Aufbau eines Compis AMD oder Intel

Diskutiere Aufbau eines Compis AMD oder Intel im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Originally posted by FireBlade @25. Mar 2003, 15:48 Elitegroup ECS-K7SA (RTL) (ca. 65€) Von einem Elitegroup würde ich mal ganz spontan abraten, aber jeden das ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Aufbau eines Compis AMD oder Intel #9
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by FireBlade@25. Mar 2003, 15:48
    Elitegroup ECS-K7SA (RTL) (ca. 65€)
    Von einem Elitegroup würde ich mal ganz spontan abraten, aber jeden das seine.

    Würde dir auch nen AMD empfehlen und als Board das MSI oder Epox


    Was haste denn für ne Grafikkarte ?

  2. Standard

    Hallo Gyrd,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aufbau eines Compis AMD oder Intel #10
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by Kaktus the second+25. Mar 2003, 16:13--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Kaktus the second @ 25. Mar 2003, 16:13)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--FireBlade@25. Mar 2003, 15:48
    Elitegroup ECS-K7SA (RTL) (ca. 65€)
    Von einem Elitegroup würde ich mal ganz spontan abraten, aber jeden das seine. [/b][/quote]
    hast du nen Grund dazu ?

    ich hatte mal ein etwas älteres Elitegroup mit Via KT133...also sagen wir mal so, es is das was man für den sehr günstigen Preis erwartet :)
    man hat nich die OVerclockingfunktionen eines Abit oder Epox und die Austattung is auf Grund des Preises mager...aber an der Stabilität und Funktionalität is an Elitegroup Boards nichts auszusetzen :bj

    trotzdem, wenn du bisschen Geld hast is ein Asus, Epox oder MSI natürlich erste Wahl :D
    (die MSI NForce2 Boards sollen übrigens nich so toll sein...)

  4. Aufbau eines Compis AMD oder Intel #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Joh dann wollen wir mal,

    ALSOOOOO:

    Floppy= MSI

    CD-Brenner= MSI 32er./man .mann wird Alt ich meinte nen Mitsumi...

    DVD Rom= Teac DV 516 E

    Grafikkarte=zur Zeit noch ne-Geforce N. 2. 400MX(im alten Rechner//demnächst Sapphire Radeon 9700 Pro.

    Soundkarte= Terratec DMX 6 fire LT.noch Eingepackt.

    Tower = Mod-it Acryl Tower von Pearl ( hat mir nen Kollege besorgt :9 )

    Festplatte= Western Digital Caviar WD1200BB.noch Eingeschweißt.

    Joh das Netzteil mmmmmmmmmmmhhhhhh das hab ich VERGESSEN :::

    Denke da an ein 400 bis 500 watt Teil

    Lüfterchen Alle vom Papst 6.stk.Funkeniegelnagelneu.

    reicht das vorerst oder noch mehr Infos ???


    Grüße

  5. Aufbau eines Compis AMD oder Intel #12
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Bei NTs wird Enermax immer gern genommen. Ich selber hab ein Levicom 420W und das reicht dicke und st dabei recht günstig :)
    Mainboard würd ich das Epox nehmen und nen 2400+ draufpacken natürlich mit angemessener kühlung :) (den fehler hab ich gemacht...tjo) und 2 riegel 256 bzw 512mb ram je nach liquidität.
    was fehlt noch? hmm ansich nix. wenn das geld natürlich nicht soo wichtig ist (soll ja vorkommen :) ) dann kanns ruhig auch nen schnellerer CPU sein und teurerer(natürlich auch besserer ala Corsair) RAM bzw mehr ram.

  6. Aufbau eines Compis AMD oder Intel #13
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    mein Vorschlag:
    Anscheinend willst ja nicht übertakten dann würde ich das ASUS A78nX deluxe nehmen&#33; denn in vielen tests das beste bis du die 9700pro hast kannst die integrierte geforce 4 mx von dem board nützen und sehr stabil kostet ca. 170€
    dann 2x256 mb ram infenion pro stück ca. 50€
    und cpu ne amd xp 2400 190€

  7. Aufbau eines Compis AMD oder Intel #14
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard

    Hi

    Kann mich im großen und ganzen den Vorrednern nur anschliessen.
    Bin auch auf AMD. Aber das is ja schon klar. Also dann auf alle Fälle ein nforce2 board.
    Und wenns nicht ums übertakten geht 2*512 MB Infineon. Da bist du auf jedenfall auf der sicheren Seite. Auch wenns vielleicht mal um Simulationen oder Berechnungen geht.
    Als Netzteil kann ich dir mal eins von TSP empfehlen. Die sind recht günstig und gut. Und dazu noch leise.

  8. Aufbau eines Compis AMD oder Intel #15
    Volles Mitglied Avatar von FireBlade

    Mein System
    FireBlade's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3800+
    Mainboard:
    MSI K8N Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 x MDT 1024 MB DDR1
    Festplatte:
    Samungs SpinPoint 400 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon x1300 Pro
    Soundkarte:
    On-Board
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 206BW - 20"
    Gehäuse:
    Noname
    Netzteil:
    Tagan 480 W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A

    Standard

    @ kaktus the second
    ich hab das elitegroup nur empfohlen falls ihn das expo zuviel kostet&#33;&#33;&#33;

    @ gyrd
    falls du viel (sehr sehr viel) geld hast kauf da 512 mb ddr pc-400 cl 2.0 von CORSAIR&#33;&#33;&#33;&#33;&#33;
    wenn du aber ned so ein großes buget hast kauf da nen 512mb ddr pc-400 cl 2.5 von SAMSUNG.....der is auch gut&#33;&#33;&#33;&#33;&#33;&#33; :bj

  9. Aufbau eines Compis AMD oder Intel #16
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    ABER AUF ALLE FÄLLE ZWEI RAM MODULE ALSO 2X256 (MINDESTENS)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aufbau eines Compis AMD oder Intel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.