Kann ich das bedenkenlos kaufen???

Diskutiere Kann ich das bedenkenlos kaufen??? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Danke für die schnellen Antworten. Hatte ich schon fast befürchtet:-( Den Rechner brauche ich hauptsächlich zum Musikmachen und Photoshop-rumbasteln. Natürlich auch zum zoggen... Es sollte ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Kann ich das bedenkenlos kaufen??? #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten. Hatte ich schon fast befürchtet:-(
    Den Rechner brauche ich hauptsächlich zum Musikmachen und Photoshop-rumbasteln. Natürlich auch zum zoggen...
    Es sollte schon ein 64Bit CPU sein, am liebsten DualCore, mit viel RAM und guter Graka, aber ich kann "nur" 1000€ ausgeben, was würdet ihr mir raten?

  2. Standard

    Hallo W@rek,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kann ich das bedenkenlos kaufen??? #10
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    min. 1 GB ram!
    sry mehr kann ich dir auch nich raten.

  4. Kann ich das bedenkenlos kaufen??? #11
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

  5. Kann ich das bedenkenlos kaufen??? #12
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zu der Graka noch nen Zalman vf700 oder vf900, die aktuellen ATIs sind nämlich alles andere als leise.

    Und beim zusammenbaun die WLP (Wärmeleitpaste, am besten AS5) nich vergessen ;)

  6. Kann ich das bedenkenlos kaufen??? #13
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wobei evtl. zunächst auch diese Graka reichen könnte: http://www.geizhals.at/deutschland/a206336.html - die is schon ab Werk wunderbar leise, reicht für nen "Non-Hardcore-Zocker" erstmal aus und das gesparte Geld kannmer ja schomal auf die Seite legen als Grundstock für ne fette R600er, denn mit der wird ATI (bzw. ja wohl bald AMD...) IMHO mal wieder den Grakamarkt in seinen Grundfesten erschüttern, wie damals mit dem legendären R300

  7. Kann ich das bedenkenlos kaufen??? #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke vielmals.Das sieht doch soweit ganz gut aus.
    Aber ein paar fragen quälen mich irgendwie.

    Zum CPU-Kühle: Reicht ein passiver Kühlkörper aus, damit der Prozzi bei Vollast einen
    kühlen Kopf bewahrt?

    Das Board: Hab mal gehört AsRock-Boards schnell mal die Biege machen, und was bedeutet
    "Achtung! Mainboard entspricht nicht der ATX 2.0 Spezifikation (kein ATX 2.0 Stromanschluß)"
    für mich?

    Der RAM:Aus DDR2-RAM werde ich nicht schlau, die MHz-Werte sind Wahnsinn aber die Timings ziemlich hoch,
    wie sieht´s da unter´m Strich eigentlich aus?

  8. Kann ich das bedenkenlos kaufen??? #15
    xoa
    xoa ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    xoa's Computer Details

    Standard

    Zum CPU-Kühle: Reicht ein passiver Kühlkörper aus, damit der Prozzi bei Vollast einen
    kühlen Kopf bewahrt?
    Würde ich dir nicht raten, denn der passiv-Kühler wird dann schnell beim Spielen oder Arbeiten an seine grnnzen kommen!
    Das Board: Hab mal gehört AsRock-Boards schnell mal die Biege machen, und was bedeutet
    "Achtung! Mainboard entspricht nicht der ATX 2.0 Spezifikation (kein ATX 2.0 Stromanschluß)"
    für mich?
    Damit sollte es eigentlich keine Probleme geben! Kann sein dass du ein Adapterball von 20 pin auf 24 Pin brauchst! Wenn du dir solch ekomplikationen ersparen willst, dann nimm lieber ein Mainboard, welches ATX 2.0 unterstützt!


    Der RAM:Aus DDR2-RAM werde ich nicht schlau, die MHz-Werte sind Wahnsinn aber die Timings ziemlich hoch,
    wie sieht´s da unter´m Strich eigentlich aus?
    Desto höher die mhz, desto höher sind auch die Timings! Das stimmt schon so, die machen seinen Dienst auch ordentlich und bringen ordentliche Performance!

  9. Kann ich das bedenkenlos kaufen??? #16
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Kühler: Hab Dir doch nich umsonst "Und noch zwei bis drei Caselüfter (davon einen 120er für den Sonictower)..." dazugeschrieben...!

    Board: Asrock is kein Sch... a la ECS oder PCChips. Asrock is die Budget-Schiene von Asus, gespart wird da an Austattung und Bios-Finessen! Klar is das nix für "Marken-Fetischisten", LAN-Party-Proller oder OC-Kiddies, aber bis auf ´n paar Ausreißer (die ja wohl auch bei den "großen" Marken zur Genüge gibt...) laufen Asrockboards super stabil und zuverlässig.

    Wegen "kein ATX 2.0": Vergisses einfach und mach Dir keinen Kopf drum! Brauchst auch keinen Adapter und gibt auch keinerlei Ärger - eher im Gegenteil...

    DDR2-RAM: Hat nen höheren Takt, aber dafür eben auch höhere Latenzen - kommt übern Daumen gepeilt aufs Gleiche raus, mit leichtem, aber schon spürbarem Vorteil für DDR2-RAM...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Kann ich das bedenkenlos kaufen???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.