Beratung für zwei neue Rechner.

Diskutiere Beratung für zwei neue Rechner. im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Erstmal hallo an alle, bin ja neu hier und hoffe auf gute Zusammenabreit! Also ich und mein Burder wollen sie jeder einen neuen Rechner zulegen, ...



Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. Beratung für zwei neue Rechner. #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Beratung für zwei neue Rechner.

    Erstmal hallo an alle,
    bin ja neu hier und hoffe auf gute Zusammenabreit!

    Also ich und mein Burder wollen sie jeder einen neuen Rechner zulegen, hauptsächlich zum Zocken.
    Mit dem kleinen unterschied das ich ein Kapital bis 900€ und er nur eins bis 600€ hat.
    Leider bin ich was aktuelle PC-Komponenten angeht nicht mehr auf dem laufenden und bitte deswegen um eure Hilfe bei der Auswahl.

    Also wir brauchen Folgende Komponenten,

    Mainboard
    CPU+Lüfter
    Ram
    Graka
    Netzteil
    Gehäuse.


    Beim Board hab ich an eins, mit einem P35 Chipsatz gedacht, der soll ja ganz gut sein! Wobei es ja jetzt auch den P45 gibt!?? Hab also echt keine Idee.
    Beim CPU hab ich auch keine Idee ob es nun ein Quad oder ein Dual sein sollen, hab hier gerade mal etwas gelesen und den E8400, bzw. den E8500 entdeckt. Wobei laut Geizhals der Q6600 ja auch nicht viel teurer ist. Welcher ist empfehlenswerter?
    Ram naja ich hab keine Ahnung welche Marke! 4x1Gb sollen es werden.
    Bei der Graka bin ich mal wieder überfragt! 8800GT oder 8800GTS 512, wie siehts überhaupt mit ATI aus wo stehen die im mom?
    Beim Netzteil wollte ich zum Be!quit Dark Power Pro P7 450Watt greifen, wenn es reicht!
    Bei Gehäusen dem Gehäusen mögen wir beide es ehr schlicht, hab mal bei Hardwareversand geguckt und das "Lian Li Midi Tower PC-7" gefunden, welches wegen dem Lüfter vorne und hinten wohl ganz gut kühlt! Leider sag mir die Marke garnix, kennt es vielleicht jemand und kann mir sagen wie die Verarbeitung ist?

    Als letztes wollte ich noch sagen, das ich auf einem Samsung syncmaster 226BW zocken, und mein Burder nur auf einem alten Acer 19", vielleicht ist das für die Graka ja wichtig!

    Schon mal danke für eure Hilfe!

  2. Standard

    Hallo sand84,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beratung für zwei neue Rechner. #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Willkommen bei TC

    Deine Ideen sind schonmal nicht schlecht ! Gibt jetz konkret GARNIX dran auszusetzen die rechner so zu bestellen, evtl nen 500er Netzteil, aber mit nem marken NT wie dem BQ darkpower reichen auch eigentlich 450.

    Lian Li case ist super, top verarbeitung und alles durchdacht, alle anderen Komponenten bieten sehr hohe leistung zu nem vernünftigen Preis !

  4. Beratung für zwei neue Rechner. #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok, dann bleib ich bei dem Gehäuse und nimm 500 watt, was ist mit meinen anderen fragen!

  5. Beratung für zwei neue Rechner. #4
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    bei p35 vs. p45 bin ich mir nicht sicher. P35 funzt und is mit allem kompatibel.

    Ich würde dazu tendiren den quadcore zu kaufen und auf 3 ghz zu übertakten falls nötig. dann is der mindestens genauso fix wie der 8400, und hat noch 2 kerne in reserve ^.^, wird natürlich auch wärmer die geschichte.

    Zum zocken reicht der 8400 dicke.


    graka ne 8800GTS 512 mb 160-200€, Dualslotkühler , leise, etwas schneller als die GT

  6. Beratung für zwei neue Rechner. #5
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG Beitrag anzeigen
    [...]
    graka ne 8800GTS 512 mb 160-200€, Dualslotkühler , leise, etwas schneller als die GT
    Wäre nicht die HD4850 eher empfehlenswert als einen 8800GTS? In den paar Benchmarks die ich gesehen habe wird die NVidia von der ATI immer geschlagen. Meiner Meinung nach lohnt es sich aber, auch auf die HD4870 zu warten und sich dort mal die Preise anzuschauen.

  7. Beratung für zwei neue Rechner. #6
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Stimmt ansich , nur läufts mir immer irgendwie eiskalt den rücken runter wenn ich jemandem ne ATi-karte empfehlen soll :P, das liegt aber mehr an den diversen Treiberproblemen . Und zugegeben , ich achte momentan nicht mal mehr weiter auf die neuerscheinungen aus dem hause ATI/AMD.

    Also die HD4850 ist leistungsmäßig echt eine alternative ur GTS, kosten etwa gleich viel, die ATI ist mit kantenglättung und filterung immer nen tacken schneller.


Beratung für zwei neue Rechner.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.