Aldi-Pc Ram (2002)

Diskutiere Aldi-Pc Ram (2002) im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi Leutz, hab mal wieder ne frage an euch! Un swar: Mein Freund hat den Aldi-PC von letzem Frühjahr (1 Jahr her) und er ist ...



Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. Aldi-Pc Ram (2002) #1
    Junior Mitglied Avatar von Acker

    Mein System
    Acker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 CPU 6600 @ 2.40GHz
    Mainboard:
    Asus P5B-Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Corsair DDR2-667 CL5
    Festplatte:
    2x250GB Hitachi Deskstar SATA2
    Grafikkarte:
    MSI GeForce 8800GTS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Benq FP91GP 19"
    Gehäuse:
    Aerocool ExtremeEngine 3T schwarz
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 550Watt
    3D Mark 2005:
    13650
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    1xDVD-Rom (Philips); 1xDVD-Brenner(LG)

    Standard

    Hi Leutz,

    hab mal wieder ne frage an euch!
    Un swar: Mein Freund hat den Aldi-PC von letzem Frühjahr (1 Jahr her)
    und er ist mit den 256mb ram net merh so zufrieden, nun muss neuer her und da hab ich die frage, welchen?
    im mom sin 256 MB PC2100-DDR-RAM drin! (Siemens)
    und er möchte um 512 aufrüsten, dass er dann 7** hat!
    Nun die Frage welchen und woher?
    Thx für antworten
    mfg
    Acker

  2. Standard

    Hallo Acker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aldi-Pc Ram (2002) #2
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    also wenn er pc 2100 drin hat dann würde ich auch wieder pc 2100er nehmen, was anderes bringts dann nicht. auf jeden fall darauf achten, dass es sich um cl2 speicher handelt.
    empfehlen kann ich in dieser richtung infineon und kingston (ist etwas billiger und gibt lebenslange garantie auf die speicher).

    woher: guck dir die preise beim pc-shop um die ecke an und schau dann ob du es im internet billiger findest.

  4. Aldi-Pc Ram (2002) #3
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    nen kumpel hat genau diesen rechner auch grad mit etwas mehr ram ausgestattet...
    hat aber den pc2100 ganz rausgeschmissen und gegen einen 512 pc2700 von infineon ausgetauscht...

    wenn du keinen pc laden um die ecke hast dann kauf günstig bei funcomputer oder com-tra ein.

    wenn ihrs möglichst billig haben wollt lohnt auch ein blick bei geizhals

  5. Aldi-Pc Ram (2002) #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mit Aldi Rechnern hab ich keine Erfahrung, aber ich denk mal mit OC haben die es eh nicht, von daher würd ich mal behaupten. Speicher ist bei dem Rechner VÖLLIG egal, hauptsache läuft ob das nun NoName ist oder nicht. Da wird er keinen Unterschied merken zu Markenspeicher.

  6. Aldi-Pc Ram (2002) #5
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hmm, naja doch speichertimings lassen sich selbst bei den aldi rechner (wenn auch sehr beschnitten) einstellen

  7. Aldi-Pc Ram (2002) #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by ProfX@1. Apr 2003, 14:33
    hmm, naja doch speichertimings lassen sich selbst bei den aldi rechner (wenn auch sehr beschnitten) einstellen
    Selbst wenn wird man den Unterschied zwischen Marken oder NoName Speicher da wohl kaum bemerken. Insofern lohnt sich meiner Meinung nach kein Markenspeicher

  8. Aldi-Pc Ram (2002) #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Ich schließe mich da Mighty an.

  9. Aldi-Pc Ram (2002) #8
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    Da hat dein Freund glaub ich pech gehabt
    Als ich zufällig bei K&M gehört hab wie ein Kunde gefrat hat was dein Bruder gesagt hat... der Verkäufer hat gesagt das er bei Medion anrufen müsste!


Aldi-Pc Ram (2002)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

aldi pc 2002 ram

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.