Computer aufrüsten für max. 500euro

Diskutiere Computer aufrüsten für max. 500euro im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Ich klinke mich hier mal mit ein, da ich mir bis Weihnachten auch einen Pc in dieser Preisregion zulegen möchte. Wie siehts den mit diesem ...



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Computer aufrüsten für max. 500euro #9
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Ich klinke mich hier mal mit ein, da ich mir bis Weihnachten auch einen Pc in dieser Preisregion zulegen möchte.

    Wie siehts den mit diesem Mainboard aus? Hab bis jetzt nur einen Test gefunden in dem das Board ganz gut abschneidet.

    Gibts gute Alternativen von Nvidia zur x1900Pro? Ne 7950gt kostet ja doch gleich 50€ mehr.

  2. Standard

    Hallo Gamer XY,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Computer aufrüsten für max. 500euro #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn die Platte aber auch so alt ist wie der vorhandene Rechner, dann macht es durchaus Sinn, sich gleich eine vernünftige Platte (z.B. Hitachi T7K250, Kapazität nach Belieben) mit SATA zu holen. Sprengt zwar den Preisrahmen um weitere 60€ (je nach Größe), aber dann spart man noch etwas länger.
    Dann hat man eine recht schnelle Platte (richtig schnell nicht, das sind nur die Raptoren), die Ladezeiten verkürzen sich etwas und natürlich auch das Ausfallsrisiko.

  4. Computer aufrüsten für max. 500euro #11
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Gamer XY

    Standard

    d.h. dann wohl, dass ich mir noch eine neue Festplatte zulegen müsste!
    Hab da an eine von samsung gedacht mit 250gb für rund 60euro

  5. Computer aufrüsten für max. 500euro #12
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Lass das mit der Samsung ruhig sein. Sind nicht gerade schnell und auch nicht die Zuverlässigsten (eher unteres Mittelfeld, nachdem die das große Problem bei der P120-Serie gelöst haben). Einziger Vorteil einer Samsung: Leise, aber die T7K250 hört man (selbst beim Defragmentieren!) auch so gut wie nicht (aber dafür schnell und zuverlässig).

  6. Computer aufrüsten für max. 500euro #13
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Zitat Zitat von bentsch00
    Gibts gute Alternativen von Nvidia zur x1900Pro? Ne 7950gt kostet ja doch gleich 50€ mehr.
    Am ehesten vielleicht die 7900GS, aber die ist schon n gutes Stück langsamer und außerdem noch etwas teurer (ca 15€). Einziges Argument dafür ist da der Stromverbrauch.

  7. Computer aufrüsten für max. 500euro #14
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Gamer XY

    Standard

    ok... danke für die schnellen Antworten!
    Nach all euren Antworten denke ich, dass ich bei den Komponenten bleibe und kaufe mir dann noch eine SATA Festplatte (Hitachi T7K250 vermutlich mit 250GB) für ~60 - 70€.
    Die Sache mit dem Mainboard überleg ich mir nochmal ... nach den 2 tests scheint das mainboard gut zu sein (bis auf übertakten ... was ich sowieso nicht vorhab)!

    Danke nochmal Gamer XY

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Computer aufrüsten für max. 500euro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.