Alten PC zum HTPC umfunktionieren?

Diskutiere Alten PC zum HTPC umfunktionieren? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi! Ich hab noch einen "alten" Komplett-PC (AMD K6-2 400MHz, 64MB RAM, 1X Samsung 6,4 GB + 1X WD 400EB 40GB, Terratec PCI 128i, ATI ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Alten PC zum HTPC umfunktionieren? #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hi! Ich hab noch einen "alten" Komplett-PC (AMD K6-2 400MHz, 64MB RAM, 1X Samsung 6,4 GB + 1X WD 400EB 40GB, Terratec PCI 128i, ATI Rage 128pro, Hauppauge Nexus-s, D-Link Netzwerkkarte, Gigabyte GA 5-AX inkl. 250 W King Year NT, 32X Samsung Cd-Rom). Diesen möchte ich zum HTPC umfunktionieren. Er soll eigentlich größtenteils als Videorecorder dienen. Nun meine Modifikationen, die ich noch vornehmen möchte: 128MB RAM zusätzlich, Festplatten-Entkoppler, NT-Lüfter gegen einen Ultra-Silent austauschen (welchen?), je ein 80er rein und raus (evtl. mit LED´s aber auf jeden Fall ultra Silent), Neuer Lack ("Normaler" Effektlack, kein teurer, warscheinlich Grün-Orange), Dämmset (standart, aber effektiv) und einen Passivkühler für den Prozzi. Kostenpunkt: 100-150€. Lohnt es sich, diesen PC so aufzurüsten, also stellt er eine gute Basis dar oder soll ich das lassen und leiber für nen besseren sparen? Welche Komponenten sollte ich am Besten verwenden? Mein Ziel ist, den PC so gut wie lautlos zu kriegen und für Aufnahmefunktionen zu rüsten. Er soll nicht zum Spielen oder so genutzt werden, sondern maximal noch zum MP3- Hören. Ach ja, und der Lack muss nicht sein, wenn das den Preisrahmen sprengen würde. Also bitte, empfehlt mal was! :cb

    edit: hier noch n paar pics vom PC(aber ohne 40er Festplatte, TV-Karte)





  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alten PC zum HTPC umfunktionieren? #2
    Gast_nice
    Besucher Standardavatar

    Standard

    der prozessor wird dein größtes problem werden - der ist einfach zu schwach

    überleg dir lieber ein billigboard und billig-cpu vom amd (duron 1400 für 25€+board für 25€)

    beim k6-2 reicht ein arctic-kühler mit abgeschraubtem lüfter locker alspassiv-kühler-eventuell eine überlegung wäre,den heatspreader abzumachen - das verstärkt die kühlleistung enorm

    wenn du mal nach dresden kommst,bei www.winner-computer.de gibts nen pal8045 für 15€ - wäre noch besser als passiv-kühler,allerdings nur,wenn du mounting-holes hast
    der könnte evtl sogar den duron passiv kühlen (bei mir gings locker mit nem 1600er duron)

    deine hdd darf max 132gb sein - aufpassen

    ram -entweder 256 oder lieber 512
    dein board kann aber eh nur 384 ( mehr wurde nur bei jedem 5. start bei meinem alten erkannt

    graka reicht - hast ja ne gute tv-karte

    netzteil - vielleicht so ein lc-power-billig-schrott - dafür reichts allemale,ist billig und meist leise

    zwecks hdd-entkoppler
    versetz deine 6er bei ebay,deine 40er sollte (hoffe ich für dich) ja leiser sein
    die 6er ist das übel
    aber ich würd lieber ne neue 120-160gb-hdd holen (bei ner 160er werden halt nur 132 erkannt)

    so,jetzt dürfen di anderen nochwas sagen

  4. Alten PC zum HTPC umfunktionieren? #3
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Solltest du tatsächlich planen, diesen Rechner als Videorekorder zu nutzen - vergiss es!
    Der taugt hervorragend als MP3-Jukebox, aber viel mehr wird nicht drin sein.
    Da fehlt es an allen Ecken und Enden denn so Hardware-schonend wie das so mancher TV-Karte-Hersteller auf seinen Verpackungen abdruckt, sind TV-Aufnahmen nicht.

