ASUS A7V880 gut ?

Diskutiere ASUS A7V880 gut ? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo Leute ! Ich hatte mich ja zum Kauf eines Sockel-A Mainboards ASUS A7N8X-E Deluxe entschieden. Da aber das gute alte Stück sehr schlecht zu ...



Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 49
 
  1. ASUS A7V880 gut ? #1
    Newbie Standardavatar

    Frage ASUS A7V880 gut ?

    Hallo Leute !

    Ich hatte mich ja zum Kauf eines Sockel-A Mainboards
    ASUS A7N8X-E Deluxe entschieden.
    Da aber das gute alte Stück sehr schlecht zu finden ist und bei einigen Shops wo es verfügbar ist, das Board über 80€ und sogar mehr kostet,
    habe ich mir die Sache nochmal überlegt und wollte euch jetzt fragen,
    ob ich nicht als Alternative das ASUS A7V880 kaufen sollte.?
    Das ASUS A7V880 ist glücklicherweise erhältlich und kostet sogar nur
    55,55€ inklusive Versand.!!!
    Das Board hat nur keinen Firewire und 1XGigabit LAN.
    Wo das ASUS A7N8X-E Deluxe Firewire hat und 2X Gigabit Lan.
    (Firewire ist auch nicht so wichtig für mich da meine Audigy 2 schon eins hat).
    Und 1X Gigabit LAN reicht für mich auch aus.
    Dabei unterstützt das ASUS A7V880 bis zu 4Gig RAM Arbeitsspeicher.
    Wobei man bei dem ASUS A7N8X-E Deluxe nur 3Gig Ram betreiben kann.

    Meine Frage jetzt an euch:
    Kann ich das ASUS A7V880 ohne Bedenken kaufen?
    Ist das Board gut und würdet ihr mir dieses Board empfehlen oder nicht?


    DANKE AN ALLE!!!

  2. Standard

    Hallo DRDRE,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ASUS A7V880 gut ? #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Grundsätzlich habe ich mit VIA Chipsätzen immer schlechte Erfahrungen gemacht. Will sagen das ich mir VIA nicht mehr antue. Aber das kann sich mittlerweile ja geändert haben.

    Was dazuzusagen ist wäre das die aktuelle VIA Chipsätze langsamer sind als die NVidia Chips.

    Ich würde dir das ASUS A7N8X-E Deluxe empfehlen. Warum weil ich es auch habe und es super stabil läuft.

  4. ASUS A7V880 gut ? #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Also der KT880 is nich der schlechteste VIA-Chipsatz... Er is ziemlich RAM-kompatibel, aber schnell isser definitiv nich: Trotz DualChannel beim KT880 is der SIS748 (zumindest mit Performance-Bios) besser im RAM-Durchsatz und dazu noch deutlich problemloser und stabiler!!!

    --> Hol Dir ´n Nforce2-Board, wennde Leistung willst beim So-A! Aber das A7N8X-E Deluxe (habs auch...) is zwar echt ne feine Sache, aber immer noch teuer und v.a. ´n echter "RAM-Feinschmecker" - besser wär das http://www.geizhals.at/deutschland/a70503.html oder das http://www.geizhals.at/deutschland/a54527.html oder das http://www.geizhals.at/deutschland/a114527.html oder natürlich das wohl beste Board fürn So-A, das http://www.geizhals.at/deutschland/a41202.html .

    Aber wenns billig sein soll, holste dir lieber das http://www.geizhals.at/deutschland/a56668.html oder noch besser, Du nimmst was Gebrauchtes... Denn IMHO is jeder €, den Du noch in So-A steckst SEHR gut zu überlegen...!

  5. ASUS A7V880 gut ? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich habe selber einen VIA KT400 Mainboard von ASUS drin
    (ASUS A7V8X), und bin bis heute mit VIA gut zurecht gekommen.!

    Die Geizhals ABIT Links sind ganz nett, aber die sind auch nicht verfügbar.!
    Und der eine ist ja sehr teuer.! Ich möchte für einen Sockel-A Mainboard nicht mehr als 60€ ausgeben. Das MSI Board hat mir auch gefallen, aber in meinem vorigen Thread (Sockel-A Mainboard Hilfe) habt ihr mir geschrieben, dass ich die Finger vom MSI Board lassen soll.!
    Und so'n gebrauchtes MBO von ABIT oder das ASUS A7N8X-E Deluxe kostet bei ebay auch so um die 60€-90€.
    Deshalb meinte ich ja als ALTERNATIVE das ASUS A7V880 für 55,55€ bei Mindfactory. Ist dann neu + noch Garantie !!!

    Und bei diesem TEST hier habe ich gelesen, dass nForce2 Ultra und KT880 gleich gut und schnell sind.
    Hier:
    http://www.de.tomshardware.com/mothe...nvidia_und_via

  6. ASUS A7V880 gut ? #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Der KT400A von Deinem Board is auch der einzige VIA-Chipsatz für So-A, der wohl rundum OK sein dürfte...
    Und THG... - na ja... Nich gerade kompetent die Jungs und Mädels... Eher abhängig von ihren Werbe-"Partnern"...!!!

    Aber: Warum bleibste nich einfach bei Denem jetzigen Board??!!?? Is doch absoluter Käse JETZT noch Geld in So-A zu stecken!!!

  7. ASUS A7V880 gut ? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Da ich mir gute Speicher kaufen möchte und mein jetziges Board nur 1XDDR400 untersützt, und kein DUAL CHANNEL kann möchte ich mir halt'n neues MBO kaufen!

  8. ASUS A7V880 gut ? #7
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Der letzte wirklich gute VIA Chipsatz meiner Meinung nach war der KT333, der ist aber schon zu alt. Also bleibt nur mehr der KT400A, würde dem aber auf keinen fall den Nforce 2 vorziehen....

  9. ASUS A7V880 gut ? #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Kein DC is klar - is aber bei So-A wirklich nich so besonders tragisch...!

    Aber dasses nur einen 400er Riegel unterstützt, wär mir sehr neu... Und im Manual steht davon auch nix...! --> Anhang!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ASUS A7V880 gut ?-clipboard01.jpg  

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

ASUS A7V880 gut ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus a7n8x deluxe oder a7v880

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.