Beratung So775-System

Diskutiere Beratung So775-System im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Moinsen! Auch ich poste hier noch ca. einmal im Jahr, immer wenn ich mal euren Rat in Sachen neuer Hardware oder ähnliches brauche ;) Ich ...



Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. Beratung So775-System #1
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard Beratung So775-System

    Moinsen!

    Auch ich poste hier noch ca. einmal im Jahr, immer wenn ich mal euren Rat in Sachen neuer Hardware oder ähnliches brauche ;)
    Ich habe vor, mir demnächst ein neues System zuzulegen, aber so wirklich Plan hab ich im Moment nicht vom Marktgeschehen.

    Es soll jedenfalls ein Sockel 775 System werden, mit einem Intel Core2Duo (z.B. E6550/E6750) als Prozessor - gleich die Frage nach dem Kühler: Er sollte auf alle Fälle in mein Lian-Li PC-A05A passen, hab u.a. vom Scythe Ninja Mini SCMNJ-1000 gelesen, ist der zu empfehlen? Nen leisen 92mm Lüfter hätte ich noch über ;)

    Zu welchem Chipsatz sollte man denn aktuell greifen? P35, oder gleich X38? Gibt es da großartig Unterschiede? Im Prinzip muss das Board keinerlei Schnickschnack haben, bis auf Sound und LAN natürlich. Ein weiterer wichtiger Fakt beim Board wären evtl. 2 IDE-Anschlüsse, gibt es sowas überhaupt noch auf den neuen Mainboards, ich lese oftmals nur von einem IDE...ich würde halt gern meine Platten weiterbenutzen, da meine 320er grad erst paar Monate alt ist. Für Hinweise und Empfehlungen bin ich hier also sehr dankbar, wollte aber fürs Board nicht unbedingt über 100 Euro ausgeben.

    RAM: 2 GB solltens schon wieder sein, welche Geschwindigkeit muss ich da in Verbindung mit Board und CPU nehmen? 1 oder 2 Riegel (Dual-Betrieb?) ?

    Graka: Dachte an ne 8800GT, irgendeine Empfehlung bezüglich Herstellern?

    Netzteil: In welcher Größenordnung sollte sich das NT bewegen, 500 Watt? Auch hier die Frage nach Herstellerempfehlungen :)

    Grafikkarte und Netzteil sollten möglichst leise arbeiten, d.h. im 2D Betrieb sollte die Graka schon runterregeln können :)

    So, denke das wars.
    Danke schonmal im Voraus für eure Antworten!

    gruß,
    ecke

  2. Standard

    Hallo -ecke-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beratung So775-System #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Es soll jedenfalls ein Sockel 775 System werden, mit einem Intel Core2Duo (z.B. E6550/E6750) als Prozessor - gleich die Frage nach dem Kühler: Er sollte auf alle Fälle in mein Lian-Li PC-A05A passen, hab u.a. vom Scythe Ninja Mini SCMNJ-1000 gelesen, ist der zu empfehlen? Nen leisen 92mm Lüfter hätte ich noch über ;)
    Also dann nimm gleich einen der neuen 45nm CPU's - bleiben noch kühler und haben - wenn erwünscht - ein besseres OC-Verhalten.
    Bei Standard reicht auch schon der Boxed Kühler aber deinen kannst du auch ruhig dafür nehmen.
    Zu welchem Chipsatz sollte man denn aktuell greifen? P35, oder gleich X38? Gibt es da großartig Unterschiede? Im Prinzip muss das Board keinerlei Schnickschnack haben, bis auf Sound und LAN natürlich. Ein weiterer wichtiger Fakt beim Board wären evtl. 2 IDE-Anschlüsse, gibt es sowas überhaupt noch auf den neuen Mainboards, ich lese oftmals nur von einem IDE...ich würde halt gern meine Platten weiterbenutzen,...
    Also da reicht auch schon ein Board mit P35er Chipsatz wie das Gigabyte GA P35-DS3R z.B.!
    Mit deinen IDE-Anschlüssen wirst du allerdings Pech haben da gibt es keine (aktuellen) Boards mehr mit 2 dieser Anschlüsse. Heute ist halt S-ATA angesagt.
    RAM: 2 GB solltens schon wieder sein, welche Geschwindigkeit muss ich da in Verbindung mit Board und CPU nehmen? 1 oder 2 Riegel (Dual-Betrieb?) ?
    Als RAM kann ich dir die "A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2GB PC2-6400U CL4-4-4-12" sehr empfehlen - hab ich auch und vor allem - laufen super auf dem GGB-Board!
    Graka: Dachte an ne 8800GT, irgendeine Empfehlung bezüglich Herstellern?
    Da kannst du nehmen wen du möchtest - sind (fast) alle mit Referenzdesign. (Außer - aber noch nicht zu haben - die neuen EVGA e-GeForce 8800 GT Akimbo mit dem Kühler der GTS! oder z.B. der Elitegroup N8800GT-512MX+ HS.)
    Netzteil: In welcher Größenordnung sollte sich das NT bewegen, 500 Watt? Auch hier die Frage nach Herstellerempfehlungen :)
    Jo, reicht voll und gute Hersteller sind u.a. Seasonic (M/S12), Enermax (Liberty), be quiet! (Dark Power Pro!) und Tagan.

