Arbeitsrechner für 400€

Diskutiere Arbeitsrechner für 400€ im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, leider ist unser WG-Rechner vor kurzem ausgefallen (Ram hat sich in die Speicherbank gebrannt, Board, Ram und CPU sind definitiv hin). Bin jetzt beauftragt ...



Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. Arbeitsrechner für 400€ #1
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Frage Arbeitsrechner für 400€

    Hi,
    leider ist unser WG-Rechner vor kurzem ausgefallen (Ram hat sich in die Speicherbank gebrannt, Board, Ram und CPU sind definitiv hin).
    Bin jetzt beauftragt worden einen neuen zusammenzustellen, das Preislimit liegt bei 400€. Der Rechner wird nur (!) zum Arbeiten, Musik und Filme abspielen benötigt, als Betriebssystem kommt SuSe Linux 10 zum Einsatz.
    Folgende Komponenten sind noch vorhanden:
    - 2 Festplatten (80 und 60 Gig)
    - DVD-Laufwerk und CD-Brenner
    - Grafikkarte, alte Geforce 4 MX PCI
    - Tastatur, Maus, und Bildschirm

    Habe an folgende Komponenten gedacht:
    - Chieftec Midi Dragon Schwarz ohne Netzteil -> 53€
    - Be Quite! BQT P4-370W-S1.3 -> 58€
    - 2 x DDR1 512 MB PC 400 MDT -> 84€
    - AMD Sempron 2500+ Box S. 754 256kB oder Sempron 2600 mit 128kb -> 61€ bzw. 64€. welchen soll ich da nehmen, großer Unterschied??
    - ABIT NV8-V2 nForce3 250, ASUS K8N nForce3 oder MSI K8N NEO3-F S.754, ATX NVIDIA Nforce4 -> 68€, 65€, 78€
    - 4 x 80er Gehäuselüfter, noch keine Ahnung welche
    Preise habe ich jetzt mal von Atelco genommen, nicht die Günstigsten, dafür guter Service bei Garantiefällen. K&M würde auch gehen, beide Shops sind hier vor Ort, Internetbestellungen möchte/soll ich vermeiden.
    Der Preisrahmen von 400€ kann voll ausgeschöpft werden!

    Besonders bei Board und CPU (auf jeden Fall aber Boxed) bin ich mir noch sehr unsicher...
    Lieber das nForce4 Board nehmen und vll. noch das restliche Geld für eine PCIe Grafikkarte investieren oder nForce3 Boards in die engere Wahl ziehen?

    Für Vorschläge wäre ich Euch sehr dankbar, wir brauchen dringend einen neuen Rechner...

    mfg
    Gipse

  2. Standard

    Hallo Gipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arbeitsrechner für 400€ #2
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hi,

    Die beiden CPUs unterscheiden sich eigentlich kaum. Das ist es eigentlich egal welchen du nimmst.
    Bei den Lüftern kann ich die den hier empfehlen. http://www.pc-cooling.de/de/L%DCFTER...6d5819552df075 Kommt halt drauf an wie groß die sein müssen.
    Die hab ich selber drin und bin sehr zufrieden.
    Mit dem Board kenne ich mich bei Sockel 754 nicht aus. Da müssen andere dir helfen.

  4. Arbeitsrechner für 400€ #3
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    schau doch mal in den marktplatz da verauft evtl einer nen ältern komplett pc schreib den doch mal an

  5. Arbeitsrechner für 400€ #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    danke für die ersten Antworten.
    Die Lüfter werde ich aber auf keinen Fall verbauen, hatte mal 5 Stück davon in meinem alten Avance-Tower. Genug Leistung erst bei unangenehmer Lautsärke und für das Gebotene zu teuer.
    Einen gebrauchten PC kann ich hier nicht anbringen, brauche Neuware mit entsprechenden Belegen...
    Sonst noch jemand?
    mfg
    Gipse

  6. Arbeitsrechner für 400€ #5
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    4 casefans??? Nimm 2 AC-Billigdinger, reichen bei dem sys locker!!

    Wenne das BeQuiet weg lässt und zu nem Seasonic greifst, kannste dir den hinteren Lüfter auch noch sparen, das entlüftet genug!

    Board würd ich je nach Geschmack (Features, aktiv/passiv etc) wählen, werden sich nich viel tun bei so einem sys.

  7. Arbeitsrechner für 400€ #6
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Ja nimm dir TC Arcitc Fans kosten keine 3€ und sind recht leise....

  8. Arbeitsrechner für 400€ #7
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    wie sieht es denn mit CPU und Board aus? nForce3 oder nForce4?
    mfg
    Gipse

  9. Arbeitsrechner für 400€ #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Pfeil

    Board: http://www1.atelco.de/6AJW_Hp_CJk8K7...=4568&agid=391
    Proz: http://www1.atelco.de/6AJW_Hp_CJk8K7...=5470&agid=287
    Case mit NT: http://www1.atelco.de/6AJW_Hp_CJk8K7...t.jsp?agid=463 - such Dir eins aus...
    RAM: http://www1.atelco.de/6AJW_Hp_CJk8K7...=3850&agid=266
    Graka: Eigentlich sollte die Onboard-Grafik reichen... - aber wennde willst, nimm die für Office und Multimedia http://www1.atelco.de/6AJW_Hp_CJk8K7...d=2777&agid=47 - wobei ich genau diese Dir für 25 inkl. per Hermes (versichert) einschl. Kabelpeitsche für TV-Anschluss geben könnte...

    --> VIA-Chipsatz is besser bei Linux und So-754 is für den angepeilten Zweck völlig ausreichend...!


Arbeitsrechner für 400€

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.