Aufrüstung für einen Gamer PC

Diskutiere Aufrüstung für einen Gamer PC im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Nimm die 9800Pro und nen 2. RAM Riegel, ein 333er reicht da völlig. Da der XP2400 mit 15x133 Mhz=2000Mhz taktet, du aber 166 RAM besitzt, ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Aufrüstung für einen Gamer PC #9
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Nimm die 9800Pro und nen 2. RAM Riegel, ein 333er reicht da völlig.
    Da der XP2400 mit 15x133 Mhz=2000Mhz taktet, du aber 166 RAM besitzt, kannst du den FSB auf 166 stellen und den Multi von 15 auf z.B. 12 stellen.
    Dann taktet er immer noch mit 2000 Mhz, ist aber etwas schneller im Speicherdurchsatz. Mehr Overcklocking ist natürlich sicherlich noch drin. Denn bis 2100 sollte der 2400er mit max. 1,675 Vcore schon gehen. Ich denke mal 12x170 steckt der Prozzi und der Speicher locker wech.

    Dies ist auf jeden Fall die günstigste Alternative, vielleicht auch die sinnvollste. Denn extra 400er RAM und n neues Board für die paar FSB Mhz machens nicht, nicht für den Aufpreis.

  2. Standard

    Hallo Smasher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aufrüstung für einen Gamer PC #10
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Kein neuer RAM, es sei denn du bekommt gebrauchten günstig. Neuer kostet 80€ und bringt nur sehr bedingt was. Wenn du neuen RAM kaufst dann den alten Verkaufen und vernüftigen kaufen, den du später weiterverwenden kannst.

    Die 9800pro ist völliger Blödsinn. veraltete Technik die gerade bei 3D Spielen weniger Leistung bringt.
    Die 6800GT hat bei Doom3 100% mehr Leistung als ne 9800pro.

  4. Aufrüstung für einen Gamer PC #11
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Zitat Zitat von Hatti
    Die 9800pro ist völliger Blödsinn. veraltete Technik die gerade bei 3D Spielen weniger Leistung bringt.
    Die 6800GT hat bei Doom3 100% mehr Leistung als ne 9800pro.


    Wenn ich das höre, rollen sich mir die Fußnägel hoch, bist du Millionär??

  5. Aufrüstung für einen Gamer PC #12
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    naja er würde halt das geld voll in ne GF hängen , die frage ist aber ob die mit nem 2400er gut läuft
    ein freund von mir hat nen 1800er mit ner 9700 pro läuft der super,aber mal die 9800xt vom geschäft getestet,kannste vergessen

    gruss ara

  6. Aufrüstung für einen Gamer PC #13
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    das ist jedem seine eigene entscheidung ob er nun einen p4 kauf oder amd oder nun eine nvidia karte kauft oder eine ati... hat allels seine vor und nach teile und schlecht sind sie beide net....

  7. Aufrüstung für einen Gamer PC #14
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Matusch
    Wenn ich das höre, rollen sich mir die Fußnägel hoch, bist du Millionär??
    Es ging um 500€ und da ist die 6800GT mit 380€ ja drin. Und wenn ich deine Vorschläge von wegen 333er RAMs für 80€ sehe, drehe ich die Frage um. 9800pro und 333er Speicher, besser kann man sein Geld nicht verbrennen.

    Und wie gesagt, es kommt ja noch die 6600GT für 200€ und die ersten Tests sagen, das sie schneller ist als die 9800xt.

  8. Aufrüstung für einen Gamer PC #15
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Napsterkiller
    das ist jedem seine eigene entscheidung ob er nun einen p4 kauf oder amd oder nun eine nvidia karte kauft oder eine ati... hat allels seine vor und nach teile und schlecht sind sie beide net....
    ne das meinte ich net , sondern bringt ihm so eine karte bei seinem sys überhaupt was?
    gruss ara

  9. Aufrüstung für einen Gamer PC #16
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Die 9800pro ist völliger Blödsinn. veraltete Technik die gerade bei 3D Spielen weniger Leistung bringt.
    Die 6800GT hat bei Doom3 100% mehr Leistung als ne 9800pro.
    Na ja von veraltet wil ich mal nicht reden! Hab mir meine Herkules vor genau einem Jahr gekauft und werde sie, aller Voraussicht nach, noch eine halbes oder ganzes Jahr behalten.

    Ausserdem hat er dezidiert angeführt welche Games er zocken will und für die "alten" Games reicht eine 9800er Pro locker! *ggg* Und dann ist da ja noch das Preisargument neeeeeee! Eine 6800GT kostet locker über 400 €! Die 9800er Pro kostet ja nur mehr 180 €. Das sind ca. 220 Euronen weniger! ;)

    Aber wie schon gesagt, für diese Games auf diesem fps-Niveau macht, abhängig von den Skills, max. eine neue Maus Sinn! IMHO halt neeee!

    Gruß Michl :)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aufrüstung für einen Gamer PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.