AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€

Diskutiere AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€ im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, ich habe die möglichkeit ein PC zu kaufen mit folgenden Daten: AMD Athlon x2 Dual Core 2x 2,8 GHz AM3 2048 MB RAM DDR ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€ #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€

    Hi,
    ich habe die möglichkeit ein PC zu kaufen mit folgenden Daten:

    AMD Athlon x2 Dual Core 2x 2,8 GHz AM3
    2048 MB RAM DDR 2 Dual Channel
    320 GB HDD S-ATA II

    Grafik Onboard von GeForce
    Sound Onboard
    Netzwerkkarte Onbord
    4x USB Anschluss Onboard
    2x USB Anschluss sowie Kopfhörer Eingänge vorne
    DVD +/- DL Brenner S-ATA II

    Der PC ist von LC Power und so sieht er aus:


    nun meine Frage: Ist es sinnvoll den PC zu kaufen für 200 €?
    er soll eine Woche alt sein und die rechnung für 230€ ist noch dabei.

    ich will keine super neuen spiele spielen, aber ein paar gute sollten schon darauf laufen.
    Ich habe jetzt eine Geforce 8600, die ich da rein machen würde und dann wäre da auch eine gute Graka drin.

  2. Standard

    Hallo FirstSergeant,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€ #2
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Lass kurz rechnen... in der Annahme (da LC-PC), dass nicht gerade die hochwertigsten Komponenten verbaut sind:

    CPU: ~50€
    RAM: ~40€
    HDD: ~35€
    MB: ~50€
    Brenner: ~25€
    Gehäuse inkl. NT: 40 - 50€

    Kommt als an die 230€ Neupreis hin... aber aufgrund der wohl qualitativ weniger guten verbauten Komponenten würde ich dir von der Kiste abraten...
    Das Netzteil sollte zumindest auf jeden Fall nicht verwendet werden und vom Gehäuse kannste von den wenigen Euro, die noch übrig bleiben auch nicht viel erwarten...

  4. AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€ #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard

    ok, das habe ich mir schon fast gedacht.
    naja eine 80gb festplatte habe ich ja auch noch die relativ neu ist, also brauchte ich die in dem pc ja eig nicht wirklich (zur zeit reicht mir der platz, da ich für daten noch eine externe hdd habe).
    nur mein cpu ist mir zu lahm mit 1,8ghz (amd 3000+) und das mainboard hat glaube ich auch eine kleine macke.
    Desweiteren -das sollte ich eig hier lieber nicht erwähnen- habe ich ein LC Power netzteil verbaut...und davon wollte ich auch mal langsam weg.
    naja und mit meinen 1,5gb ddr ram kommt man heutzutage auch nicht mehr soweit.

    ich spiele zwar nicht mehr alle neusten spiele, aber für ein bisschen was sollte es schon reichen.


    und wenn ich mir einen neuen PC hole oder komponenten, dann muss ein dual core und min. 2gb ram schon sein.(will auf jeden fall wieder intel)
    nur mir ein neues mainboard, cpu, ram, nt kaufen geht auch wieder ins geld, wenn man eig keins ausgeben will

  5. AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€ #4
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Nunja, wenn du anständige CPU, Board, RAM und NT im günstigen Rahmen willst ist da in meinen Augen um die 200€ was drin... wobei man bei der CPU auch immer noch bissl sparen kann, für weniger Leistung eben...
    Wäre aber zu deinem jetzigen System ein riesiger Leistungsschub und die 8800 sollte ja für aktuelle Spiele auch ausreichen... wenn auch nicht auf maximalen Details...

  6. AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€ #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard

    also ich habe eine 8600, habe es ebend geändert, da hatte ich mich wohl vertippt, mein fehler.

    welche cpus wären denn noch akzeptalbel? weil meiner ist lahm und sone 2x 2,8ghz (wie in dem komplettsystem) sind ja schon wirklich riesig viel mehr und vllt ja nichtmal notwendig.

    gehe ich richtig davon aus, dass 2gb ram ausreichen (ddr2) und meine geforce 8600?
    nur noch die frage des cpus...

  7. AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€ #6
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Nunja, ich hätte jetzt zwecks späteren Aufrüsten zu AM3 mit DDR3 RAM geraten...

    Bei AM3 ist ne 2,7GHz CPU für billige 40€ das Minimum...
    Insgesamt komme ich auf etwa 185€...
    AM2 sind ~165... allerdings sind die CPUs da schon langsam am Verschwinden und boxed Modelle sind wesentlich teurer als tray, da weniger am Markt... da müsste man evtl. nochmal bissl was für nen CPU Kühler drauflegen... kostet 10-15€, dann sind wir auch wieder bei 180€...

    edit: Die 8600 (GT oder GTS?) ist nicht gerade das Gelbe vom Ei, auf niedrigen Details sollte es aber gehen...

  8. AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€ #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Die AM3-CPUs sollten auf alle aktuellen AM2+Mainboards ebenso passen.
    Besagter AthlonII X2 AM3 für 40€ wäre also durchaus eine Option.
    Dazu gibts für 50€ schon brauchbare Mainboards mit AM2+ und bis 60€ auch AM3 (MSI, Asus, Gigabyte)
    Beim RAM würde ich dann entweder gleich 2x2GB nehmen oder 1x2GB und später noch 1x2 dazu. DDR3 wäre natürlich die zukunftssicherere Option.

  9. AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€ #8
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard

    also um das nochmal zu sagen, ich mag kein amd^^ ich will auf jeden fall wieder intel haben.
    Nunja, ich hätte jetzt zwecks späteren Aufrüsten zu AM3 mit DDR3 RAM geraten...
    wann ist den später? ein jahr oder mehr? wenn sich die preise nicht so doll unterscheiden, dann würde ich natürlich noch warten.
    wegen der 8600 gucke ich zuhasue nochmal nach und schreibe nachher nochmal.
    ich hatte vorher eine 6600gt drin und ich merke jetzt schon ein wirklich großen unterschied, wobei meine anderen hardwarekomponenten nicht sehr gut sind. dachte eher, dass die das ganze wieder stark ausbremsen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

AMD Athlon x2 Komplettpc für 200€

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.