BenQ oder Samsung

Diskutiere BenQ oder Samsung im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Wird nu endlich zeit fürn TFT, und ich bräuchte da ne kleine entscheidungs Hilfe, Und zwar steh ich zwischen dem: Samsung SyncMaster 740BF Technische Daten ...



Ergebnis 1 bis 7 von 7
 
  1. BenQ oder Samsung #1
    Senior Mitglied Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Frage BenQ oder Samsung

    Wird nu endlich zeit fürn TFT, und ich bräuchte da ne kleine entscheidungs Hilfe,

    Und zwar steh ich zwischen dem:

    Samsung SyncMaster 740BF

    Technische Daten
    Helligkeit:

    300
    Kontrast:
    700
    Max. Auflösung:
    1280x1024
    Horizontale Frequenz:
    30 - 81
    Vertikale Frequenz:
    56 - 75
    Panel Typ:
    TN
    Reaktionszeit:
    2
    Monitoranschluss:
    D-Sub / DVI-D
    Monitor Netzteil:
    Intern
    TCO:
    TCO 03
    Laenge in mm ca.:
    200
    Breite in mm ca.:
    366
    Hoehe in mm ca.:
    379,3
    Gewicht ca.:
    3,4
    Farbe des Produktes:
    silber/schwarz

    BenQ FP71GX
    Helligkeit:
    300
    Kontrast:
    500
    Max. Auflösung:
    1280x1024
    Horizontale Frequenz:
    30 - 38
    Vertikale Frequenz:
    56 - 76
    Panel Typ:
    TN
    Reaktionszeit:
    4
    Monitoranschluss:
    D-Sub / DVI-D
    Monitor Netzteil:
    Intern
    TCO:
    TCO 03
    Laenge in mm ca.:
    135
    Breite in mm ca.:
    378
    Hoehe in mm ca.:
    362
    Gewicht ca.:
    3,8
    Farbe des Produktes:
    silber


    wäre also schön wenner mir die entscheidung erleichtern könntet

    Grüße Hamtaro

  2. Standard

    Hallo Hamtaro,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BenQ oder Samsung #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von kartmaster

    Mein System
    kartmaster's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion X2 2x1,66Ghz
    Mainboard:
    Asus AJ6
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-RAM von Nanya
    Festplatte:
    Seagate Momentus 5400RPM 80GB 2,5"
    Grafikkarte:
    GeForce 7600Go 256MB
    Soundkarte:
    Trust Externer 5.1 Sound
    Monitor:
    15,4" WXGA Colour Shine Display
    Gehäuse:
    Asus Notebook
    Betriebssystem:
    WinXP, SuSE 10.1

    Standard

    Von den Daten her würd ich den SyncMaster von Samsung nehmen. Ich hab aber nen BenQ mit ähnlichen Austattungsmerkmalen und bin ehrlich gesagt auch sehr zufrieden. Also ich denke du kannst bei beiden relativ wenig falsch machen. Gruß

  4. BenQ oder Samsung #3
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    ich würde von den werten als auch vom gefühl her, dir klar den samsung tft empfehlen!

  5. BenQ oder Samsung #4
    Volles Mitglied Avatar von NoWonder

    Mein System
    NoWonder's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-60
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 MB
    Festplatte:
    2,5" Hitachi 160GB intern
    Grafikkarte:
    ATI Mobility Radeon HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek High Definition
    Gehäuse:
    Asus X53Ka
    3D Mark 2005:
    5613
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Home Premium; Ubuntu Linux
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM
    Sonstiges:
    Webcam, Bluetooth

    Standard

    also ich würde das ganze auch ein wenig nach dem preis entscheiden...
    wenn jetz der samsung wesentlich mehr kostet würde ich den benq nehmen (btw: hab auch einen, is echt top), wenn die sich aber preislich nicht viel nehmen dann würde ich den samsung nehmen da er halt die besseren daten hat!

  6. BenQ oder Samsung #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    der benQ kostet 220€ und der samsung 252€ also für mich es das kein riesenunterschied, und ausserdem wenn die mehrheit zu samsung rät is mir der preis realtiv solange ich was gescheites hier stehn habe, was jetzt net heisen soll das benq mist is ;)

  7. BenQ oder Samsung #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Einen 17 und einen 19 Zöller zu vergleichen, macht das Sinn?
    Der Samsung ist nur unwesentlich teurer als der kleinere Moni. Er ist zwar kein ausgesprochenes Zockergerät, aber laut Tests schlägt er sich recht gut. Für mich würde sich die Frage spätestens hier erübrigen. Falls Zocken keine Primäranwendung ist, dann noch mehr...

  8. BenQ oder Samsung #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    sind doch beides 17er und doch es soll hauptsächlich zum zocken verwendet werden.


BenQ oder Samsung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

samsung syncmaster 740bf technische daten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.