"Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen...

Diskutiere "Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen... im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo! Lang, lang ist es her, dass ich das letzte mal hier im Forum zugegen war, aber als gestern mein "guter" alter Desktop-PC schlapp gemacht ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. "Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen... #1
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard "Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen...

    Hallo!

    Lang, lang ist es her, dass ich das letzte mal hier im Forum zugegen war, aber als gestern mein "guter" alter Desktop-PC schlapp gemacht hat, habe ich mich sofort an TecCentral und die "alten Zeiten" erinnert... ;-)

    Wie dem auch sei, was Hardware angeht habe ich keinen guten Überblick mehr über die aktuellen Chipsätze etc., deswegen diese Anfrage:

    Wahrscheinlich ist nur das Netzteil kaputt beim alten PC, aber wenn ich an dem Rechner schon rumfummel, dann soll das betagte 2600+ System auch mal aufgebohrt werden...
    Ist alles ziemlich alt in dem Rechner, aber alles wollte ich auch nicht ersetzten (zu teuer), in sofern also "Aufrüst-Kit"...

    Dachte nach eingehender Rechereche gestern Abend ggf. an folgendes:

    MB: MSI X48C Platinum, X48, ca. 95 Euro
    CPU: Intel Pentium Dual-Core E6300, 2x 2.80GHz, boxed, ca. 58 Euro
    RAM: OCZ Platinum Low-Voltage DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-20 (DDR3-1333), ca. 85 Euro
    Graka: Sapphire Ultimate Radeon HD 4650, 1024MB DDR2, VGA, DVI, HDMI, PCIe 2.0, lite retail (11140-23-20R), 51 Euro
    Netzteil: Compucase HEC-300TE-2WX 300W ATX 2.3, ca. 38 Euro

    Spiele keinerlei Spiele, Rechner soll als Office und Mutimedia-PC herhalten und flüsterleise sein...

    Platten etc. werde ich wohl erstmal die aus dem altem Rechner nehmen, sind zwar IDE, aber halbwegs aktuell und ich habe noch nen paar SATA-Adapter...

    Reicht die Leistung des Netzteils mit 300W, Rechner sollte halt auch möglichst energieeffizient sein...?!?

    Jupp, vielen Dank im voraus für alle Meinungen und Ratschläge...

    Beste Grüße,
    Thanatos.

    P.S.:
    Wollte mit dem neuen Rechner denn mal Windows 7 testen, ist das alles (s.o.) kompatibel von den Treibern her etc.?

  2. Standard

    Hallo Thanatos,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. "Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen... #2
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Thanatos

    Standard ...falsches Unterforum/Kategorie?!?

    Hmm, bin ich hier nicht in der richtigen Kategorie oder geht das hier einfach nicht mehr so fix wie früher...?

    Dachte eigentlich wäre ich mit "Kaufberatung" in der richtigen Kategorie, vielleicht hätte ich aber auch in "Hardware allgemein" posten sollen oder gar "Newbie", dort scheinen sich jedenfalls mehr Leute rumzutummeln...

    Nun denn, wäre jedenfalls schön ein paaar Meinungen zu hören, bin halt wirklich nicht mehr so up-to-date und die Zusammenstellung oben entstand nur aus kurzer Googelei und Preis-/Leistungsvergleich unter Einbeziehung von Userbewertungen...

    Beim Netzteil hatte ich eben sonst noch überlegt, wenn das erwähnte nicht reicht, vielleicht auf ein "Enermax Eco80+ 350W" zurückzugreifen, das auch nicht soooo viel teurer und Enermax ist mir ein Begriff als guter NT-Hersteller...

    Also, hoffe der/die ein oder andere meldet sich noch zu meinem "Problem" des Halbwissens....

    Beste Grüße, Thanatos.

    Edit:
    Als Graka wäre die hier...
    Sapphire Radeon HD 4550, 512MB GDDR3, VGA, DVI, HDMI, PCIe 2.0, lite retail
    ...wohl günstiger und auch vollkommen ausreichend, allerdings hätte die andere Graka und das MSI-Mainboard Crossfire, bringt das was, spürbar....?!?

  4. "Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen... #3
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Heeey... heut ist Sonntag ;-)
    Die Zusammenstellung schaut doch ganz gut aus... nur würde ich in der Tat eher zu dem Enermax greifen... Du bist dir bewusst, dass das Board nur 1x PATA Anschluss hat? Mein nur wegen der alten IDE Platten...
    Die Grafikkarte ist auch in Ordnung, wenn du nicht zocken willst...