    Glaub mir, du sparst dir viel Streß und Ärger, wenn du dich früh genug von der (Videorekorder)-Idee verabschiedest.
    Dafür, wie oben schon gesagt, lieber günstig einen neuen Rechner aufbauen. Das ist gar nicht sooo teuer und reicht dann auch für´s on-the-fly-encoden.

    Ich hab mir beispielsweise vor einiger Zeit mal bei ebay ein Asus A7N266-VM (Sound/Grafik/LAN onboard) incl. TV-OUT-Bracket und 256MB RAM für gerade mal 30€ gekauft (hatte Glück).
    Darauf läuft jetzt ein Duron 1600 und dank zusätzlichen 256MB RAM läuft auch das TV-Capturen inzwischen einigermaßen zufriedenstellend.

  5. Alten PC zum HTPC umfunktionieren? #4
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    kommt drauf an wie er Caputure will oder als reiner HD recorder ... wo man sendungen als Mpeg stream auf nehmen wil die man sich im nachhein anguckt und dann wieder löscht oder ab und zu den film auf den hauptrechner verschiebt und ihn dann da codiert brauch man doch net viel power oder..... bin nämlich gerad bei einer ähnlichen idee wenn man wirklich ganze filme als Divx gleich auf nehmen will dann braucht man natürlich mehr power..

  6. Alten PC zum HTPC umfunktionieren? #5
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ok, ich seh es ein. Das hat keinen Sinn, die Gurke aufzurüsten. Werd ihn verkaufen und mit den zusätzlichen Einnahmen mal sehn, wie weit ich komm. Danke für die Guten Tipps bis hierher!! Ihr seid halt doch die Besten (hab ich je daran ge2felt?) !! :1

  7. Alten PC zum HTPC umfunktionieren? #6
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ok, ich brauch DOCH n paar Tipps was den "neuen" alten PC, den ich mir wohl dann kaufen müsste, angeht: Welche CPU (AMD, Intel- welche Typen davon?) , wieviel RAM ( DDR, wie schnell?), welches MOBO, und was ist sonst noch wichtig? Will halt auf Nummer sicher gehn... :ee
    Danke. :cu

  8. Alten PC zum HTPC umfunktionieren? #7
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    wenn du da ne mpeg2 livestream karte reinpackst sollte das funktioniern...ich hab mit nem p3 opder p2 500 oder 400 (hab echt keine ahnung as es nun genau wat) nen digatale sat karte reingebaut die echtzeit mpeg2 konnte und damit konnte ich auch dann problemlos den stream aufnehmen...

  9. Alten PC zum HTPC umfunktionieren? #8
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Oh, nee. Ich will nunmehr doch auch TV schauen können und eventuell auch MP3 hören können. Was ich suche, ist ne CPU mit ca. 800-1000 MHz und so geringer Abwärme, dass man sie mit nem Arctic Copper Silent rev.2 super kühlen kann. Wie zum Bleistift nen Duron 1000 mit 1.5 V Vcore. Ist der gut? Oder gibts da nen besseren? RAM is eigentlich egal, auf jeden Fall schnell genug, das er nicht den Flaschenhals des Systems darstellt und von der Menge genug, um nicht ständig am Limit zu sein. Festplatte is eigentlich egal, vielleicht ne 20er weil die 40er hab ich schon. Zur Not wird ne 160er nachgekauft. Sollte aber schnell und zuverlässig genug sein, um keinen Datenstau oder lost Frames zu verursachen. Und beim MoBo kommts mir auch nur drauf an, dass es stabil und angemessen schnell ist. Macht mal Angebote! Preis maximal, allerhöchstens, Grenze(!!!) 170€. Danke.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Alten PC zum HTPC umfunktionieren?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

alter pc htpc

alten pc als htpc

alter pc zu hptc

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.