Bewertung meines neuen PCs

Diskutiere Bewertung meines neuen PCs im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; http://www.pcgameshardware.de/?article_id=473961...



Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 26
 
  1. Bewertung meines neuen PCs #17

  2. Standard

    Hallo goldtitan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bewertung meines neuen PCs #18
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Das ist natürlich echt fett...was sollen die überhaupt kosten? find da nix zu...

  4. Bewertung meines neuen PCs #19
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ... ich glaub ich sollte abbestellen so lange ich noch kann. Bin zwar traurig dass ich noch so lange dann warten müsste aber wenn die FX's so von den billigen Conroes geputzt werden dann brauch ich mit einem x2 3800+ garnicht erst anfangen.

  5. Bewertung meines neuen PCs #20
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von goldtitan
    ... ich glaub ich sollte abbestellen so lange ich noch kann.
    Würde ich auch empfehlen! Wollte mir ja eigentlich demnächst 2GB Ram und nen 4800 X2 kaufen aber ich denke das ich das lassen werde, habe gelesen das ein Conroe mit 2,4Ghz etwa 300€ kosten soll wenn ich das dann mal gegenrechne:

    X2 4800+ = ca. 580€
    2GB Ram (auf jeden Fall CL2) = ca. 250€

    macht 830€

    wenn ich jetzt mal hohe Preise für den Conroe ansetze wären das vielleicht

    Conroe 2,4Ghz = 350€
    Mobo = 200€
    2GB DDR800 = 350€

    900€ (wahrscheinlich viel zu hoch gerechnet aber egal)

    dann würde ich mein Mobo, CPU und Ram verkaufen für etwa 200€

    macht unterm Strich nur 700€ also 100€ gespart und mehr Dampf...

  6. Bewertung meines neuen PCs #21
    Mitglied Avatar von Blackhawk

    Mein System
    Blackhawk's Computer Details
    CPU:
    AMD ATHLON 64-5200+ X2 AM2
    Mainboard:
    ASUS M2M-SLI DELUXE
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair CM2X2048 DDR2
    Festplatte:
    2x 1TB Samsung & WD
    Grafikkarte:
    Sparkle SF-PX88GTS (8800GTS) 640MB PCI-E
    Soundkarte:
    Creative SB Audigy 2
    Monitor:
    HP w2448hc 24 Zoll
    Gehäuse:
    CHIEFTEC Dragon Big Tower
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W 24P
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP3
    Laufwerke:
    DVD-Brenner: Samsung Double-Layer
    Sonstiges:
    jede Menge Modding, TV-Karte Hauppauge PVR350, Netzwerkkarte US. Robotics

    Standard

    Zitat Zitat von goldtitan
    ... ich glaub ich sollte abbestellen so lange ich noch kann. Bin zwar traurig dass ich noch so lange dann warten müsste aber wenn die FX's so von den billigen Conroes geputzt werden dann brauch ich mit einem x2 3800+ garnicht erst anfangen.
    Na ich würd mal sagen es ist deine Entscheidung was Du kaufst, aber überleg mal genau was Du machst. Ist doch hirnrissig nur wegen diesen Conroe der auf 4,997 GHz übertaktet wird, muss der sofort gekauft werden weil der auch noch einen Rekord im Benchmark hat. Sicher ist es interessant diesen zu kaufen aber auch dieser wird mal alt... Meiner Meinung nur wegen Benchmarkrekorde und tollen übertaktung ist das sinnlos.

    Adonay hat es ja auch schom im 4. Punkt beschrieben, dein Pc den Du bestellt hast in völlig in Ordnung. Nun ja es ist deine Entscheidung, denn damit musst Du dich quälen.

    mfg

  7. Bewertung meines neuen PCs #22
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Na ich würd mal sagen es ist deine Entscheidung was Du kaufst, aber überleg mal genau was Du machst. Ist doch hirnrissig nur wegen diesen Conroe der auf 4,997 GHz übertaktet wird, muss der sofort gekauft werden weil der auch noch einen Rekord im Benchmark hat. Sicher ist es interessant diesen zu kaufen aber auch dieser wird mal alt... Meiner Meinung nur wegen Benchmarkrekorde und tollen übertaktung ist das sinnlos.