    Wenn du bis jetzt noch mit nem 2600+ ausgekommen bist sollte das System dann wieder für paar Jahre genug Power haben ;-)

  5. "Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen... #4
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Thanatos

    Standard

    Zitat Zitat von Carville Beitrag anzeigen
    Heeey... heut ist Sonntag ;-)
    Die Zusammenstellung schaut doch ganz gut aus... nur würde ich in der Tat eher zu dem Enermax greifen... Du bist dir bewusst, dass das Board nur 1x PATA Anschluss hat? Mein nur wegen der alten IDE Platten...
    Die Grafikkarte ist auch in Ordnung, wenn du nicht zocken willst...

    Wenn du bis jetzt noch mit nem 2600+ ausgekommen bist sollte das System dann wieder für paar Jahre genug Power haben ;-)
    Hmm, also zu meinen "aktiven Zeiten" ging eigentlich fast inbesondere am WE hier die Post ab... ;-)
    Aber gut, erstmal danke für die Antwort auf jedenfall, dann nehme ich besser wohl das Enermax...

    Bei der Graka meinst Du die aus dem ersten Post oder die aus dem "Edit" im 2.ten Post, weil die zweite wäre nochmal ein gutes Stück günstiger... ;-)

    Ist die Frage was Crossfire etc. (mir) bringt...?!?

    Gruss, Thanatos.

    Edit:
    Ach ja, fast vergessen...:
    Das mit dem einem PATA-Port ist mir bewusst, aber ich habe noch 2-3 IDE-SATA Adapter, denke damit müsste man doch erstmal überbrücken können, oder....?

  6. "Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen... #5
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    wenn du keine spiele willst, wieso keine onboard-grafik
    Intel Sockel 775 (DDR3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    reicht doch fürs meiste aus... beim netzteil auch die frage: das alte evtl behalten ?
    wenns nur um 20-pol vs 24-pol geht, würd ich mir keine sorge machen

    zur aktivität: das ganze forum ist eingeschlafen.. ist eben so

  7. "Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen... #6
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Thanatos

    Standard

    Zitat Zitat von nice Beitrag anzeigen
    wenn du keine spiele willst, wieso keine onboard-grafik
    Intel Sockel 775 (DDR3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    reicht doch fürs meiste aus... beim netzteil auch die frage: das alte evtl behalten ?
    wenns nur um 20-pol vs 24-pol geht, würd ich mir keine sorge machen

    zur aktivität: das ganze forum ist eingeschlafen.. ist eben so
    Hi nice...

    Wie gesagt, ich sehe es als sehr wahrscheinlich an, das inbesondere das Netzteil beim alten Rechner den Geist aufgegeben hat, weil der Rechner sich nur noch manchmal einschalten lässt...deswegen auch ein neues Netzteil, will nicht da groß probieren müssen, obwohl das alte NT mit Fortron 400W und Noiseblocker Lüfter definitiv kein schlechtes ist/war...

    Wegen dem Board, ich wollte gerne e-SATA Anschlüsse für externe Festplatten haben (am besten 2x), min. 2xPCI (normal), VGA, DVI und HDMI, da kam ich irgendwie auf kein Board mit Onboard Graka, weil die ja auch meistens µATX sind und nicht ATX, außerdem dachte ich evtl. onboard Graka reicht ggf. nicht für 1080p auf dem Fernseher, aber ich stecke halt auch nicht mehr so drin in den Hardware-Sachen und habe wenig Plan, deshalb ja auch hier der Post... ;-)

    Wenn es da ein sinnvolles Board mit Onboard-Graka und den Kriterien (s.o.) gibt, bin ich da gerne offen... ?!?

    Gruss, Thanatos.

  8. "Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen... #7
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Thanatos

    Standard

    So, das MSI-Board habe ich jetzt gerade mal kurzentschlossen über die Bucht ersteigert für 40 Euro + Versand....

    Da ich den restlichen Krams dann wohl beim Handel bestellen will, wäre eine Aussage was mit der Graka ist (bringt mir für z.B. Video- oder Grafikbearbeitung Crossfire was oder ist das nur für Spiele), noch gut damit ich mich entscheiden kann, welche ich nehme...

    Auf jedenfall sollte die Graka passiv sein...

    Danke für jegliche Anregungen und Kommentare...

    Gruss, Thanatos.

  9. "Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen... #8
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    crossfire ist, wenn du 2 grafikkarten zusammenschalten willst, sprich für dich irrelevant... wie sli - oder für deine zeit: wenn man 2 voodoo2 zusammenhängt *duckundweg*

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

"Aufrüst Kit" selbst zusammenstellen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.