Brauche dringends einen neuen Drucker!!

Diskutiere Brauche dringends einen neuen Drucker!! im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, da mein c60 inzwiscehn zum x-ten mal verstopft ist und zwar diesmal so stark, dass ich einen neuen Druckkopf brauche, brauch ich einen neuenn ...



Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 30
 
  1. Brauche dringends einen neuen Drucker!! #1
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard Brauche dringends einen neuen Drucker!!

    Hi,
    da mein c60 inzwiscehn zum x-ten mal verstopft ist und zwar diesmal so stark, dass ich einen neuen Druckkopf brauche, brauch ich einen neuenn drucker! Was könt ihr mir da empfehlen auf epson sch~~~ ich denn da hatte cih 2 stück von und beide sind die Druckköpfe verstopft...so nen mist.
    VOn daher sollte der neue den Druckkopf in der Patrone haben (gisb doch??) nd auch nciht die Welt kosten da ich noch schüler bin...Die Patronenpreise sollten sich im bezahlbaren rahmen halten(hab nix gegen alternative haersteller...
    so dann sagt mir mal bitte was man da nehmen kann...schon mal vielen Dank für eure Hilfe

  2. Standard

    Hallo Maddin86,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brauche dringends einen neuen Drucker!! #2
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Da währen die Canon I865/I560D oder die neueren Canon Pixma 3000/4000 sicher die richtige Wahl, haben einzelne Tanks, und sind günstig bei Ebay zu haben.

    Die neueren Modelle, können beide auf CD drucken, haben eine zusätzliche Papierkasette, und eine Duplexeinheit zum beidseitigen drucken.

    Den I-865 habe ich selber, ist mehr als ein halbes Jahr alt, immernoch er erste Tintensatz drin, aber Probleme mit eingetrockneten Patronen etc. habe ich nicht, scheint wohl mehr nen Epson Problem zu sein, würde mir jedenfalls keine Drucker von dieser Firma kaufen, dann ehr schon HP wo aber wie bei Lexmark auch die Patronen sehr teuer sind, also bleibt eben nur noch Canon und war eben kein Fehlkauf.

  4. Brauche dringends einen neuen Drucker!! #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    hmm der ist mir ein bisschen zu teuer, gibs nicht was billigeres??muss nicht sooo toll sein, denn so oft drucke icht nicht...

  5. Brauche dringends einen neuen Drucker!! #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    @Zidane

    Volle Zustimmung! Habe auch den Canon i865 und davor 9 Jahre den Canon BJC 620 - nie Probleme!

    Bei HP und Lexmark ist die Tinte wegen dem integrierten Druckkopf zu deutsch "sauteuer". Bei HP-Ersatztinte ist der Tank immer ein gebrauchter, denn niemand außer HP selbst darf die Tanks bauen und leider habe ich noch kein Nachfüllset mit Spritzen o.ä. gesehen, bei dem man keine bunten Finger bekommt.

    Für Lexmark gibt es auchneue Ersatztintentanks, aber die Drucker finde ich persönlich doch meist eher minderwertig.

    Epson kommt mir auch nicht mehr in die Tüte, denn seit meiner Odissey mit dem ersten Epson Stylus bin ich ein gebranntes Kind (wonach ich mir den BJC 620 als Ersatz zulegte).

    Für mehr Informationen schaue auch mal auf www.druckerchannel.de vorbei!

    EDIT
    Der i560 ist z.Z. für um die 100 Teuros zu haben. Hat quasi den selben Druckkopf, nur daß die extra Schwarztinte für Fotodruck fehlt. Die kleineren von Canon haben wieder keine seperaten Tintentanks = etwas teurere Tinte.
    Den habe ich gerade meiner Freundin geschenkt.
    /EDIT

  6. Brauche dringends einen neuen Drucker!! #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    hi, könnt ihr denn mal nen link geben von den alternativen Patronen??, denn der Canon i560 scheint ja ziemlich gut zu sein...kommt halt nur auf die Patronen preise an....

  7. Brauche dringends einen neuen Drucker!! #6
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Schau beispielsweise mal bei www.reichelt.de vorbei. Dort kaufe ich immer die Ersatzpatronen für meinen Canon s520. Sowohl S/W- als auch die Farbpatronen liegen bei etwa 3,10€, wenn ich mich nicht irre. (von JetTec - bin sehr zufrieden damit!)

    Volle Empfehlung für Canondrucker!

  8. Brauche dringends einen neuen Drucker!! #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von BadBoyBarony

    Standard

    Also wenn ich mich so umschaue ist meine empfehlung auch ein Canon hab selber einen bjc6100 und bin voll zufrieden günstige einzelpatronen günstige preise für nachfülltinte
    und seperate Druckkopf hatte selbst nie problemme, Druckqualität stimmt.
    Also lieber mal etwas mehr für den Drucker ausgeben im nachhinein sparst du doch.
    Kein HP da sind die Druckpatronen zu Teuer,
    kein Epson hatte davor auch einen mit Vestopftem Druckkopf ist sobald keine Orginaltinte verwendet wird.

    frage @ all? Hat Lexmark bereits seine Tintenpatronen mit mp3 abgesichert oder nicht ?
    laut CT war ein Artikel indem sie wegen Coppyrigt-Schutz mp3 von unbekannten auf die Tintenpatronen hauen die sich bei entleerter patrone löschen dadurch ist nichts mehr mit nachfüllen und man muß neue kaufen

  9. Brauche dringends einen neuen Drucker!! #8
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wenn du dich richtig schlau machen willst über Fremdhersteller von Tintenpatronen, ReFill-Sets und wie man ReFillt (obwohl ich davon abrate), du aber auch gern mal wissen willst, wie ein HP oder ein Canon-Drucker funktioniert, dann guck mal auf www.enderlin.com vorbei und wirf auf jeden Fall mal einen Blick in die "Refill-FAQ-Community" und "Anleitungen, Diskussions-Forum, Info´s".
    Ist zwar teilweise etwas unübersichtlich zu bedienen, das ganze, aber es ist sehr wissenswert.
    Und persönlich kann ich dir auch den Canon i560 (oder größer) emfehlen. Den hab ich selbst. Hatte zwar am Anfang auch schwierigkeiten weil mir mal die Schwarz eingetrocknet war aber wie ich mal das Enderlin-Forum gelesen hatte, hab ich gesehen wie man das ganz einfach in den Griff bekommen kann.
    Man soll nämlich bei einem Drucker mit einem Permanent-Druckkopf, das Gerät einfach nur einmal die Woche nur ein- und wieder ausschalten, wenn man nicht immer was druckt. Beim einschalten macht sowieso jeder Drucker erst mal eine Reinigung des Druckkopfs und wenn man das ab und zu, halt einmal die Woche macht, dann trocknet auch nix ein.
    Wieviel Tinte bei dieser Selbstreinigung allerdings durchgeballert wird, das weiß ich nicht. Ist aber Preislich immer noch besser als einen neuer Druckkopf. Der kostet für einen Canon i560 nämlich so ca. 175.- Euro bei Canon.

    Aber schau dir mal die www.enderlin.com an, nachher ist man nämlich immer schlauer *g*

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Brauche dringends einen neuen Drucker!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.