    Adonay hat es ja auch schom im 4. Punkt beschrieben, dein Pc den Du bestellt hast in völlig in Ordnung. Nun ja es ist deine Entscheidung, denn damit musst Du dich quälen.
    Ich denke, es lohnt sich allerdings, auf den Conroe zu setzen, auch wenn dieser am Anfang noch Startschwierigkeiten haben könnte. In Sachen Geschwindigkeit wird er sicher einiges draufhaben!
    Zweitens: Warum für annähernd gleiches Geld auf viel Mehrleistung verzichten (im Vergleich zum Athlon X²)?

  8. Bewertung meines neuen PCs #23
    Mitglied Avatar von Blackhawk

    Mein System
    Blackhawk's Computer Details
    CPU:
    AMD ATHLON 64-5200+ X2 AM2
    Mainboard:
    ASUS M2M-SLI DELUXE
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair CM2X2048 DDR2
    Festplatte:
    2x 1TB Samsung & WD
    Grafikkarte:
    Sparkle SF-PX88GTS (8800GTS) 640MB PCI-E
    Soundkarte:
    Creative SB Audigy 2
    Monitor:
    HP w2448hc 24 Zoll
    Gehäuse:
    CHIEFTEC Dragon Big Tower
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W 24P
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP3
    Laufwerke:
    DVD-Brenner: Samsung Double-Layer
    Sonstiges:
    jede Menge Modding, TV-Karte Hauppauge PVR350, Netzwerkkarte US. Robotics

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN
    Ich denke, es lohnt sich allerdings, auf den Conroe zu setzen, auch wenn dieser am Anfang noch Startschwierigkeiten haben könnte. In Sachen Geschwindigkeit wird er sicher einiges draufhaben!
    Zweitens: Warum für annähernd gleiches Geld auf viel Mehrleistung verzichten (im Vergleich zum Athlon X²)?
    Für manche wird es sich lohnen diesen Conroe zu kaufen. Da sprich ich Dir nichts entgegen. Das muss jeder selbst entscheiden. Aber kommen wir mal auf den Boden der tatsachen zurück. Sehr interessante Seite hat uns goldititan vorgelegt, aber hier liest man nicht viel raus. Kaum wird dieser Prozessor mit seinen knappen 5GHz präsentiert und viele schreien "Bo eh, geil! 5GHz, den kaufe ich mir!“Also bitte das kann doch wohl nicht wahr sein oder?

    Goldititan hat ja keinen schlechten PC bestellt und bezahlt dafür wie er beschrieben hat 1500,00 EUR das er in der oberen Liga spielt. Ist nur interessant das ich nicht so viel zahlen musste, aber egal.

    Nun aber wirklich, glaubt ihr das dieser Intel Core 2 Extreme X6800 Prozessor, 2.93GHz/266x11/FSB 1066/4 MB L2 Cache) auf 4.997,9 MHz (416.5MHz x12) übertaktet und Prozessorspannung von 1.71 Volt mit Luft oder Wasser gekühlt wurde? Nein, sondern hier wurde flüssiger Stickstoff verwendet! Wer hat den flüssiges Stickstoff zuhause? Also das wird teuer.

    Wie schon beschrieben, jeder muss selber wissen was er kauft. Jeder hat seine Entscheidung, aber wenn jemand hier bei der Kaufentscheidung hilfe braucht bekommt er auch diese hier im Forum (Hab diese auch bekommen). Aber man sollte trotzdem nicht von diesen Test blenden lassen sondern erst mal abwarten was in einem Jahr daraus geworden ist.

    mfg

  9. Bewertung meines neuen PCs #24
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Kaum wird dieser Prozessor mit seinen knappen 5GHz präsentiert und viele schreien "Bo eh, geil! 5GHz, den kaufe ich mir!“
    [...]
    Nun aber wirklich, glaubt ihr das dieser Intel Core 2 Extreme X6800 Prozessor, 2.93GHz/266x11/FSB 1066/4 MB L2 Cache) auf 4.997,9 MHz (416.5MHz x12) übertaktet und Prozessorspannung von 1.71 Volt mit Luft oder Wasser gekühlt wurde? Nein, sondern hier wurde flüssiger Stickstoff verwendet! Wer hat den flüssiges Stickstoff zuhause? Also das wird teuer.
    Wovon redest du da? Sry, aber ist doch so: Niemand hat davon geredet, den Conroe zu kaufen, um ihn auf 4.9xxx GHz zu übertakten, ich sagte lediglich, dass er einiges an Mehrleistung zum X² und momentanen P4-Prozessoren hat.
    Und das zum annähernd gleichen Preis!
    Wo ist da die Rede von Übertaktung?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Bewertung meines neuen PCs

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.