Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle

Diskutiere Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; So es ist soweit, heute abend wird bestellt. Folgendes hab ich mir ausgesucht: Mainboard: Asus P5B Deluxe ohne Wifi Cpu: Intel Core2 Duo E6300 Cpu ...



Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle #1
    Volles Mitglied Avatar von FeaR

    Standard Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle

    So es ist soweit, heute abend wird bestellt.

    Folgendes hab ich mir ausgesucht:

    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe ohne Wifi

    Cpu:
    Intel Core2 Duo E6300

    Cpu Lüfter:
    Thermalright Xp120 C mit passendem Coolermaster oder Papst Lüfter (beides bereits vorhanden)

    Grafikkarte:
    MSI Nx7900 GTO

    RAM:
    2 Gb MDT 800Mhz

    Systemfestplatte:
    Samsung Spin Poin 160 Gigabyte Platte 8,9 MS und 7200UPM



    So der CPU wird natürlich übertaktet, Grafikkarte auf 7900 GTX Niveau gebracht - wenn möglich und Ram mit niedrigeren Latenzen betrieben.

    Was haltet ihr soweit davon? Bietet der Xp120 ausreichend gute Kühlung oder sollts doch was anderes sein? Habe mich für den Xp entschieden weil er relativ leicht ist und ordentlich kühlen soll, weil mein Rechner ab und zu mal transportiert wird und ich nicht immer Lüfter abschrauben will. Aber ich weiss ned ob der reicht...Soll halt nicht so n riesenteil werden wo mir am Ende was abbricht wenn ich den Transportiere

    *Freu* Bestellung kaum noch erwarten kann :D

    bye

  2. Standard

    Hallo FeaR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle #2
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Hmm... Geprüft ob die MDT`s wirklich auf dem Board laufen?? Das P5B ist ganzschön wählerisch und bei MDT`s gabs glaub schon etliche Probleme ebenso bei G-Skill

  4. Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle #3
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Also ich denke das geht in Ordnung.

    Gibt es die GTO noch irgendwo?

    Zu MDT, die Probleme gab es mal, sollen aber behoben sein.

  5. Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von MDT
    MDT Info

    MDT Arbeitsspeicher und der Intel 965 Chipsatz

    Engelskirchen 07. August 2006 - Durch Beiträge in Online-Foren, aber auch
    auf Grund von Rückmeldungen unserer Kunden sind wir auf Schwierigkeiten
    einiger MDT Arbeitsspeicher im Zusammenspiel mit Intels neuem 965er
    Chipsatz aufmerksam gemacht worden. Dazu möchte MDT folgende Info geben:

    Anfängliche Schwierigkeiten im Zusammenspiel von neuen Chipsätzen und
    Arbeitsspeichern sind nichts Ungewöhnliches und sind in der Vergangenheit
    immer wieder mal aufgetreten. Beim aktuellen Intel Chipsatz 965 betrifft es
    in unserem Fall 512 MB und 1GB DDR2-533 und DDR2-667 Module der
    Designvariante -16A (die letzten 3 Stellen in der Artikelnummer, zu finden
    auf dem Modul-Label), die als einzige von mehreren Typen nicht von Anfang
    an problemlos in allen Mainboards mit diesem Chipsatz gelaufen ist.
    Bei
    allen andern Designvarianten wie -8 und -16 sind bisher keine Probleme
    bekannt.
    Aktuell betroffen ist nach unseren Informationen das ASUS P5B. Zudem
    scheint es ein Board von ABIT und ein original Intel-Board zu geben, die
    nicht einwandfrei laufen. Leider konnten wir dies übers Wochenende nicht
    prüfen, da uns die Boards noch nicht vorlagen. Entwarnung gibt es dafür
    schon beim Gigabyte GA965SE. Mit einem BIOS-Update auf die neuste BIOS-Beta
    F3b liefen Board und Speicher einwandfrei. Wir gehen davon aus, dass die
    zur Zeit betroffenen Boards mit einem BIOS-Update in Kürze auch einwandfrei
    funktionieren werden.
    In dem Zusammenhang möchten wir auch alle User, die auf Schwierigkeiten mit
    ihrem 965-Mainboard und unseren Speichern gestoßen sind, bitten, uns falls
    möglich per Mail an mironiuk@mdt.de kurz eine Mitteilung über Hersteller,
    Produkt, Board-Revision und die Artikelnummer (zu finden auf dem Label z.B.
    M512-533-16A ) unser Speichermodule zukommen zu lassen. Dadurch wären wir
    in der Lage, schneller und konkreter die Probleme in Zusammenarbeit mit den
    Boardherstellern zu lösen.

    Wir arbeiten eng mit unseren Technologiepartnern zusammen, um
    schnellstmöglich Lösungen für alle betroffenen Board/Speicher-Kombinationen
    zu finden. An der hohen Qualität unserer Arbeitsspeicher werden wir auch in
    Zukunft weiter uneingeschränkt festhalten und wir sind zuversichtlich, in
    den nächsten Tagen auch diese Herausforderung gemeistert zu haben.

    Mit freundlichem Gruß
    Thomas Mironiuk
    (Pressesprecher)
    Das schwarz markierte war das Problem, mit 800er Speicher dürfte es keine Probs geben. Bis auf die Samsung Platte sieht's gut aus. Der 120er bietet definitiv genug Kühlung für den Prozi - auch übertaktet!

  6. Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    Najut wenn der Kühler soweit ok ist, ist das ja fein :D Hoffentlich macht der auch die angestrebten 2x2,5 Ghz, bzw. langfristig auch mal nen Tacken mehr mit.

    MDT´s sind wie oben ja schon aufgezeigt absichtlich die 800erter weil die als einzige nie Probleme gemacht haben.

    Und die Samsung???....Hab ne Spinpoint die ist wunderbar leise und gut, was gibts daran auszusetzen, bzw. was würde sich als Alternative anbieten?

    bye

  7. Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle #6
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Ich hab auch diese Platte und bei mir summt sie wie sau... das ganze Gehäuse vibriert mit... muss da mal Schaumstoff oder so dazwischen klemmen...
    Sonst ist sie zwar wunderbar leise, von Zugriffe bekommt man nichts mit aber das nervt echt...

  8. Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle #7
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Ich hab acht Samsung Platten der neuesten Generation und da brummt nix?

    MfG
    Iopodx

  9. Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle #8
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Tja, ich hatte bis jetzt auch keine Probleme mit Samsung Platten... sie brummt auch nicht ständig aber wenn dann übertönt es alle Lüfter...


Auswahl fertig - letzte Nachkontrolle

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.