD-Käfige saugt und auf der anderen Seite den Quatsch rauspustet. Das NT wäre dabei idealer Weise der 3. 120er für den Radi.
    GraKa, CPU und Board sollen WaKü bekommen und dann würde ich noch einen 92er @7V und einen 120er @5V für eine leichte Zirkulation im MB-Bereich sorgen lassen. Außerdem habe ich hier noch so einen Radiallüfter rumfliegen:Global Win I-Storm. Ist eigentlich nicht zu hören das Teil. Vielleicht modifiziere ich das Heck in derart, dass ich diesen direkt auf die Spannungswandler meines derzeitigen ASUS-Boards blasen lassen kann.

    Ich denke es wird klar, dass das Case von mir ganz klar für den WaKü-Betrieb angedacht ist und eine super-optimale Zirkulation zwar nicht unwichtig, aber eben doch nur zweitrangig ist.

  7. Das absolute TraumCase bei PC-Cooling... #30
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Hmm das mit der Wakü unten is natürlich optimal. Nur wie gesagt das mit den 92ern wird nicht funktionieren. Bleib da bei dem 120er. Das reicht völlig! So lange etwas Luftzirkulation herrscht reichen da auch passive Kühler auf den Mosfets. Es geht hier aber nicht nur um optimal, es geht hier auch darum das die Grafikkarte da so gut wie keine Luft ab bekommt und das ist meiner Meinung nach und auch nach der von Markus die größte Fehlkonstruktion am gesamten Case!

  8. Das absolute TraumCase bei PC-Cooling... #31
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Wakü, na da sieht das ganze doch schon ganz anders aus :) Sag das doch gleich ;)

    Bedenke solltest du trotzdem, dass auf ner Graka nicht nur Ram und Chip warm werden, die du mit ner Wakü ja meistens nur kühlst, nicht, dass du da nen fetten Hitzestau bekommst, wie beim AC-Silencer!

  9. Das absolute TraumCase bei PC-Cooling... #32
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Hawkeye
    Es geht hier aber nicht nur um optimal, es geht hier auch darum das die Grafikkarte da so gut wie keine Luft ab bekommt und das ist meiner Meinung nach und auch nach der von Markus die größte Fehlkonstruktion am gesamten Case!
    Das ist natürlich ein Argument, doch gleichwohl ein Punkt, den IMHO noch kein Case wirklich befriedigend gelöst hat.

    Habe selbst derzeit das P160 im Einsatz, was vom Aufbau her genau Euren Ansprüchen entspricht. Doch der einblasende Lüfter wird durch den direkt vorgelagerten, quer eingebauten HD-Käfig ziemlich gebremst. Genug kühle Luft kommt zwar ins Case, aber eben kein sauberer Strom zur GraKa.
    Allerdings habe ich schon beobachten können, dass auch ein Lüfter in der Seitenwand, der direkt auf die GraKa bläst, den gesamten Luftstrom im Gehäuse negativ beeinflussen kann (CS-601 vom Schwager).

    Hierfür könnte ich mir beim Temjin jedoch einen langsam drehenden 80er im Boden zwischen oberem und unterem Abteil vorstellen - komplett entkoppelt - der seine Frischluft vom zweiten, bei mir freibleibenden NT-Slot bezieht und von unten direkt auf die GraKa pustet

    Zitat Zitat von BassBoXX
    Bedenke solltest du trotzdem, dass auf ner Graka nicht nur Ram und Chip warm werden, die du mit ner Wakü ja meistens nur kühlst, nicht, dass du da nen fetten Hitzestau bekommst, wie beim AC-Silencer!
    Ja ne, ist klar, ne.
    Ich persönlich halte auch nix von HD-WaKühlern und so'm Zeugs und bin auch kein Passiv-Freund. Eine (geringe) Zirkulation muß sein und selbst die geringste kann so manche Lebensdauer von Bauteilen erheblich verlängern.

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Das absolute TraumCase bei PC-Cooling...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.