  4. Beratung So775-System #3
    Volles Mitglied Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard

    Also bei den GraKa gibts deutliche Unterschiede...musste nur mal auf die Mhz achten. Beinahe alle Hersteller bieten 2 oder 3 Taktungen an. Meine Empfehlung hierbei wäre MSI, von denen hab ich die (88GTS 320) OC-Variante. Die is schon deutlich schneller als andere, zumindest in Benchmarks^^.
    Zu deinem IDE Problem, kauf dir einfach Adapter...dann musste dich nicht mit dem Board rumschlagen, ich würd übrigens auch das Gigabyte P35 nehmen, was usch65 vorgeschlagen hat

  5. Beratung So775-System #4
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Hallo ecke
    Gehen wir mal deine Vorstellungen durch...

    CPU:
    E6750 hätte ich vor einigen Monaten auch noch empfolen...jetzt allerdings würde ich zum E8400 greifen....Vorteile wurden schon von usch genannt, dazu kommt das er noch schneller wäre als ein E6850...finde, der Aufpreis lohnt für die Leistung..
    Kühler wird der Boxed sicher ausreichen...

    Mainboard:
    Ganz klar Gigabyte...wenn du allerdings noch ne Ecke ( ;) ) günstiger wegkommen möchtest, würde das P35 DS3 auch vollkommen reichen...ebenfalls alles dabei was du brauchst...
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    RAM:
    Wenn dann zwei Riegel für Dual-Channel-Betrieb..
    Hersteller ist im Endeffekt egal...ich bevorzuge Corsair, MDT und OCZ werden auch gerne genommen...ansonsten Geschmacks-und Preisfrage...

    Grafikkarte:
    8800GT ist schonmal eine sehr gute Entscheidung...ich habe meine von Sparkle, läuft ausgezeichnet, leise und kühl...

    Beim Netzteil halte ich mich zurück
    Wurde außerdem schon eine Empfelung ausgesprochen...

    Gruß
    TranceMaster

  6. Beratung So775-System #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Ich danke euch für die hilfreichen Antworten :-)

    Ich muss zugeben, die Sache mit der CPU hab ich verpeilt ;) Werde da natürlich zum neuen Wolfdale greifen!
    Beim Mainboard kann ich mich mit Gigabyte ganz gut anfreunden, denke aber das DS3 ohne RAID reicht mir aus.
    RAM werden also zwei DDR800-Riegel, Hersteller nehm ich hier auch nicht ganz so ernst (obwohl, jahrelange gute Erfahrung mit Corsair... :D)

    Für die Graka schau ich mich mal noch bisschen um, bisher hatte ich immer MSI Karten, aber vielleicht kommt ja mal was neues ins Case.

    Über die IDE Sache denk ich nochmal nach, letztendlich sind Platten ja gerade nicht sehr teuer, vielleicht greif ich da auch gleich noch zu :-)

    Vielen Dank nochmal!

    Wenn noch jemand einen Rat für nen guten Kühler hat kann er den gern präsentieren, sollte aber wie gesagt nicht zu wuchtige Ausmaße haben, da doch etwas beengte Verhältnisse in meinem Gehäuse herrschen ;)


Beratung So775-System

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.